Velo/Run

Radmarathon in Österreich, Deutschland, Schweiz, Italien, Mitteleuropa

deutsch english italiano

radmarathon.at auf Facebook Folge radmarathon.at auf Twitter radmarathon.at auf YouTube RSS Feed abonnieren Mobile Version

Starke Österreicherinnen beim Val di Fassa Bike

Sabine Sommer und Christina Kollmann knapp hinter der Siegerin Sally Bigham (GBR) bei der 7. Ausgabe des MTB Marathons in Moena. Bei den Herren gewinnt der Tscheche Kristian Hynek.

Starke Leistung: Christina Kollmann (3.) und Staatsmeisterin Sabine Sommer (2.) im Ziel

Starke Leistung: Christina Kollmann (3.) und Staatsmeisterin Sabine Sommer (2.) im Ziel

Details

Detailinfos zu diesem Event

Link

www.valdifassabike.it

Verwandte Artikel

03.09.2018

Val di Fassa Marathon am 09.09.2018

Kristian Hynek, vor einer Woche noch beim Dolomitenman in Lienz im Einsatz, übernahm vom ersten Anstieg an die Spitzenposition und gab diese nicht mehr ab. Als einziger blieb er auf der selektiven Strecke mit 64,2 km und 2.760 Höhenmetern unter 3 Stunden und siegte in 2:59:22 vor Leonardo Paez (COL), der den Italiener Samuele Porro im letzten Renndrittel noch überholen konnte.

Als beste österreichische Teilnehmer finishten Manuel Pliem auf Rang 30, Michael Mayer (32.), David Schöggl (35.) und Christoph Hochmüller (40.).

Bigham vor Österreicherinnen
Sabine Sommer konnte beim ersten Anstieg auf die Alpe di Luisa, wo die Teilnehmer innerhalb von nur 8 Kilometern einen Höhenunterschied von über 1.000 Metern hinter sich bringen mussten, bis auf halbe Höhe ganz vorn an der Spitze fahren. Im weiteren Verlauf übernahm "Iron Sally" Bigham die Führung, gab diese bis ins Ziel nicht mehr ab und siegte mit einer Zeit von 3:45:37.

Bis zum Ende des Rennens wechselten sich Sabine Sommer und Christina Kollmann auf dem 2. und 3. Platz ab. Meist war Sabine Sommer bergauf vorne, dafür konnte Christina Kollmann in den Abfahrten punkten. Im Ziel konnte sich Sommer auf Rang 2 durchsetzen, 8 Minuten hinter Bigham und 13 Sekunden vor Kollmann. Für Sabine Sommer geht damit eine strapaziöse Saison erfolgreich zu Ende, hat sie alleine im August 6 Rennen bestritten, darunter mit Siegen beim Granitbeisser, Grazer Bike Marathon und dem Weinsteinbike Wachau. Verena Krenslehner-Schmid rundete die starke österreichische Leistung mit dem 6. Platz ab.

Alle Ergebnisse auf www.sdam.it.

Fotogalerie auf www.radmarathon.at.

UCI MTB Marathon World Series im Fassatal
Das Val di Fassa Bike - Volvo Cup im herrlichen Fassatal inmitten der Dolomiten, die von der UNESCO 2009 zum Welterbe ernannt wurden, zählte auch heuer wieder zu den UCI MTB Marathon World Series, das dadurch zahlreiche internationale Teilnehmer anlockte. 

Insgesamt waren knapp 1.200 Teilnehmer am Start in Moena (Trentino - ITA), dem Hauptort des Fassatales.

Artikel vom 15.09.2014

 

Galerie

 

 

Fotos (8)

 

Eigenes Foto hochladen | Mehr Fotos

 

Videos (0)

keine Videos

Mehr Videos

 

Artikel versenden versenden | Artikel drucken drucken | zurück

Presse | Sitemap | Impressum | Datenschutz
© 2018 www.radmarathon.at