Radmarathon in Österreich, Deutschland, Schweiz, Italien, Mitteleuropa

deutsch english italiano

Salzkammergut MTB Trophy

radmarathon.at auf Facebook Folge radmarathon.at auf Twitter radmarathon.at auf YouTube RSS Feed abonnieren Mobile Version

Bernhard Steinberger gewinnt das Race Around Ireland

Mit einer Zeit von 98 Stunden, 22 Minuten und 16 Sekunden sicherte sich der deutsche Extremradsportler neben seinem Solosieg auch den Titel des Europameisters im Ultracycling 2015.

Triumph auf der grünen Insel mit einer schnellen Zeit (Foto: Bernhard Steinberger)

Triumph auf der grünen Insel mit einer schnellen Zeit (Foto: Bernhard Steinberger)

Details

Detailinfos zu diesem Event

Link

www.racearoundireland.com

Verwandte Artikel

Beim Race Around Ireland, das einmal nonstop komplett um die grüne Insel verläuft, wurde die Europameisterschaft im Ultracycling laut Dachverband der Ultra-Radfahrer (UMCA) im Jahr 2015 ausgetragen. Die Strecke ist 2.143,7 Kilometer lang, dabei sind 22.655 Höhenmeter mit dem Rennrad zu bewältigen.

Bernhard Steinberger fuhr mit seiner Siegerzeit bei einem Schnitt von 22.32 km/h die zweitschnellste jemals gefahrene Zeit - nur Christoph Strasser unterbot 2013 die magische 4-Tage Grenze - und stellte nebenbei neuen deutschen Streckenrekord auf. Sein Resumee: "Das härteste Radrennen Europas! Meine Schlafdauer während dieser Zeit im Rennen betrug 94 Minuten. Zudem gewann ich noch den Sonderpreis „Armada Award“ für die Zeit zwischen den Zeitstationen 3 und 4, weil ich auch hier am schnellsten unterwegs war!"

Website Bernhard Steinberger: www.bernhard-steinberger.com
Website UMCA: www.ultracycling.com

Artikel vom 17.09.2015

 

Galerie

 

 

Fotos (6)

 

Eigenes Foto hochladen | Mehr Fotos

 

Videos (0)

keine Videos

Mehr Videos

 

Artikel versenden versenden | Artikel drucken drucken | zurück

Presse | Sitemap | Impressum | Datenschutz
© 2018 www.radmarathon.at