Bike Night Flachau Erzberg Adventure Days

Radmarathon in Österreich, Deutschland, Schweiz, Italien, Mitteleuropa

deutsch english italiano

Salzkammergut MTB Trophy

radmarathon.at auf Facebook Folge radmarathon.at auf Twitter radmarathon.at auf YouTube RSS Feed abonnieren Mobile Version

World Games of Mountainbiking 2011

13. World-Games of MTB in Saalbach/Hinterglemm - Weltmeister Stefan Kogler und Manuela Grünzweil - Martina Deubler und Günther Pernkopf triumphieren auf der Mitteldistanz.

Günther Pernkopf, Martina Deubler, Simone und Martin Hornegger (Foto: Privat)

Günther Pernkopf, Martina Deubler, Simone und Martin Hornegger (Foto: Privat)

Details

Detailinfos zu diesem Event

Link

www.worldgames.at

Verwandte Artikel

12.09.2017

Das waren die 19. World Games of Mountainbiking

31.08.2017

World Games of Mountainbiking - Der Countdown läuft

15.09.2016

Tolle Erfolge bei den World Games of Mountainbiking

29.08.2016

World Games of Mountainbiking 8.-11.9.2016

Stefan Kogler (Team Radsport Angerer) holt sich souverän den Weltmeistertitel der Amateure auf der Langdistanz, vor Gerhard Schwabl und Markus Westhäuser (GER).

Bei den Damen triumphiert Manuela Grünzweil (Haderer Sports Team) mit klarem Vorsprung vor den beiden Deutschen Natascha Binder und Gloria Hänsel.

Martina Deubler und Günther Pernkopf sind neue Mountainbike-Weltmeister
Die Sensation ist perfekt: Die beiden vom Team Mauna Loa DT Swiss Craft Cube holen sich bei den 13. World-Games of Mountainbiking in Saalbach/Hinterglemm jeweils mit neuem Streckenrekord die Goldmedaille im Halb-Marathon und somit den Weltmeistertitel der Amateure!

Sowohl Martina Deubler als auch Günther Pernkopf erzielen auf der Distanz über 44km und knapp 2.000 Höhenmeter die absolute Tagesbestzeit aller Teilnehmer. Damit gehen erstmals in der Geschichte der Titelkämpfe beide Weltmeistertitel der Amateure an die Athleten aus dem Inneren Salzkammergut.

Günther Pernkopf lässt auf der ungemein selektiven Strecke von Beginn an „nichts anbrennen“ und fährt vor allem auf dem extrem schwierigen Anstieg zum Schattberg den entscheidenden Vorsprung auf die Konkurrenz heraus. „Es war eine absolut großartige Saison mit einem Abschluss, den ich mir nur erträumen konnte. Ich hatte heute wirklich sensationelle Beine und bin gleich in meinen Rhythmus gekommen. Hier am Siegerpodest ganz oben zu stehen, das Weltmeistertrikot überstreifen und vor dieser grandiosen Kulisse die Österreichische Hymne zu hören, ist ein unglaubliches Erlebnis. Ich kann es immer noch nicht ganz glauben“, zeigte sich der 22-jährige Shooting-Star aus Bad Goisern bei der Siegerehrung sichtlich gerührt.

Auch Teamkollegin Martina Deubler war vom Event im Salzburger Pinzgau hingerissen. „Dieser Titel bedeutet mir natürlich sehr viel. Ich bin mit Fortdauer der Saison immer besser in Schwung gekommen. Das Rennen hier war richtig hart. Es herrschten zwar heute Temperaturen wie im Hochsommer, aber es ist echt gut gelaufen. Die letzte lange Abfahrt ins Ziel konnte ich richtig genießen“, zog die zweifache Mama und nunmehr neue Weltmeisterin nach ihrem überlegenen Sieg eine äußerst positive Bilanz.

Quasi als „Draufgabe“ holte sich Teamkollege Martin Hornegger aus Annaberg/Lammertal mit einer Top-Vorstellung den Klassensieg in der Wertung Senior-Masters. Seine Gattin Simone belegte in der Kategorie Damen-Masters den hervorragenden 2. Endrang.

Ergebnisse
Marathon Overall
1. KOGLER Stefan AUT St.Gilgen www.rad-angerer.at 4:30:49.2
2. GERHARD Schwabl AUT Hinterglemm www.mtb-trachten.com 4:38:23.8
3. WESTHÄUSER Markus GER Steinheim Team Voba RSV 06 Nattheim 4:44:10.2

1. GRÜNZWEIL Manuela AUT Helfenberg Haderer Sports Team 5:45:26.2
2. BINDER Natascha GER Düsseldorf FELT ÖTZTAL X-BIONIC 5:58:36.9
3. HÄNSEL Gloria GER München peakpassion.de 5:59:25.3

Halbmarathon Overall
1. PERNKOPF Günther AUT Bad Goisern Mauna Loa DT Swiss Craft Cube 2:14:52.3
2. WOISETSCHLÄGER Reini AUT Saalbach Worldgames Team 2:15:21.8
3. EISL Bernhard AUT Abersee rad-angerer.at 2:17:33.1

1. DEUBLER Martina AUT Bad Goisern Mauna Loa DT Swiss Craft Cube 2:45:38.4
2. KUHNE Imke GER Neumarkt Veloclub Ratisbona 3:06:08.4
3. BÖTTGER Andrea GER Rette Team GIRLSRIDETOO.DE 3:13:03.8

Kurzmarathon Overall
1. KNEIDINGER Michi AUT Bruck BIGTIME-RACING MAISHOFEN 1:15:58.0
2. FEICHTEGGER Martin AUT scheibbs RC ARBÖ Weicberger Raika Purgstall 1:16:16.6
2. FÄRBERBÖCK Mario AUT Anthering BIKEPALAST.com 1:16:16.6

1. GASSER Janine AUT Sulz TREK-Mountainbiker.at 1:39:31.7
2. TAXER Verena AUT Kaprun Haibike Racing 1:44:40.2
3. FADERL Lena GER Sulzbach-Rosenberg RSC Neukirchen/Team Haibike 1:48:28.7

Alle Ergebnisse auf www.pflanzl.info.

Fotos Sportograf

Artikel vom 12.09.2011

 

Fotos (15) alle anzeigen ...

 

Eigenes Foto hochladen | Mehr Fotos

 

Videos (0)

keine Videos

Mehr Videos

 

Artikel versenden versenden | Artikel drucken drucken | zurück

Presse | Sitemap | Impressum | Datenschutz
© 2018 www.radmarathon.at