Radmarathon in Österreich, Deutschland, Schweiz, Italien, Mitteleuropa

deutsch english italiano

Austria Top Tour

24h MTB Rennen im Olympiapark München

Über 2.000 Mountainbiker werden am 4. und 5. Juni 2011 den Olympiapark in ein einziges Radspektakel verwandeln. Der erfolgreiche Skilangläufer Peter Schlickenrieder gibt um 12 Uhr den Startschuss.

Eines von Europas grössten 24-Stunden Mountainbike-Rennen (Foto: Sog Events)

Eines von Europas grössten 24-Stunden Mountainbike-Rennen (Foto: Sog Events)

Details

Detailinfos zu diesem Event

Link

www.sog-events.de

Verwandte Artikel

09.06.2011

9. Auflage 24h MTB Rennen München

500 Teams aus ganz Europa werden auf einem etwa 11 kilometerlangen Rundkurs 24 Stunden lang ihr Bestes geben. Die Teilnehmer starten am Samstag um 12 Uhr unterhalb des Coubertinplatzes, direkt am See, und fahren am Sonntag um 12.00 Uhr ins Ziel.

Die Strecke führt durch den gesamten Olympiapark sowie im oberen Umlauf des Olympiastadions. In sieben Fahrerlagern werden die Teilnehmer von Freitag bis Sonntag untergebracht sein.

120 Solo-Biker werden beim 24 Stunden Rennen versuchen als Sieger ins Ziel zu fahren, um einen Podiumsplatz zu erreichen. Immer mehr Hobbysportler fahren in München als Einzelfahrer, da sie speziell bei diesem Event ihre persönlichen Grenzen austesten wollen. Gefahren wird auch in Zweier-, Vierer- und Achterteams. Teilnehmer aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Italien, Niederlande, Belgien, Frankreich, England freuen sich auf das Kultevent im Herzen von München. Thomas Muhler (Extremsportler aus Moskau) nimmt bereits zum dritten Mal beim 24 Stunden Rennen in München teil: „Ich freue mich schon das ganze Jahr auf dieses perfekt organisierte Rennen“, so Muhler.

Peter Schlickenrieder, Sportbotschafter der Olympiabewerbung München 2018 und einer der erfolgreichsten deutschen Skilangläufer, radelt in einem 4er Team „München 2018“. Neben fünf Deutschen Meistertiteln holte er drei Weltcupsiege und krönte seine sportliche Karriere mit der Olympiasilbermedaille im Sprint bei den Olympischen Winterspielen in Salt Lake City 2002. „Ich bin schon gespannt und freue mich schon sehr auf dieses tolle Event“, so Schlickenrieder.

Selbstverständlich werden auch wieder unsere Samba-Trommler für „Gänsehaut-Feeling“ bei Teilnehmern und Besuchern sorgen. Jede Menge Spaß und eine große Expo-Area sind garantiert. „Die Besucher bezahlen keinen Eintritt und können das Radsport-Wochenende in vollen Zügen genießen“, so Veranstalterin Michaela Betzmann.

Startnummernausgabe im Olympiastadion (VIP-Eingang)
Freitag, 04. Juni von 12 Uhr bis 18 Uhr
Samstag, 05. Juni von 6 Uhr bis 10.00 Uhr

Artikel vom 30.05.2011

 

Fotos (18) alle anzeigen ...

 

Eigenes Foto hochladen | Mehr Fotos

 

Videos (0)

keine Videos

Mehr Videos

 

Artikel versenden versenden | Artikel drucken drucken | zurück

Mobil RSS Feed abonnieren radmarathon.at auf Facebook Folge radmarathon.at auf Twitter radmarathon.at auf YouTube versenden drucken

Newsletter

Archiv

Login

registrieren

Bücher

Tour - Faszination Rennrad 2015 Kalender Bike 2015 Kalender quäldich.de-Rennrad-Kalender 2015

Wien-Nizza, die härteste Biketour der Alpen auf CD-Rom!
CD Wien-Nizza im Abverkauf - jetzt um EUR 9,90 + 3,00 Versand!

Mehr Bücher ...

Presse | Sitemap | Impressum
© 2014 www.radmarathon.at