Velo/Run

Radmarathon in Österreich, Deutschland, Schweiz, Italien, Mitteleuropa

deutsch english italiano

radmarathon.at auf Facebook Folge radmarathon.at auf Twitter radmarathon.at auf YouTube RSS Feed abonnieren Mobile Version

Grazer Bike-Opening Stattegg mit erfreulicher Bilanz

677 Teilnehmer, davon 397 Kids, 20 Nationen und insgesamt 14 Rennstarts prägten von 9. bis 11. Mai 2015 das großartige 3-Tages-Festival im Zeichen des Mountainbikesports. Mit Videos.

Teilnehmerrekord in Stattegg: Voller Einsatz schon bei den Youngsters

Teilnehmerrekord in Stattegg: Voller Einsatz schon bei den Youngsters

Details

Detailinfos zu diesem Event

Link

www.bike09.at

Verwandte Artikel

11.05.2018

Grazer Bike-Opening Stattegg mit Teilnehmerrekord

29.04.2018

Grazer Bike-Opening Stattegg 5. - 7. Mai 2018

11.05.2017

Großartige Bilanz Grazer Bike-Opening Stattegg

04.05.2017

Grazer Bike-Opening Stattegg 6. – 8. Mai 2017

26.04.2016

Tolles Grazer Bike-Opening Stattegg 23.-25. April 2016

10.04.2016

Grazer Bike-Opening Stattegg 23.-25. April 2016

03.02.2016

Termine Centurion Mountainbike Challenge 2016

04.05.2015

Grazer Bike-Opening Stattegg 9.-11. Mai 2015

26.03.2015

Schöckl Gipfelsturm als Ersatz für Bike Battle

Der kleine Bruder der Europäischen Woche im August (UEC Jugend und Masters EM, 10. – 16.8.) in Graz/Stattegg mausert sich immer mehr zu einem Riesenevent, vor allem für Kinder und Jugendliche, sowie für die internationale Cross Country Elite. Die von Jürgen Paul und seinem Team bestens organisierte und um den Schöckl Gipfelsturm ausgeweitete Veranstaltung erzielte heuer einen neuen Teilnehmerrekord.
Die mit 20 teilnehmenden Nationen großartige internationale Besetzung der Rennen sorgt darüber hinaus auch für eine direkte touristische Wertschöpfung im Rahmen des bikeCULTure Konzeptes der Region Graz.

Kids Bike-Opening am Samstag
251 Kids aus 8 Nationen bestritten die Bewerbe Mountainbike Kombination (Technikbewerb + Cross Country für die Klassen U11-U17) bzw. XC-Kinderrennen für die Klassen U5 bis U9. Die Kinder und Jugendlichen waren begeistert bei der Sache und kämpften wie die großen Vorbilder um die Plätze. Die Bewerbe zählten zum Austria Youngster Cup, zur Junior Mountainbike Challenge und dem Kinder-Cup Steiermark.

Videos vom Samstag
Technikbewerb
www.youtube.com/watch?v=6olsxqqUzSI
Cross Country U5 bis U13
www.youtube.com/watch?v=RPxZKBaIpzE
Cross Country U15 und U17
www.youtube.com/watch?v=Krg3cZI25Uc
Siegerehrung
www.youtube.com/watch?v=QsDKgpd2_ds

UCI C1 Eliterennen am Sonntag
Nach der Schlammschlacht vom Vorjahr heuer Staubhölle in Stattegg: bei knochentrockenen Bedingungen absolvierten die Junioren, U23- und ElitefahrerInnen den Stattegger Rundkurs. Die internationalen Topfahrer dominierten und lieferten sich spannende Ausscheidungsrennen.

Bei den JuniorenInnen siegten Jaromir Skala (CZE) und die Österreicherin Anna Spielmann.

