Radmarathon in Österreich, Deutschland, Schweiz, Italien, Mitteleuropa

deutsch english italiano

STORM Onlineshop

La Leggendaria Charly Gaul 31.7.2011

Neuer Name für die 5. Ausgabe des Radmarathons, der wieder die malerischsten Winkel des Trentino berührt und auf den Hausberg von Trento (Trient), dem Monte Bondone, führt.

3 Strecken: 144 km/3624 hm - 75 km/1784 hm - 58 km/1642 hm

3 Strecken: 144 km/3624 hm - 75 km/1784 hm - 58 km/1642 hm

Details

Detailinfos zu diesem Event

Link

www.laleggendariacharlygaul.it

Verwandte Artikel

15.06.2014

La Leggendaria Charly Gaul 17.-20.7.2014

09.07.2013

La Leggendaria Charly Gaul Trento Monte Bondone 21. Juli 2013

06.03.2013

La Leggendaria Charly Gaul Trento Monte Bondone 21. Juli 2013

28.04.2012

La Leggendaria Charly Gaul 22.7.2012

Der italienische Radmarathon wird auch heuer wieder ganz dem legendären Luxenburger Radprofi Charly Gaul gewidmet, der hier im Juni 1956 einen Sieg anlässlich der 20. Etappe des ”Giro d´Italia“ feiern konnte. Bei unerwartetem Schneetreiben gelangte der einzigartige Grimpeur damals als erster am Monte Bondone im Ziel an, dies einsam und unterkühlt, nachdem er 17,6 km, 38 Kurven, 1.375 Höhenmeter und eine Steigung von 7,8% bewältigt hatte.

Strecken
Auf dieser Rennstrecke findet nun bereits die 5. Ausgabe des internationalen La Leggendaria Charly Gaul - Radmarathons statt (2011 bekommt er einen neuen Name, neues Logo und neue Streckenführung!), nächster Renntermin ist der 31. Juli 2011 mit Start in Trento (Trient), bereits erfolgreicher Etappenort des "Giro d´Italia" im Jahr 2007. Allen Teilnehmern erwartet eine abwechslungsreiche Streckenführung, inklusive natürlich dem legendären Charly Gaul–Anstieg auf den Monte Bondone, dem Hausberg Trients, ein Anstieg, der beim 89. „Giro" so ausschlaggebend war. Am Start in Trento werden heuer auch wieder große Namen der lokalen "Elite Bike School" sein, dessen Teamleader Gilberto Simoni ist. Zu den traditionellen zwei Streckenlängen kommt heuer eine dritte dazu: außer der Granfondo–Strecke mit 144 km + 3.624 Höhenmetern und der Mediofondo-Strecke, bei der 75 km und 1.784 Hohenmeter zu bewältigen sind, kommt heuer noch eine 58 km – lange Strecke dazu (1.642 Hm) - diese gibt es als Raceversion oder als Radtouristen-Version, bei der man einen gemütlichen Radausflug mit einem Guide machen kann (“Bondone Day”). Die gewünschte Streckenlänge kann man sorglos während des Rennens, somit auch nach dem Start, entscheiden. Das Rennen startet heuer wieder um 8.30 Uhr im historischen Zentrum von Trient in der wunderschönen Piazza del Duomo und endet in Vason, im grünen Herzen des Monte Bondone auf 1.565 Metern, von Trient aus in weniger als einer halben Stunde mit dem Auto erreichbar.

