Bike Night Flachau Erzberg Adventure Days

Radmarathon in Österreich, Deutschland, Schweiz, Italien, Mitteleuropa

deutsch english italiano

Salzkammergut MTB Trophy

radmarathon.at auf Facebook Folge radmarathon.at auf Twitter radmarathon.at auf YouTube RSS Feed abonnieren Mobile Version

Heißer Bike Marathon in Stattegg

Auf den Trails der originalen WM-Strecke knallte Christoph Soukup mit 4:33:10 eine unglaubliche Bestzeit mit Streckenrekord hin. UEC MTB Marathon Masters EM und UCI MTB Marathon Series. Mit Fotogalerie.

Christoph Soukup bei der Zieleinfahrt in Stattegg

Christoph Soukup bei der Zieleinfahrt in Stattegg

Link

www.bike09.at

Verwandte Artikel

25.08.2016

Fünfter Sieg in Folge für Christoph Soukup in Graz

03.08.2016

Grazer Bike-Marathon Stattegg 20.-21.8.2016

21.08.2015

Christoph Soukup und Sabine Sommer siegen in Stattegg

06.08.2015

Grazer Bike-Marathon Stattegg 15.-16.8.2015

Der Österreichische Marathonmeister (HITEC Team) führte in einem extrem schnellen Rennen gemeinsam mit dem Schweizer Marathonprofi Andreas Kugler und Hermann Pernsteiner (Team RAD.SPORT.SZENE Ausseerland) lange Zeit die Spitzengruppe an. Am vorletzten und sehr ruppigen Anstieg konnte sich Soukup absetzen und den Vorsprung kontinuierlich ausbauen.
"Vom Schöckl, dem letzten Berggipfel, bis ins Ziel war eine sehr steinige Abfahrt zu bewältigen. Da dieser Streckenabschnitt sehr reifendefektanfällig ist, habe ich versucht kein Risiko einzugehen und so defektfrei ins Ziel zu kommen. Am Ende habe ich mit 4:33h noch einen neuen Streckenrekord aufgestellt!"

UCI MTB Marathon Series
Hinter Soukup belegten in der UCI MTB Marathon Series Wertung Kugler und der Belgier Frans Claes, der sich noch vor Pernsteiner einreihte, die weiteren Plätze. Mit dem dritten Marathonsieg in Folge konnte Soukup gleichzeitig den Austria Marathon Cup für sich entscheiden.

Die Strecke rund um die Kulturstadt Graz war mit 104 km und 3800 Höhenmeter sehr selektiv. Die vielen steilen und technischen Uphills und Downhills machten den Kurs zusätzlich für Mensch und Material schwieriger. Dazu kamen die extrem heißen Temperaturen.

Bei den Damen (84 km/3061 hm) setzte sich die Deutsche Katrin Schwing in 4:51:25 vor Vorjahressiegerin Sabine Sommer (sportlehner.at ARBÖ Freistadt) und Kim Saenen (BEL) durch. Knapp dahinter auf Rang 4 Marathonmeisterin Verena Krenslehner (Conway Racing Team), die sich damit die Gesamtwertung des Austria Marathon Cup sicherte.

UEC MTB Marathon Masters EM
Hattrick für Thomas Strobl! Wie 2010 und 2011 siegte der TREK-Mountainbiker.at-Fahrer bei den Masters, in einer Zeit von 4:53:24. Knapp dahinter Evergreen Georg Koch (Zweirad Janger Simplon), an dritter Stelle Emiliano Ballardini (ITA).

Petra Marchart-Robeischl (TREK-Mountainbiker.at) siegte bei den Damen in 4:58:58 überlegen vor Samira Todone (ITA) und Gisela Makowski (GER).

Gleichzeitig starteten die zur MTB Challenge zählenden Distanzen Classic (66 km/2651 hm) und Small (35 km/1309 hm) sowie der Einrad-Downhill Marathon.

Fotogalerie radmarathon.at
BestOf sportograf.com
Bildbericht bikeboard.at

Ergebnisse

UCI Marathon World Series 104km / 3.818hm
1 SOUKUP Christoph AUT HITEC Team 4:33:10,1
2 KUGLER Andreas SUI Multivan Merida Biking Team 4:37:59,3
3 CLAES Frans BEL Eco MTB Team 4:38:49,5
4 PERNSTEINER Hermann AUT Team RAD.SPORT.SZENE Ausseerland 4:40:14,5
5 PLIEM Manuel AUT Team RAD.SPORT.SZENE Ausseerland 4:47:50,2

UEC Marathon Masters European Championship 104km / 3.818hm
1 STROBL Thomas AUT TREK-Mountainbiker.at Finish 4:53:24,0
2 KOCH Georg AUT Zweirad Janger Simplon 4:54:44,8
3 BALLARDINI Emiliano ITA A.S.D. TEAM TODESCO 5:13:32,5

UCI Marathon World Series 84km / 3.061hm
1 SCHWING Katrin GER Trek Domatec 4:51:25,7
2 SOMMER Sabine AUT sportlehner.at ARBÖ Freistadt 4:52:43,8
3 SAENEN Kim BEL team Nomadesk-Narviflex 4:58:57,5
4 KRENSLEHNER Verena AUT Conway Racing Team 4:59:05,0

UEC Marathon Masters European Championship 84km / 3.061hm
1 MARCHART-ROBEISCHL Petra AUT TREK-Mountainbiker.at 4:58:58,9
2 TODONE Samira ITA U.C. Caprivesi 5:10:15,9
3 MAKOWSKI Gisela GER UNIVEGA Pro Cycling Team 5:23:25,4
4 KELLERMAYR Theresia AUT RSV Passau 5:27:14,0

Classic - 66km / 2.651hm
1 ZÖGER Manfred AUT MTB Team Bucklige Welt 3:13:07,5
2 DOLLINGER Andreas AUT TREK-Mountainbiker.at 3:20:26,0
3 MOITZI Christian AUT UMTB-Team Leonhard 3:20:58,8

1 RIBARICH Lisa AUT Snowrider U-Hinterbrühl 4:45:27,2
2 SCHWIENBACHER Silvia AUT URC Bikestore.cc 5:18:12,1

Small - 35km / 1.309hm
1 PREISS Markus AUT RC ARBÖ Volksbank Birkfeld 1:29:08,3
2 MICK Christoph AUT KTM Donau Fritzi Racing 1:29:57,5
3 DIETRICH Rene AUT Zweirad Janger Simplon 1:32:14,0

1 MARK Sophia AUT www.radon-bikes.de 1:59:00,1
2 EMESZ Ulrike AUT TREK-Mountainbiker.at 2:04:33,8
3 POTOCNIK Hermine AUT Zweirad Janger Simplon 2:05:21,5

Alle ergebnisse auf http://www.event-timing.de/2012/0819stattegg/live.

Artikel vom 23.08.2012

 

Artikel versenden versenden | Artikel drucken drucken | zurück

Presse | Sitemap | Impressum | Datenschutz
© 2018 www.radmarathon.at