Die Damen hatten 6 Runden + eine verkürzte Startrunde zu absolvieren. Die Südtirolerin Eva Lechner übernahm nach dem Start die Führung, dahinter Vorjahressiegerin Tanja Zakelj und Blaza Klemencic, beide aus Slowenien und Yana Belomoina aus der Ukraine. Im Finish spielte Zakelj ihre Stärken aus, überholte ihre Konkurentinnen und siegte klar vor Lechner und Klemencic. Als beste Österreicherin platzierte sich Lisa Mitterbauer auf den 8. Rang.

Krönenden Abschluß des Tages bildete das Elitefeld der Herren, ebenfalls mit starker internationaler Beteiligung. Rasch nach dem Start etablierte sich eine Spitzengruppe mit allen Favoriten, darunter die Italiener Gerhard Kerschbaumer, Daniele und Luca Braidot, Michele Casagrande, der Este Martin Loo, Vorjahressieger Michal Lami (SVK) und die heimischen Speerspitzen Karl Markt, Alexander Gehbauer und Gregor Raggl. In weiterer Folge konnten sich Loo und Kerschbaumer nach vorne lösen. Nach insgesamt 8 Runden auf dem staubigen Rundkurs setzte sich Gerhard Kerschbaumer vor Martin Loo und Daniele Braidot durch. Bester Österreicher wurde Karl Markt auf Rang 5, gefolgt von Alexander Gehbauer, Gregor Raggl landete auf Rang 9.

Die U23-Wertung, ebenfalls über 8 Runden, holte sich Gioele Bertolini aus Italien, bester Österreicher wurde Max Foidl auf dem 6. Platz.

Während sich die CrossCountry-Racer auf dem Rundkurs matchten, startete vom Stattegger Dorfplatz aus in zwei Wellen der Schöckl Gipfelsturm. Mehr als 150 Teilnehmer nahmen an dem Bewerb der CENTURION Mountainbike Challenge teil.

Videos vom Sonntag
XC Damen und Junioren
www.youtube.com/watch?v=mAWnnnXZUeI
XC Herren und U23
www.youtube.com/watch?v=w0c02jq5-d0

Steirische Landesschulmeisterschaften am Montag
146 Kids am Start machten ihre Veranstaltung zum krönenden Abschluss des 3-Tages-Festivals. Nachdem bei den Wertungen Rennfahrer und Nicht-Rennfahrer getrennt werden, hatten alle Teilnehmer ihre Freude bei einem fairen Kräftemessen bei wolkenlosem Himmel und Sonnenschein.

Video vom Montag
www.youtube.com/watch?v=rQXNSriqBro

Ergebnisse
Alle Ergebnisse auf
www.bike09.at/home-pid497
.

Bildergalerie auf
www.radmarathon.at/gallery/fotos.php?q=/2015-05-09_10+BikeOpening+Stattegg
.

Artikel vom 13.05.2015

 

Galerie

 

 

Fotos (37) alle anzeigen ...

 

Eigenes Foto hochladen | Mehr Fotos

 

Videos (7)

Grazer Bike-Opening Stattegg XCO Licence Elite women/Juniors women UCI C1
06.05.2018

Grazer Bike-Opening Stattegg XCO Licence Juniors men
06.05.2018

Grazer Bike-Opening Stattegg XCO Licence Elite men/U23 men UCI C1
06.05.2018

Grazer Bike-Opening Stattegg Technik-Sprint Austria Youngsters Cup
05.05.2018

Grazer Bike-Opening Stattegg 07.05.2017 XCO UCI C1 Licence Juniors men
07.05.2017

Grazer Bike-Opening Stattegg 07.05.2017 XCO UCI C1 Licence Elite & Juniors women
07.05.2017

Grazer Bike-Opening Stattegg 07.05.2017 XCO UCI C1 Licence Elite & U23 men
07.05.2017

 

Mehr Videos

 

Artikel versenden versenden | Artikel drucken drucken | zurück

Presse | Sitemap | Impressum | Datenschutz
© 2018 www.radmarathon.at