Velo/Run

Radmarathon in Österreich, Deutschland, Schweiz, Italien, Mitteleuropa

deutsch english italiano

radmarathon.at auf Facebook Folge radmarathon.at auf Twitter radmarathon.at auf YouTube RSS Feed abonnieren Mobile Version

1. Bike Business Challenge am 29. Juli 2016 in Vöcklabruck

Mountainbike-Rennen für Firmen im Rahmen des Trial-World Cup. ASVÖ Bike-Festival in Vöcklabruck mit Jedermann-Trial-Wettbewerb, Eliminator und Junior MTB-Race.

Gestartet wird auf einem Rundkurs im Stadtpark Vöcklabruck (Bild: Bike Business Challenge)

Gestartet wird auf einem Rundkurs im Stadtpark Vöcklabruck (Bild: Bike Business Challenge)

Link

www.bikebusinesschallenge.at

Die größte Trial-Radsportveranstaltung Österreichs findet mit dem 2. UCI Trial-World-Cup in Vöcklabruck statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung wird ein umfassendes Rahmenprogramm geboten. Ein Highlight ist dabei die 1. Bike Business Challenge, die am 29. Juli 2016 mit der Wirtschaftskammer als Partner auf einem leichten Mountainbike-Parcours im weitläufigen Eventgelände des Stadtparks Vöcklabruck ausgetragen wird. Die insgesamt 4,8 Kilometer lange Strecke ist auch für Hobby-Radfahrer gut zu bewältigen. Gestartet wird in einer Herren-, Damen- und Mixedklasse, wobei ein Team aus 3 Mitgliedern besteht.

Anmeldungen sind ab sofort jederzeit unter www.bikebusinesschallenge.at möglich.

Großes Interesse an der 1. Bike Business Challenge
„Wir möchten die Mitarbeiter von Unternehmen und öffentlichen Stellen motivieren, gemeinsam mit Arbeitskollegen und Geschäftspartnern bei der Bike Challenge teilzunehmen“, so Organisator Walter Mayrhuber. Der Radsport in Oberösterreich boomt. Daher nutzen zahlreiche Firmen auch die Gelegenheit, um bei der 1. Bike Business Challenge mitzumachen. Im Rahmen des Wettbewerbs wird der Teamgeist gefördert, anschließend kann in entspannter Atmosphäre das Rahmenprogramm genossen werden. Neben Siegerpokalen warten auf die Teilnehmer viele tolle Preise. Die Kosten betragen pro Team 90,- Euro inklusive Starterpaket mit Getränken.

1. ASVÖ Bike-Festival in Vöcklabruck
Das 1. ASVÖ Bike-Festival in der Bezirksstadt hat sich zum Ziel gesetzt, die Begeisterung für den Radsport weiter zu steigern. Beim 2. Trial World-Cup wird Weltklasseradsport gezeigt und gleichzeitig allen Mountainbikesportbegeisterten die aktive Teilnahme ermöglicht. So wird neben dem MTB-Teambewerb für 3-er-Teams Samstag nachmittags ein Einzelbewerb mit abschließendem Eliminator ausgetragen. Der Parcours im Stadtpark hat für Alle etwas dabei - von den Single-Trails bis zu den Schrägpassagen, den Anstiegen und kurzen Abfahrten. Auch besteht für Hobbysportler die Möglichkeit, am Jedermann-Trial-Wettbewerb teilzunehmen, der am Samstag, 30. Juli um 10 Uhr startet.

Interessierte, die noch nie auf einem Trialfahrrad gestanden sind können am Trainingsparcours unter der Anleitung von Topfahrern diese Sportart kennenlernen. Eine ausreichende Zahl an Rädern ist vorhanden, nur ein eigener Helm ist mitzubringen. Der Trainingsparcours dient auch als Aufwärmmöglichkeit für die Topfahrer, dadurch können Hobbyfahrer die besten Fahrer der Welt hautnah erleben.

Programm UCI Trials World Cup & ASVÖ Bike-Festival Vöcklabruck

Freitag 29.07.2016
BIKE-Business-Challenge
Nachtmarkt-Kunst im Park

Samstag 30.07.2016
1/4-Finale Trials-Worldcup
MTB-Race + Eliminator

Sonntag 31.07.2016
1/2-Finale + Finale Trials Worldcup
MTB-Junior/Kids-Race

www.trialsworldcup.at

Artikel vom 26.06.2016

 

Artikel versenden versenden | Artikel drucken drucken | zurück

Presse | Sitemap | Impressum | Datenschutz
© 2018 www.radmarathon.at