Velo/Run

Radmarathon in Österreich, Deutschland, Schweiz, Italien, Mitteleuropa

deutsch english italiano

radmarathon.at auf Facebook Folge radmarathon.at auf Twitter radmarathon.at auf YouTube RSS Feed abonnieren Mobile Version

Filmnachmittag im Rahmen der Salzkammergut Trophy 2013

Die Bozner Sportagentur Bike and More präsentiert am 12.7. in Bad Goisern Kurzfilme einiger der schönsten Mountainbike-Etappenrennen der Erde, darunter den Trans Tunisie Marathon.

Am Programm stehen Mountainbike-Etappenrennen vom Feinsten

Am Programm stehen Mountainbike-Etappenrennen vom Feinsten

Link

www.bikeandmore.it

Im Rahmen der heurigen Salzkammergut Trophy präsentiert die Bozner Sportagentur Bike & More heuer zum ersten Mal Kurzfilme einiger der schönsten Mountainbike-Etappenrennen der Erde. Vorgestellt werden der Titan Desert und Trans Tunisie Marathon, die Transandes Challenge, Lagorai Challenge und Langkawi Intern. MTB Challenge sowie die Crocodile Trophy. Treffpunkt ist am Freitag, 12. Juli 2013, Nachmittags ab 16.30 Uhr im Gemeindeamt von Bad Goisern. Die Veranstalter der Rennen (manche sind von weit hergereist) stehen Interessierten für Fragen zur Verfügung.

Hier die 6 internationalen MTB-Rennen und deren Veranstalter:
TRANS TUNISIE MARATHON, Tunesien (mit Luigi Veronese, Italien)
TITAN DESERT MARATHON, Marokko (mit Manuel Tajada della RPM, Barcellona)
TRANSANDES CHALLENGE, Chile (mit Juan Pablo Santiagos, Chile)
CROCODILE TROPHY, Australien (mit Regina Stanger, Österreich)
DOLOMITI LAGORAI MTB CHALLENGE, Italien (mit Enrico d´Aquilio e Federico Milan. Italien)
LANGKAWI INTERN. MTB CHALLENGE, Malaysia (mit Rizal Hashim von Human Voyage, Malaysia)

Trans Tunisie Marathon 27.10. - 1.11.2013
Die erste Ausgabe des Trans Tunisie Marathons (TTM) wurde aufgrund der unruhigen politischen Situation auf den Herbst verschoben. Am Start sind große Namen der MTB-Szene.

Bei diesem Etappenrennen müssen gut trainierte Mountainbiker paarweise im Laufe einer Woche 6 verschiedene Etappen, insgesamt 538 km und circa 9000 Höhenmeter bewältigen. Start und Ziel befinden sich immer in einem herrlichen 4-Sterne Resort in Yasmine, am Golf von Hammamet auf der Halbinsel Cap Bon gelegen, wodurch ein oft lästiges Hotelwechseln und täglicher Gepäcktransfer vermieden wird.

Nach einem Prolog (45km) am ersten Renntag folgen 5 Etappen mit täglich circa 80-110 Km durch die herrliche Berglandschaft Tunesiens. Jeden Abend wird im Hotel nach einem gemeinsamen Abendessen ein Briefing mit allen Teilnehmern abgehalten und die Tagessieger werden prämiert. Allen Teilnehmern wird im Rennen ärztlicher und mechanischer Beistand und Verpflegung garantiert, eine Ergebnisliste in den verschiedenen Alterskategorien, so auch individuelle Zeitmessung, die mittels Chip-Transponder berechnet wird. Entlang der Rennstrecke kann es täglich bis zu drei Kontrollpunkte geben, dessen Standpunkt vorher nicht immer bekannt gegeben werden muss, es ist jedoch Pflicht dort vorbeizufahren ansonsten gibt es Strafpunkte. Außerdem dürfen die zwei Partner eines Teams bei den Kontrollpunkten keinen größeren Abstand voneinander haben als 2 Minuten, dies gilt ebenfalls wenn sie ins Ziel einfahren. Finisher des TTM werden nur Biker, die alle Etappen laut Reglement beenden. Der Veranstalter des Raids ist der Italiener Luigi Veronese, der zusammen mit seinem Team A.S.D.C. ALBA in Italien die größte MTB- Radserie, die "IMA Scapin", koordiniert. In Tunesien wird streng mit dem einzigen lokalen Radclub, dem Sousse VTT (UCI-Mitglied) zusammenarbeitet. Seit kurzem steht außerdem fest, dass der TTM unter der Schirmherrschaft des Tunesischen Radsportverbandes stattfinden wird und dass in seinem im Rahmen die nationale MTB Marathon Meisterschaft austragen wird.

Die Startgebühr beträgt 990.- Euro pro Person bei Zahlung bis 30. September 2013 (danach 1.100.- Euro) und beinhaltet außer der Raid - Teilnahme auch die Übernachtung "all inclusive" im Hotel (7 Nächte mit HP). In der Anmeldung inbegriffen ist ein ganz spezielles Geschenk in Form eines Garmin - Navigationsgerätes (Modell EDGE 500), das bereits die Daten des TTM-Raids 2013 gespeichert hat, eine zusätzliche Garantie, die den Bikern höchste Wettkampf-Qualität gewährleistet. Der Flug nach Tunis mit gültigem Reisepass ist selbst über Internet oder Reisebüro zu buchen. Der bekannte Touristenort Yasmine liegt ca 60 km vom Flughafen Tunis entfernt. Ein Shuttle Bus kann bei rechtzeitiger Bekanntgabe der Flugdaten die Teilnehmer am Flughafen in Tunis abholen.

Der Trans Tunisie Marathon ist eine gute Gelegenheit auch für Familienmitglieder oder Freunde der TTM-Teilnehmer zu Saisonende nochmals einen unvergesslichen Urlaub am Meer zu verbringen.

Anmeldungen und Infos
Über die offizielle Website www.ttm-marathon.com oder über Bike & More, offizieller Partner der Veranstalter und Verantwortlicher für das deutschsprachige Ausland.
Telefon +39 0471 272659
www.bikeandmore.it.

Artikel vom 08.06.2013

 

Artikel versenden versenden | Artikel drucken drucken | zurück

Presse | Sitemap | Impressum | Datenschutz
© 2018 www.radmarathon.at