Nach einen neutralisierten Start (3,6 km) geht es erstmals für die beiden langen Strecken im Tale (Valle d´Adige) in Richtung Norden nach Lavis und in die Piana Rotaliana, dann weiter auf der anderen Talseite, dem Fluß Adige/Etsch entlang, wieder zurück bis nach Aldeno, wo für die Teilnehmer der 1. Anstieg über Garniga Terme auf den Bondone beginnt. Nach ca halber Granfondo-Strecke quert man durch die Ortschaft Viote (Achtung Zeitlimits!), wo sich sich die beiden Strecken trennen: die Mediofondo-Strecke endet hier, die lange Granfondo-Strecke hingegen führt hinab in das Tal der "Valle dei Laghi" in Richtung Gardasee und in die Ortschaften Sarche, Vezzano, Padergnone, Terlago und Cadine; erst dann beginnt zum 2. Mal der Anstieg auf den Monte Bondone, diesmal von einer anderen Richtung kommend, mit der strengen und kurvenreichen Charly Gaul- Steigung. Die kurze Strecke, hingegen, führt nach dem Start in Trient über die Ortschaft Sardagna und die bekannte Ch.Gaul-Steigung direkt auf den Monte Bondone. Die Strecke berührt die malerischsten Winkel des Trentino!

Die Teilnahme steht allen Hobbyradfahrern offen, sowie ausländischen Bike-Touristen mit gültigem Verbandsausweis für das Jahr 2011, die ein sportärztliches Befähigungszeugnis vorlegen können zur Bescheinigung ihres guten Gesundheitszustandes. Die verlangte Sportvisite kann eventuell vor Ort in Trento gemacht werden. Die Teilnahmegebühr beträgt bei Zahlung bis 15. Mai 2011 28,- Euro, bis 27. Juli. 33,-Euro. Wer bereits 2010 am Event teilgenommen hat, bekommt einen Preisnachlass von 6.- Euro. Auch Vereine kommen in die Gunst einer Ermäßigung: bei mehr als 10 Teilnehmern ist jede 11. Anmeldung gratis. Letzter Anmeldetermin ist der 27. Juli, 19 Uhr mit einem Aufpreis von 17,- €. Im Startpaket 2011 ein spezielles Radtrikot der Firma Bi Emme, sowie Gastronomieprodukte aus dem Trentino. Die ersten 150 Teilnehmer, die das Angebot “Anmeldung + Hotelpackage” über den lokalen Tourismusverband buchen, können im ersten Startblock starten. Lizenzfahrer kommen in eine eigene Tageswertung.

Der Veranstalter (der lokale Tourismusverband Apt Trento, Monte Bondone, Valle dei Laghi) garantiert allen Teilnehmern Dienstleistungen wie Verpflegungsstellen der Strecke entlang und im Ziel, sanitären und mechanischen Beistand, aber auch die Möglichkeit, die persönliche Bekleidung vom Start ins Ziel bringen zu lassen; so gibt es auch nach dem Rennen einen SHUTTLE BUS, der die Radfahrer vom Ziel in Vason nach Trento zurückbringt. Preise gehen an die Gesamtsieger und an die ersten 5 in jeder Kategorie, sowie auch an die 10 schnellsten Mannschaften.

Anmeldungen
Über die offizielle Homepage www.laleggendariacharlygaul.it (wo auch Regelment und Höhenprofile zu finden sind) oder über Bike and More, offizieller Partner der Veranstalter und Verantwortliche für das Ausland, gemacht werden. Dafür das deutsche Anmeldeformular auf www.bikeandmore.it herunterladen oder per mail (info@bikeandmore.it) anfordern.

Artikel vom 01.04.2011

 

Fotos (6)

 

Eigenes Foto hochladen | Mehr Fotos

 

Videos (0)

keine Videos

Mehr Videos

 

Artikel versenden versenden | Artikel drucken drucken | zurück

Mobil RSS Feed abonnieren radmarathon.at auf Facebook Folge radmarathon.at auf Twitter radmarathon.at auf YouTube versenden drucken

Newsletter

Archiv

Login

registrieren

Bücher

Wien-Nizza, die härteste Biketour der Alpen auf CD-Rom!
CD Wien-Nizza im Abverkauf - jetzt um EUR 9,90 + 3,00 Versand!

Mehr Bücher ...

Presse | Sitemap | Impressum
© 2014 www.radmarathon.at