Erzberg Adventure Days Bike Night Flachau

Radmarathon in Österreich, Deutschland, Schweiz, Italien, Mitteleuropa

deutsch english italiano

Salzkammergut MTB Trophy

radmarathon.at auf Facebook Folge radmarathon.at auf Twitter radmarathon.at auf YouTube RSS Feed abonnieren Mobile Version

Österreichs größtes E-Bike Festival geht 2016 in die 2. Runde

Das e:bikefestival Kitzbüheler Alpen vom 1. bis 3. Juli 2016 in Kirchberg in Tirol bietet Fachkongress, Präsentationen, Testparcours, geführte Radtouren und vieles mehr.

3-Tage rund ums E-Bike mit Expo, Genuss-Radtouren und attraktivem Rahmenprogramm

3-Tage rund ums E-Bike mit Expo, Genuss-Radtouren und attraktivem Rahmenprogramm

Details

Detailinfos zu diesem Event

Link

www.ebike-festival.at

Verwandte Artikel

15.06.2018

Drei Tage im Zeichen des E-Bikes

06.05.2018

E-Bike Festival Kitzbüheler Alpen presented by ElektroRad

19.06.2017

E-Bike Festival Kitzbüheler Alpen presented by ElektroRad

17.06.2016

2 weeks to go für das ebikefestival Kitzbüheler Alpen

18.07.2015

1. e:bikefestival im Brixental voller Erfolg

05.02.2015

Start frei für das 1. E-Bike Festival in den Kitzbüheler Alpen

Das dreitägige Festival umfaßt Fachkongress, E-Bike Welt inkl. zahlreicher Aussteller, Präsentationen, Testparcours, LEV-Komponenten Ausstellung, „Speed Testing“ Sessions, unterschiedliche Themen-Genuss-Radtouren, Nachtradtour, Fahrtechniktrainings und ein attraktives Rahmenprogramm. Der Eintritt ist frei!

Das E-Bike ist nicht mehr weg zu denken aus der Fahrradbranche. Die Benutzerzahlen sind stetig steigend und das Interesse an den Fahrrädern mit eingebautem Rückenwind ist ungebrochen. Die Zeit ist also reif für ein reines Elektrofahrrad Festival! Und wo wäre dies besser geeignet als in der weltweit größten E-Bike-Destination – den Kitzbüheler Alpen - Kaisergebirge!
Die Erstauflage 2015 war schon sehr vielversprechend und die Pioniere im E-Bike-Tourismus haben sich für 2016 ein noch größeres Genussspektakel einfallen lassen. Sei also dabei beim einzigartigen e:bikefestival in den Kitzbüheler Alpen!
Dieses Jahr steht das Festival ganz im Zeichen von Genuss & Testen. Eine perfekte Kombination um beides gleichzeitig zu erfahren sind die zahlreichen Themen-Genuss-Touren mit unterschiedlichen Levels und E-Bike-Typen. So begibt man sich auf eine Kaffeetour nach Kitzbühel, auf eine gemütliche Schmankerl oder Käsetour ins Herzen des Brixentals, mit dem E-MTB auf eine atemberaubende Panoramatour in die Berge oder bei der Extremtour auf ganz abenteuerliche Wege. Auch
E-Rennradtouren hoch aufs Kitzbüheler Horn dürfen bei einem umfangreichen Fahrvergnügen nicht fehlen. Für noch Ungeübte besteht die Möglichkeit bei einem speziellen E-Bike-Fahrtechniktraining (Basic & Trail) der Bikeacademy teilzunehmen. Highlight ist dann Samstagabend die „ElektroRad“ Nachtschwärmertour mit Lagerfeuerromantik und kleiner Grillerei.

Weitere Testmöglichkeiten der zahlreichen E-Bikes und Pedelecs gibt es in der E-Bike Welt mit dem Testparcours von ExtraEnergy.org. Auf Herz und Nieren können die Räder bei den neuen „Speed Testing“ Sessions geprüft werden. Ein buntes Rahmenprogramm und die LEV-Komponenten Ausstellung runden das Thema E-Bike noch perfekt ab.

Auftakt des Festivals ist wieder am Freitag mit einem speziellen E-Bike Fachkongress (der etwas anderen Art) powered by ExtraEnergy.org. Bei einer E-Bike Tour radeln die Teilnehmer von Vortrag zu Vortrag und lauschen den Referenten in ungewohnter Umgebung, wie beispielweise auf einer Alm, mitten im Wald oder sogar in einem alten Stadl.

Samstag und Sonntag sind die Besuchertage bei freiem Eintritt im Festivalgeländer der Fleckalmbahn in Kirchberg in Tirol. 

Der Programmablauf:

Fachkongress Freitag, 1. Juli 2016

9.00 - 17.00 Uhr E-Bike Fachkongress (der etwas anderen Art) powered by ExtraEnergy.org

19.00 Uhr Abendveranstaltung Get-together der Fachbranche

Genusstag I Samstag, 2. Juli 2016

10.00 - 20.00 Uhr: E-Bike Welt: Elektro-Fahrrad Expo-Area inkl. Leistungsschau, Präsentation diverser Leicht-Elektro-Fahrzeuge, LEV-Komponenten Ausstellung, ExtraEnergy Testparcours, Travel Börse

ab 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr: Geführte Themen-Genuss-Radtouren
Bei zahlreichen Genusstouren (von Einsteiger bis hin zur Extremtour) können die unterschiedlichen E-Bike-Typen einem zusätzlichen Härtetest unterzogen werden. Die Touren starten fast stündlich und sind inkl. genussreicher Einkehr.
- „Kaffeetour“ nach Kitzbühel (Einsteigertour) für E-Bike
- „Schmankerltour“ ins Spertental (leicht) für E-Bike
- „Käsetour“ ins Windautal (leicht) für E-Bike
- „Panoramatour“ zum Rauhen Kopf (mittel) für E-MTB
- „Extremtour“ mit Fleckalmtrail (schwer) für E-Fully
- E-Rennrad & E-MTB Touren (mittel) mit Vivax Assist

11.00 -12.30 & 14.00 - 15.30 Uhr „Speed-Testing“-Session

15.00 Uhr E-Bike Fahrtechniktraining Basic & Trail

17.00 - 18.30 Uhr „Speed-Testing“-Session

20.00 Uhr ElektroRad Nachtschwärmer Tour (mittel) inkl. Lagerfeuerromantik und Grillerei

Genusstag II Sonntag, 3. Juli 2016

10.00 - 16.00 Uhr E-Bike Welt

10.00 - 14.30 Uhr Geführte Themen-Genuss-Radtouren

11.00 - 12.30 & 13.30 - 15.00 Uhr „Speed-Testing“-Session

14.00 Uhr E-Bike Fahrtechniktraining Basic

Artikel vom 21.01.2016

 

Fotos (6)

 

Eigenes Foto hochladen | Mehr Fotos

 

Videos (0)

keine Videos

Mehr Videos

 

Artikel versenden versenden | Artikel drucken drucken | zurück

Presse | Sitemap | Impressum | Datenschutz
© 2018 www.radmarathon.at