Radmarathon in Österreich, Deutschland, Schweiz, Italien, Mitteleuropa

deutsch english italiano

Salzkammergut MTB Trophy

radmarathon.at auf Facebook Folge radmarathon.at auf Twitter radmarathon.at auf YouTube RSS Feed abonnieren Mobile Version

Historica - Rundfahrten auf klassischen Rennrädern 2017

Touren auf historischen Rennrädern mit Stahlrahmen, Rahmenschaltung und Pedalriemen, im dazupassenden Retro Baumwolltrikot werden immer beliebter. In Velo Veritas, K2 CicloStorica, Tour d´Alba, Styroica, L'Eroica und weitere Vintage Events.

In Velo Veritas führt 2017 auf 3 Routen ins westliche Weinviertel (Bild: IVV/Peter Provaz)

In Velo Veritas führt 2017 auf 3 Routen ins westliche Weinviertel (Bild: IVV/Peter Provaz)

Details

Detailinfos zu diesem Event

Link

www.inveloveritas.at

Verwandte Artikel

20.06.2017

In Velo Veritas 2017: Sonne, Sand und Radlbrunn

21.06.2016

In Velo Veritas - Klassische Rundfahrt durch das Weinviertel

26.05.2016

Historica - Rundfahrten auf klassischen Rennrädern 2016

08.11.2015

In Velo Veritas 2016 wieder in Wolkersdorf

02.06.2015

In Velo Veritas 2015 begeisterte Rennradler

07.05.2015

Historica - Rundfahrten auf klassischen Rennrädern 2015

18.11.2014

In Velo Veritas 2015 grenzenlos

25.05.2014

In Velo Veritas - Echte Rennräder

23.03.2014

In Velo Veritas - Längster Klassik-Rad-Marathon Europas

Die organisierte Rundfahrt auf klassischen Rennrädern entwickelte sich in den letzten Jahren zu einem Fixpunkt für Freundinnen und Freunde des Radsports. Entspannte Atmosphäre, Strecken durch atemberaubende Landschaften und nicht zuletzt gepflegtes Essen und Trinken, auch mit dem einen oder anderen Glas Wein, gehören hier zum Programm.

Zum leichteren Auffinden haben wir die einschlägigen Events im Terminkalender von www.radmarathon.at wieder unter der Kategorie "Historica" zusammengefasst. Wir präsentieren euch nachstehend einige der schönsten Veranstaltungen.

In Velo Veritas 11. Juni 2017 in Stockerau
Die klassische Radrundfahrt im Weinviertel ohne Zeitnehmung. Gefahren wird auf klassischen Rennrädern bis Baujahr 1987/88 mit Rahmenschaltung und Riemenpedalen, ein Ersatzschlauch ist mitzuführen. In die Zeit passende Bekleidung wird geschätzt. Die Anzahl der Startplätze ist aus organisatorischen Gründen limitiert.

Auch 2017 werden wieder drei Routen über Genußreiche 70, Anspruchsvolle 140 und Epische 210 km angeboten. Erstmals ist Stockerau der Start- und Zielort. Ziemlich vollständig hat sich zur 5. Auflage das starke Radteam vom RC-Tel-Wolle Stockerau angekündigt, das in den 70er und 80er Jahren in Österreich neben der Mannschaft von „Schartner-Bombe“ den Ton angab. Angesagt haben sich Franz Spielauer, Kurt Zellhofer, Hans Linhart, Gerhard Zadrobilek, Leo Karner und Hans Summer. Sie werden gemeinsam die 70 km in Angriff nehmen. Der 3-fache Glocknerkönig und 2-fache Rundfahrt-Sieger Rudi Mitteregger wird den Veranstaltern auch wieder die Ehre erweisen, wie Kurt Schneider, der erste österreichische Profi in den 50er Jahren.

In Velo Veritas ist ein Stück weit der Versuch einer Annäherung an die Faszination des Radsports in allen seinen Schattierungen. Den Anstieg spüren, die Abfahrt genießen. Anspannung und volle Konzentration in den Schotterpassagen. Und das auf Stahlrädern, die ein Fahrgefühl vermitteln, mit dem aktuelle Karbonflitzer nicht annähernd mithalten können. Zwischendurch ein lockeres Gespräch im Peloton.

www.inveloveritas.at



Tour des Trois

Eine sommerliche Tour am 25. Juni 2017 auf historischen Rennrädern und im entsprechenden Outfit rund um Basel durch Frankreich, Schweiz und Deutschland.

