Bike Night Flachau Erzberg Adventure Days

Radmarathon in Österreich, Deutschland, Schweiz, Italien, Mitteleuropa

deutsch english italiano

Salzkammergut MTB Trophy

radmarathon.at auf Facebook Folge radmarathon.at auf Twitter radmarathon.at auf YouTube RSS Feed abonnieren Mobile Version

Ötzi Alpin Marathon 16. April 2016

Die 13. Ausgabe des alpinen Extremtriathlons mit der Kombination aus Mountainbiking, Lauf und Skitour führt die Teilnehmer von Naturns bis zur Bergstation auf der Grawand im Skigebiet Schnals.

Vom Südtiroler Frühling hinauf auf den Schnalstaler Gletscher (Foto: Ötzi Alpin Marathon)

Vom Südtiroler Frühling hinauf auf den Schnalstaler Gletscher (Foto: Ötzi Alpin Marathon)

Details

Detailinfos zu diesem Event

Link

www.oetzi-alpin-marathon.com

Verwandte Artikel

02.05.2017

14. Ötzi Alpin Marathon - Ein Hammer Rennen

07.04.2017

Ötzi Alpin Marathon 29. April 2017

27.04.2015

Ötzi Alpin Marathon erlebt spannende zwölfte Auflage

In zwei Monaten fällt der Startschuss zu einem Sportevent, das für viele Teilnehmer der Saisonhöhepunkt ist. Ein Wettkampf, der bei den Athleten bei einer Strecke von 42,2 Kilometern mit 3266 Höhenmetern nicht nur konditionelle Fitness voraussetzt, sondern auch eine außerordentliche Vielseitigkeit. Denn wer den Ötzi Alpin Marathon gewinnen will, der muss ein Allrounder sein: sowohl auf dem Mountainbike, im Anschluss auf der Laufstrecke und schließlich bergauf mit den Tourenskiern.

Nach dem Start im Ortszentrum von Naturns, das im Frühling schon vollständig in der prächtigen, farbenfrohen Apfelblüte erstrahlt, geht es auf einer Strecke von 24,2 Kilometern (1538 Höhenmeter) mit dem Mountainbike nach Unser Frau. Hier wird das Rad abgestellt und für die Extremsportler geht es jetzt laufend nach Kurzras (11,8 Kilometer/495 Höhenmeter) weiter. Dort angekommen stellen sich die Athleten auf die Tourenskier, um auf dem letzten 6,2 km langen Aufstieg mit 1201 Höhenmetern auf die Bergstation Grawand noch einmal alle Kraftreserven zu mobilisieren. Teilnehmen können aber nicht nur Einzelathleten, sondern auch Dreierteams, die sich die Disziplinen (Rad/Laufen/Tourenski) untereinander aufteilen.

Einschreibungen offen
Einschreibungen für den 13. Ötzi Alpin Marathon sind seit Jahresbeginn auf der Webseite www.naturns.it/oetzi-alpin-marathon möglich. Unter den bereits gemeldeten Teilnehmern befindet sich auch Roland Osele, der den Ötzi Alpin Marathon nicht nur bereits zwei Mal (2004, 2014) gewonnen hat, sondern auch bei allen bisherigen 12 Ausgaben dabei war. Er steckt bereits mitten in der spezifischen Vorbereitung auf den Extremtriathlon, um in seinem „Wohnzimmer“ den Hattrick zu schaffen.

Apropos Training: Die Schnalstaler Gletscherbahnen ermöglichen es schon, dass sich die Teilnehmer bestens auf den Ötzi Alpin Marathon vorbereiten können. Der Aufstieg auf der Piste von Kurzras zur Grawand ist dienstags von 18.30 bis 22 Uhr möglich. In dieser Zeit wird die Präparierung der Talabfahrt und zur Grawandspitze ausgesetzt. Bis 18.30 Uhr und nach 22 Uhr sind diese beiden Pisten aber gesperrt – genauso wie an den restlichen Wochentagen.

Preisgelder angepasst
Angepasst wurden für die 13. Ausgabe des Ötzi Alpin Marathons die Preisgelder der drei erst platzierten Damen im Einzelrennen. So erhält die Siegerin künftig ebenso wie der Tagesbeste bei den Männern ein Preisgeld von 800 Euro, die Zweitplatzierte 600 Euro und die Drittplatzierte 400 Euro. Bei der Staffel wird ein Sieger-Preisgeld von 1200 Euro bei den Männern und 900 Euro bei den Damen ausgeschüttet. Die gesamten Prämien belaufen sich auf 9400 Euro, wobei auch noch Trophäen aus Kristallglas im Wert von 2000 Euro und tolle Sachpreise überreicht werden. Sieger und Siegerin im Einzelrennen erhalten jeweils einen handgemachten Bogen, ähnlich wie ihn vor mehr als 5000 Jahren Ötzi benutzt hat. Ein Grund mehr also, um sich so schnell als möglich für das renommierte Sportevent in Naturns/Schnals anzumelden.

Ötzi Alpin Marathon erstrahlt in neuem Glanz
Zum 13. Geburtstag haben sich die Veranstalter des Ötzi Alpin Marathons ein besonderes Geschenk gemacht. Zur diesjährigen Ausgabe wurde nämlich ein neues, zeitgemäßes Erscheinungsbild für den alpinen Extremtriathlon entwickelt. „Unser altes Erscheinungsbild war nicht mehr sehr zeitgemäß und so haben wir uns für einen neuen Auftritt entschieden. Das neue Logo zeigt unser Streckenprofil, außerdem sind die Piktogramme der drei Sportarten Mountainbike, Laufen und Tourenskier darin enthalten. Wir haben uns bewusst für Farben entschieden, die im Südtirol-Logo enthalten sind. Auch die Schriftart hat eine gewisse Ähnlichkeit mit der Dachmarke“, verrät ein wie immer topmotivierter OK-Chef Peter Rainer, der mit dem neuen Logo die Grundlange geschaffen hat, um den Ötzi Alpin Marathon künftig noch besser zu vermarkten. Und das nicht nur im Alpenraum.

Artikel vom 10.02.2016

 

Fotos (10)

 

Eigenes Foto hochladen | Mehr Fotos

 

Videos (1)

Ötzi Alpin Marathon 2011 - ORF TVthek Südtirol heute
30.04.2011

 

Mehr Videos

 

Artikel versenden versenden | Artikel drucken drucken | zurück

Presse | Sitemap | Impressum | Datenschutz
© 2018 www.radmarathon.at