Velo/Run Bike Night Flachau

Radmarathon in Österreich, Deutschland, Schweiz, Italien, Mitteleuropa

deutsch english italiano

Austria Top Tour

radmarathon.at auf Facebook Folge radmarathon.at auf Twitter radmarathon.at auf YouTube RSS Feed abonnieren Mobile Version

Amadé Radmarathon am 17. Mai eröffnet Alpencup 2015

3 Rennen - 1 Sieger ist das Motto der Rennserie durch die schönsten Regionen der Alpen. Amadé Radmarathon, Engadin Radmarathon und Eddy Merckx Classic. Attraktiver Frühbucherrabatt bis 20. Februar.

Alpencup - Klassiker bei den radsportbegeisterten Jedermännern (Foto: radmarathon.com)

Alpencup - Klassiker bei den radsportbegeisterten Jedermännern (Foto: radmarathon.com)

Details

Detailinfos zu diesem Event

Link

www.radmarathon.com

Verwandte Artikel

24.04.2016

Amadé Radmarathon am 22. Mai eröffnet Alpencup 2016

17.05.2015

Amadé Radmarathon: Spaß und Spannung mit Top-Leistungen

Countdown für den Alpencup 2015: Die Onlineanmeldung unter www.radmarathon.com läuft bereits. Wer sich bis zum 20. Februar 2015 für die Serie anmeldet, kommt noch in den Genuss des reduzierten Gesamt-Nenngelds. Auch die Anmeldung für die Einzelevents ist möglich.

Den Saison-Auftakt bildet der 22. Amadé Radmarathon am 17.5.2015 in Radstadt / Österreich. 2015 erwarten die Teilnehmer wieder die zwei bewährten Strecken durchs Salzburger Land. Die Kurzdistanz führt über 95,6 km (1.535 hm), die lange Distanz über 146,5 km (2.221 hm). Das Teilnehmer-Limit liegt bei 2.000 StarterInnen.

Der Engadin Radmarathon am 12.7.2015 feiert seine 10. Jubiläumsausgabe. Fünf Pässe, davon 2 oder 4 über 2.300 hm, mit so klingenden Namen wie Ofenpass - Forcola di Livigno - Berninapass - Albulapass oder Flüelapass stehen am Programm. 97 oder 211 spannende Kilometer (1.325/3.827 Höhenmeter) mit Start und Ziel in Zernez (CH) warten auf die Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Insgesamt werden für den Engadin Radmarathon 1.500 Startnummern vergeben.

Das Alpencup-Finale steigt beim 9. Eddy Merckx Classic Radmarathon am 13.9.2015. Pünktlich zum 70. Geburtstag des belgischen Jahrhundertradfahrers kann der Eddy Merckx Classic 2015 mit einer tollen Neuigkeit aufwarten: Das große "Jedermann-Rennen" wird nämlich erstmals in Fuschl am See in der Fuschlseeregion über die Bühne gehen!
Drei Strecken wollen bezwungen werden. Lange Strecke (169 km / 2.449 Hm), Mittlere Strecke (106 km / 1.430 Hm) und Kurze Strecke (63 km / 918 Hm). Auch hier werden 1.500 Startplätze vergeben

Die Alpencup Gesamtwertung erfolgt in den Kategorien lange Distanz und kurze Distanz. Um in den Genuss der Cupwertung zu kommen, müssen alle drei Radmarathons auf der gleichen Streckendistanz absolviert werden. Beim Eddy Merckx Classic Radmarathon muss entweder die Lange Strecke (169 km) oder die Mittlere Strecke (102 km) absolviert werden, um in die Alpencup-Wertung zu gelangen.

Als Anerkennung erhalten alle Absolventen des Alpencups eine Finisher-Medaille. Zusätzlich werden an die jeweils drei Erstplatzierten jeder Kategorie attraktive Sachpreise im Gesamtwert von 5.000,- EUR ausgeschüttet.

Infos und Anmeldung auf www.radmarathon.com.

Artikel vom 13.02.2015

 

Fotos (1)

 

Eigenes Foto hochladen | Mehr Fotos

 

Videos (3)

Amade Radmarathon 2012, www.rts-salzburg.at
20.05.2012

Amade Radmarathon in Radstadt 2011, www.rts-salzburg.at
22.05.2011

17. Amadé Radmarathon, Radstadt
16.05.2010

 

Mehr Videos

 

Artikel versenden versenden | Artikel drucken drucken | zurück

Presse | Sitemap | Impressum | Datenschutz
© 2018 www.radmarathon.at