Velo/Run

Radmarathon in Österreich, Deutschland, Schweiz, Italien, Mitteleuropa

deutsch english italiano

radmarathon.at auf Facebook Folge radmarathon.at auf Twitter radmarathon.at auf YouTube RSS Feed abonnieren Mobile Version

Gebhard Pertl siegt beim ARBÖ Bergpreis Afritz - Verditz

Das vom Radclub ARBÖ Raiffeisen Feld am See organisierte Jedermannrennen war wieder ein voller Erfolg. 170 Sportler aus ganz Österreich stellten sich der anspruchsvollen Strecke.

Jedermannradrennen mit Massenstart für Rennräder und MTB (Foto: Ingo Wandler)

Jedermannradrennen mit Massenstart für Rennräder und MTB (Foto: Ingo Wandler)

Details

Detailinfos zu diesem Event

Link

www.rc-feldamsee.at

Verwandte Artikel

03.09.2018

Kärntner Sieger beim Radrennen Afritz - Verditz 2018

23.08.2018

Int. Jedermannradrennen Afritz - Verditz am 2.9.2018

03.09.2017

Kärntner Sieger beim Radrennen Afritz - Verditz 2017

21.08.2017

Int. Jedermannradrennen Afritz - Verditz am 3.9.2017

05.09.2016

18. ARBÖ Bergpreis Afritz - Verditz am 4.9.2016

29.08.2016

Int. Jedermannradrennen Afritz - Verditz am 4.9.2016

07.09.2015

17. ARBÖ Bergpreis Afritz - Verditz am 6.9.2015

30.08.2015

Int. Jedermannradrennen Afritz - Verditz am 6.9.2015

Auf dem 6,4 km langen Kurs (540 Höhenmeter) wurden zugleich die Österreichischen und Kärntner Bergmeisterschaften für Masters ausgetragen.

Die begehrten Goldmedaillen in der Österr. Meisterschaft ergingen an:
Kat. Master 1: Markus Gubert,
Kat. Master 2: Günther Sabransky,
Kat. Master 3: Rudolf Gross (alle ARBÖ Raiffeisen RC Feld am See),
Kat. Master 4: Stephan Haider (Polizei SV Graz),
Kat. Master 5: Josef Schalk (RC RIH ASVÖ 1.Bank Tulln),
Kat. Master 6: Karl Staudacher (ARBÖ Raiffeisen RC Feld am See).

Die neuen Kärntner Meister heißen:
Kat. Master 1: Markus Gubert,
Kat. Master 2: Günther Sabransky,
Kat. Master 3: Rudolf Gross (alle ARBÖ Raiffeisen RC Feld am See),
Kat. Master 4: Josef Priessnig (SC MTB Stevens Mirnock),
Kat. Master 5: Wilhelm Kraker (BSG Kärntner Landesbed.),
Kat. Master 6: Karl Staudacher (ARBÖ Raiffeisen RC Feld am See).

Die Tagesbestzeit erreichte Gebhard Pertl (ARBÖ Raiffeisen RC Feld am See) mit einer Zeit von 21:56.51.

Klassensieger
Markus Gubert, Günther Sabransky, Rudolf Gross, Karl Staudacher, Gebhard Pertl, Brigitte Krebs, Julia Unterwandling, Julia Schweinzer, Thomas Eder (ARBÖ Raiffeisen RC Feld am See),
Stephan Haider (Polizei SV Graz),
Josef Schalk (RC RIH ASVÖ 1.Bank Tulln),
Mario Kinzel (Bike Radsportklub Lavantal),
Georg Bohuovsky (Trek Mountainbikers),
Günter Stiessen (Stevens Mirnock),
Johann Natrap (Villacher Bier),
Rafael Dobnik, Sebastian Preinig, David Polzer, Eric Polansek (MC Donalds Klopeiner See),
Lisa Pirker, Raphael Mosser, David Steinwender, Maja Schabus, Nina Mosser (Altis The Bike),
Christian Posch (UMTB Team Kresta Leonhard),
Johann Wallner (ASVÖ ÖAMTC SC Hermagor),
Fabian Lamprecht, Franziska Eggarter (ARBÖ RLM OMYA Villach),
Christian Schubitz,
Irene Thallinger, Fritz Thallinger, Peter Kopf (RC Elektra Merl Bruck/Mur),
Arno Wenger (SC Hermagor),
Michael Mainhard (SC Fresach).

Alle Ergebnisse auf http://www.rc-feldamsee.at.

Artikel vom 03.09.2012

 

Fotos (9)

 

Eigenes Foto hochladen | Mehr Fotos

 

Videos (0)

keine Videos

Mehr Videos

 

Artikel versenden versenden | Artikel drucken drucken | zurück

Presse | Sitemap | Impressum | Datenschutz
© 2018 www.radmarathon.at