Radmarathon in Österreich, Deutschland, Schweiz, Italien, Mitteleuropa

deutsch english italiano

radmarathon.at auf Facebook Folge radmarathon.at auf Twitter radmarathon.at auf YouTube RSS Feed abonnieren Mobile Version

Alpe-Adria Bikefestival Villach 19.-22. Juni 2014

Das neue Rennrad- und Mountainbike-Event für Jedermann für Radsportbegeisterte, Familien und Firmen feiert 2014 im Dreiländereck seine Premiere.

Highlight ist der Alpe Adria Giro über 156 km Villach-Tarvis-Kranjska Gora

Highlight ist der Alpe Adria Giro über 156 km Villach-Tarvis-Kranjska Gora

Link

www.alpe-adria-bikefestival.com

Verwandte Artikel

19.06.2016

Ergebnisse Alpe Adria MTB Giro, Alpe-Adria Giro, Medio Giro

26.11.2015

Alpe-Adria Bikefestival Villach 2016 mit neuen Strecken

22.06.2015

Erfolgreiches Alpe-Adria Bikefestival 2015

28.05.2015

Das Alpe-Adria-Bikefestival in Villach geht in die 2. Runde

02.03.2015

Street Hunt Villach beim Alpe-Adria-Bikefestival

Die Veranstaltung beginnt mit einer begeisternden Trial-Show am Villacher Hauptplatz. Der Bogen spannt sich dann über einen Radflohmarkt, Livemusik, Radmesse und diverse Vereinspräsentationen bis zu einem spektakulären Mountainbike-Marathon (Villach, Kranjska Gora, Tarvis) und einem Alpe-Adria- Radmarathon „Extrem“ und „Light“.

Das neue Event verspricht ein Highlight in der Sportlandschaft Europas und speziell des Alpe-Adria Raums zu werden. Sowohl der MTB als auch der Rennradmarathon führen durch Stimmungsnester in drei Ländern. Gemäß dem IRONMAN-Konzept steht die Kombination von Show & Sport für die ganze Familie im Rampenlicht des Alpe-Adria Bikefestivals Villach.

Die Highlights:
• Alpe-Adria Giro (Strecke: 156km, 2254 hm)
• Alpe-Adria Company Giro (Strecke: 74km, 600 hm)
• Alpe-Adria Mountainbike Giro (Str. 85km, 1700 hm)
• Alpe-Adria Family Giro (Str. 30km, Villach – Tarvis)
• Trial Show

„Wir sind überzeugt, dass sich das Alpe-Adria Bikefestival im Kalender der Jedermann-Radszene und der Mountainbike-Szene schnell etablieren wird. Darüber hinaus wollen wir aber auch Familien und Firmen ansprechen, um sich aktiv als Teilnehmer oder als Zuseher einzubringen. Das Festival bildet auch den Startschuss zur IRONMAN-Woche und bietet Athleten und Angehörigen ein aktives Vorwochenende vor der IRONMAN-Veranstaltung.“

Die Voraussetzungen sind ideal: „Eine beeindruckende Umgebung dreier Länder, die sportlich anspruchsvolle Strecken bietet sowie eine perfekte Infrastruktur. Klangvolle Städtenamen wie Villach, Tarvis und Kranjska Gora bieten die eindrucksvolle Kulisse des Festivals und tolle Gastfreundschaft“, sagt Peter „Paco“ Wrolich, Renndirektor und Radsportbeauftragter des Landes Kärnten.

Veranstaltet wird dieses Event vom IRONMAN Austria-Gründer Helge Lorenz, der von der Kärnten Werbung, Stadt und Region Villach mit der Organisation betraut wurde. „Ziel ist es“, so Lorenz, „möglichst viele Vereine in die Veranstaltung einzubinden und ihnen die Möglichkeit zu geben, im Rahmen eines Sportfestes Vereinseinnahmen zu erzielen, um im Gegenzug freiwillige Helfer zu stellen.“

Interessierte Vereine werden gebeten, sich an die Alpe-Adria Bikefestival Villach Organisation zu wenden (office@bikefestivalvillach.com).

Das Alpe-Adria Bikefestival Villach ist auch Teil der zweiten Auflage der Austria Top Tour 2014.

Artikel vom 09.11.2013

 

Artikel versenden versenden | Artikel drucken drucken | zurück

Presse | Sitemap | Impressum | Datenschutz
© 2018 www.radmarathon.at