Velo/Run

Radmarathon in Österreich, Deutschland, Schweiz, Italien, Mitteleuropa

deutsch english italiano

radmarathon.at auf Facebook Folge radmarathon.at auf Twitter radmarathon.at auf YouTube RSS Feed abonnieren Mobile Version

Granfondo fi’zi:k - Città di Marostica 24. April 2016

Der beliebte Radmarathon in der Region Venetien bringt jedes Jahr zahlreiche radbegeisterte "Ciclofondisti" in die norditalienische Stadt Marostica, der legendären "Stadt des Schachspiels".

2 Streckenlängen mit 100 bzw. 154 km stehen am Programmm (Foto: GF Città di Marostica)

2 Streckenlängen mit 100 bzw. 154 km stehen am Programmm (Foto: GF Città di Marostica)

Details

Detailinfos zu diesem Event

Link

www.granfondofizik.it

Der Granfondo fi'zi:k - Città di Marostica mit mehr als 2500 Teilnehmern findet heuer am 24. April, bereits zum siebten Mal statt. Die Veranstaltung führt auf die nahegelegenen Hügel (Kirschbaumblüte!) und auf das Hochplateau von Asiago sowie auf den Monte Corno, oberhalb von Bassano del Grappa.

Man kann sich zwischen zwei verschiedenen Streckenlängen entscheiden: der "Mediofondo" - Strecke (100 Km / 1670 Hm) und der längeren "Granfondo" - Strecke mit 154 Km/ 2970 Hm, beide bieten verschiedene Kategorien und Altersklassen, den Start und das Ziel am berühmten Hauptplatz von Marostica und allerlei Verpflegungsstellen entlang der Rennstrecke. Bei der langen Distanz muss man zweimal, aus verschiedenen Richtungen kommend, auf das Hochplateau von Asiago gelangen. Seit letztem Jahr gibt es auch eine kürzere “Cicloturistica” - Strecke für Genussradler (55 Km und 2100 Hm).

Der Granfondo fi'zi:k - Città di Marostica ist Teil einer regionalen Radserie, der Alé Challenge, und gilt auch wieder für die Ausgabe der "Maglia Nera By Pinarello" und als ACSI - Staatsmeisterschaft.

Bike & More, offizieller Partner der italienischen Veranstalter (www.granfondofizik.it), bietet für alle ausländischen Teilnehmer eine einfache Anmeldung zu einer ganz speziellen Startgebühr von nur 10,00.- Euro. Zudem wurden spezielle Hotel - Angebote für Übernachtungen geschnürt mit einer (gratis) geführten Tour in deutscher Sprache durch das "Castello" von Marostica. Wer sich ein schönes Wochenende machen will, sollte auf keinen Fall - vor oder nach dem Rennen - den Besuch einer der nahegelegnen "Ville Venete" des Palladio und vielleicht einen "Sprung" nach Bassano del Grappa oder nach Venedig versäumen. Andernfalls kann man einfach nur die gute gastronomische Küche Italiens geniessen.

Anmeldungen und Infos
für alle Interessierten mit oder ohne UCI-Rennlizenz über die Homepage www.bikeandmore.it (genauer Link: www.bikeandmore.it/de/su-strada/granfondo-fizik-citta-di-marostica)

Artikel vom 07.03.2016

 

Fotos (3)

 

Eigenes Foto hochladen | Mehr Fotos

 

Videos (0)

keine Videos

Mehr Videos

 

Artikel versenden versenden | Artikel drucken drucken | zurück

Presse | Sitemap | Impressum | Datenschutz
© 2018 www.radmarathon.at