Start und Ziel befinden sich in Leymen in Frankreich. Der Rundkurs ist 125 km lang. Erwünscht sind bei der Tour des Trois Rennräder bis max. 31.12.1979.

www.td3.ch

K2 CicloStorica

Die Ausfahrt für historische Fahrräder startet am 25. Juni 2017 in Udine. Die Strecke führt von Udine über Cividale durch das Hügelland Friauls.
Etappe des historischen Giro d’Italia - Giro d’Italia d’Epoca 2017 und der Venezie Vintage 2017. Bereits am Samstag Abend führt das “K2 Tweed Bike Vintage” in historischer Kleidung durch die Altstadt.

www.gsk2.it/k2-ciclostorica

Weitere Infos zum Giro d'Italia d'Epoca: www.giroditaliadepoca.it



La Moserissima Ciclostorica di Trento

Im Rahmen des La Leggendaria Charly Gaul Wochenendes steigt am 8. Juli 2017 in Trento die Moserissima. Zugelassen sind Räder bis Baujahr 1987, die Streckenlänge beträgt 94 bzw. 57 km. Ebenfalls Etappe des Giro d’Italia d’Epoca.

www.discovertrento.it/citta-di-trento/la-moserissima-ciclostorica-trento



Tour d´Alba

Das Vorarlberger Vintage Rennradrennen steht am 15. Juli 2017 am Programm. Teilnahmeberechtigt sind angemeldete Starter mit einem alten Stahlrennrad (Baujahr bis ca. 1987) mit Rahmenschaltung. Passende Retro-Radkleidung ist erwünscht.

www.tourdalba.com



Die Historica

Eine Besonderheit bildet die Historica in Borsdorf (Deutschland) am 19. August 2017: Hier sind grundsätzlich alle Fahrräder zugelassen. Die historische RTF in Sachsen bietet 5 Strecken mit 200 / 150 / 110 / 80 / 50 km an und zählt zum Radmarathon-Cup Deutschland.

www.die-historica.de



Styroica - Für Vintage Radsport Enthusiasten

Die steirische Toskana bildet den Rahmen für die Ausfahrt mit historischen Rennrädern mit Start und Ziel in Vogau. Voraussichtlicher Termin ist der 16. September 2017.

Die Styroica führt an den schönsten Plätzen der südsteirischen Weinstraße vorbei. Highlights des Steirischen Hügellandes sind die malerische Landschaft, die exzellenten Weine und die genussbetonte Lebensart der Einwohner. Zwei Strecken stehen zur Wahl: "Sauvignon" über 75 km und "Morillon" über 40 km. Zugelassen sind Räder bis ca. Baujahr 1990.

www.styroica.at

L'Eroica

Das Original in der Toskana. Am 1. Oktober 2017 führen 5 Strecken von Gaiole in Chianti durch die Regionen Chianti, Valdarbia and Val d'Orcia, teilweise auf den "Strade bianche", den legendären Schotterwegen der Toskana. Zugelassen sind Räder bis Baujahr 1987.

Die Strecken:
Lungo 209 km / 3251 hm
Medio 135 km / 2300 hm
Chianti Classico 115 km / 2400 hm
Corto 75 km / 1522 hm
Passegiata 46 km / 700 hm

Organisiert als Großevent, nehmen jährlich mittlerweile 5.000 Radsportenthusiasten, begleitet von einem mehr als 100-köpfigen Medientross, an der L'Eroica teil.

www.eroicagaiole.it



L’Imperiale, the Appian Way

Am 8. Oktober 2017 im Rahmen des Granfondo Roma Campagnolo, für klassische Räder bis Baujahr 1987. Die 62 km lange Strecke führt durch das historische Zentrum der "Ewigen Stadt", vorbei an Kolosseum, Forum Romanum und Piazza Venezia. Zählt zum Giro d’Italia d’Epoca.

www.granfondoroma.com

Artikel vom 01.06.2017

 

Fotos (10)

 

Eigenes Foto hochladen | Mehr Fotos

 

Videos (1)

In Velo Veritas Teaser 2017
12.06.2016

 

Mehr Videos

 

Artikel versenden versenden | Artikel drucken drucken | zurück

Presse | Sitemap | Impressum
© 2017 www.radmarathon.at