Velo/Run

Radmarathon in Österreich, Deutschland, Schweiz, Italien, Mitteleuropa

deutsch english italiano

radmarathon.at auf Facebook Folge radmarathon.at auf Twitter radmarathon.at auf YouTube RSS Feed abonnieren Mobile Version

Infektionsgefahr! – Bike Infection 2010

Kaprun, 5.- 7. August 2010. Zuschauermagnet XC-Battle - Waghalsige Sprünge bei der MTB Freestyle Night - Kitzsteinhorn Snowclimb mit Gletschertrophy - Mini XC-Battle.

Andreas Ortner: Gewinner des Kitzsteinhorn Snowclimb 2009 (Foto: Erwin Haiden-nyx.at)

Andreas Ortner: Gewinner des Kitzsteinhorn Snowclimb 2009 (Foto: Erwin Haiden-nyx.at)

Link

www.mountainbike-kaprun.com

Verwandte Artikel

13.06.2016

BIKE4FRIENDS | 11.06.2016 | Mission erfüllt

09.05.2016

BIKE4FRIENDS Kaprun am 11. Juni 2016

Action & Spannung, Adrenalin & Gänsehautfeeling, Ausdauer & Kraft und last but not least heiße Rhythmen & tolle Stimmung bei den Partys– das bietet die BIKE INFECTION in Kaprun. Vom 5. bis 7. August 2010 heißt es bereits zum fünften Mal „Come to the mountainbike-city and be part of it“.

Für die BIKE INFECTION 2010 in Kaprun, vom 5. bis 7. August 2010, hat sich das Veranstaltungsteam rund um Volker Irouschek wieder viele Highlights für seine Fans einfallen lassen. „Unser Bikefestival hat sich über die Jahre einen guten Namen in der Bikerszene gemacht. Egal ob für Profis, Amateure, rennbegeisterte Kids oder Fans – für jeden Geschmack wir der passende Event, die richtige Party geboten“, erzählt Irouschek.

Zuschauermagnet XC-Battle
Das Highlight der BIKE INFECTION ist der XC-Battle am Donnerstag, 5. August 2010 ab 20.30 Uhr. Die weltbesten Mountainbiker werden auf dem spektakulären Rundkurs mitten in Kaprun um insgesamt 7.500 Euro Preisgeld battlen. „Ganz Kaprun wird beben, wenn es die Mountainbike-Cracks über Stufen, Rampen, Baumstämme und Wassergraben krachen lassen. Dass der Event unter Flutlicht ausgetragen wird ist genial, denn das verstärkt das Gänsehautfeeling und lässt die Stimmung kochen“, zeigt sich Irouschek begeistert.

Zwei Top-Fahrer haben bereits ihr Kommen angesagt: der 2-fache XC-Battle-Gewinner und Lokalmatador Daniel Federspiel vom Team Muskelkater Genisis und die Schweizer Sprintrakete Lukas Kaufmann vom TREK Brentjens Mountainbike Racing Team powered by MILKA.

Waghalsige Sprünge bei der MTB Freestyle Night
Vergangenes Jahr stellte Trialbike-Weltmeister Tom Öhler einen neuen Weltrekord im Fahrrad-Hochsprung im Rahmen der MTB Freestyle Night auf. Und auch in diesem Jahr werden namhafte BMXer aus dem In- und Ausland mit spektakulären Jumps vor dem Flagship Store von Intersport Bründl für Nervenkitzel und Spannung sorgen.

"Höllenritt" Kitzsteinhorn Snowclimb
Das Besondere an diesem Rennen: die 18 Kilometer lange Strecke mit rund 1 500 Höhenmetern führt fast bis zum ewigen Eis des Kitzsteinhorn-Gletschers. „Aber der Weg bis dorthin ist qualvoll und stellt die Teilnehmer vor enorme konditionelle, taktische und technische Herausforderungen“, weiß Irouschek und berichtet weiters: „Neben den Rennklassen gibt es eine Funklasse ohne Zeitnehmung und es wird zum zweiten Mal eine Gletschertrophy-Kombinationswertung mit dem am 6. Juni 2010 stattgefundenen GLOCKNERKÖNIG ausgetragen.“

Klein, aber oho! – Mini XC-Battle
Der Mini XC-Battle ist die kleine Ausführung des XC-Battle. Ähnlich wie bei den Profis wird der Rundkurs mit Hindernissen versehen und gibt Kids im Alter von fünf bis 15 Jahren die Möglichkeit Wettkampfatmosphäre zu schnuppern. „Die Kids kämpfen mit demselben Ehrgeiz und derselben Begeisterung um Meter und Positionen wie die Profis. Einige Youngster wurden hier schon, zum Leidwesen ihrer Eltern, vom Bike-Virus infiziert“, schmunzelt der Veranstalter.

Facts Bike Infection 2010

Programm:
Donnerstag, 5. August 2010
20.30 Uhr XC-BATTLE
22.00 Uhr Siegerehrung XC-BATTLE
22.30 Uhr PARTY

Freitag, 6. August 2010
20.30 Uhr MTB FREESTYLE NIGHT
22.00 Uhr Autogramme & PARTY

Samstag, 7. August 2010
09.00 Uhr Start KITZSTEIHORN SnowClimb Classic
10.00 Uhr Start KITZSTEINHORN SnowClimb Light (am Maiskogel)
11.00 Uhr Pasta Party & Frühschoppen auf der Häuslalm
14.00 Uhr Zielschluß & Siegerehrung KITZSTEINHORN SnowClimb
16.00 Uhr Mini XC-BATTLE
20.00 Uhr PARTY

Strecken:
XC-Battle Rundkurs 400 Meter & 26 Höhenmeter
Kitzsteinhorn SnowClimb 18 Kilometer & 1.500 Höhenmeter
Mini XC-Battle 1 Runde = 350 Meter

Artikel vom 18.06.2010

 

Artikel versenden versenden | Artikel drucken drucken | zurück

Presse | Sitemap | Impressum | Datenschutz
© 2018 www.radmarathon.at