Radmarathon in Österreich, Deutschland, Schweiz, Italien, Mitteleuropa

deutsch english italiano

Salzkammergut MTB Trophy

radmarathon.at auf Facebook Folge radmarathon.at auf Twitter radmarathon.at auf YouTube RSS Feed abonnieren Mobile Version

Erfolgreicher 15. LeithaBerg Radmarathon 4. Juni 2017

Über 500 Teilnehmer und prominente Ehrengäste starteten am Pfingstsonntag bei frühsommerlichen Wetterbedingungen. Von Purbach am Neusiedlersee aus führte die Jubiläumsausgabe der Rundfahrt über das Leithagebirge.

40 km Runde mit 500 Höhenmetern mit Start/Ziel in Purbach am See

40 km Runde mit 500 Höhenmetern mit Start/Ziel in Purbach am See

Details

Detailinfos zu diesem Event

Link

www.leithaberg-radmarathon.at

Verwandte Artikel

28.04.2017

15. LeithaBerg Radmarathon startet am 4. Juni 2017

30.03.2017

Gewinnspiel LeithaBerg Radmarathon 2017

19.05.2016

Erfolgreicher LeithaBerg Radmarathon 2016

28.04.2016

Last call LEITHA.BERG-Radmarathon am 15. Mai

30.03.2016

Gewinner Startplatz LeithaBerg Radmarathon 15. Mai 2016

01.03.2016

LeithaBerg Radmarathon am 15. Mai 2016

26.05.2015

Bildergalerie LeithaBerg Radmarathon 24. Mai 2015

21.04.2015

Gewinner Startplatz LeithaBerg Radmarathon 24. Mai 2015

31.03.2015

LeithaBerg Radmarathon am 24. Mai 2015

13.06.2014

12. LeithaBerg Radmarathon in Purbach

Die gut gefüllten Startsackerl konnten heuer bei der neuen Start/Ziel-Location im Fussballstadion Purbach abgeholt werden. Pünktlich um 9:15 starteten die Teilnehmer der längeren A-Strecke, 20 Minuten später waren auch die Fahrer der B-Strecke an der Reihe. Unter ihnen promintene Teilnehmer wie der dreimalige Race Across America Gewinner Extremradler Wolfgang Fasching, Ex-Profi Rene Haselbacher und der Kärntner Landeshauptmann Peter Kaiser.

Die Runde von Purbach am Neusiedlersee über das Leithagebirge und zurück bot den Teilnehmern einen heißen Anstieg von Donnerskirchen auf die Kaisereiche und den für die Region typischen Wind, der meist von der Seite kam. Der Kurs war an den neuralgischen Stellen gut abgesichert und die Athleten erreichten noch trocken das Ziel, während sich der Wetterumschwung mit Blitz und Donner von weitem ankündigte.

Strecke A 120 km
Auf dieser Distanz waren 3 Runden zu bewältigen und das Leithagebirge somit sechsmal zu überqueren. Wolfgang Eibeck (Nora Racing Team NÖ) siegte mit einer Zeit von 2:58:35 vor János Tomka aus Ungarn und Jürgen Pansy. Insgesamt blieben 6 Fahrer unter der magischen 3-Stundenmarke. Bei den Damen siegte Fanni Ringelhahn vom Radwelt MK factory team überlegen mit einer Zeit von 3:22:35 Stunden.

Strecke B 80 km
Der Großteil der Teilnehmer nahm die 2-Rundenstrecke im Angriff. Schnellster war Lukas Islitzer vom Hotel Sommerhof Racing-Team in einer Zeit von 2:02:20 Stunden vor Bartle Matt und Mario Obermeier. Die Damenwertung gewann Regina Schmidel vom Radwelt MK factory team in 2:16:21.

Alle Ergebnisse
auf www.global-sportservice-results.com/results/2017/0604purbach.

Rasantes Teilnehmervideo auf www.youtube.com/watch?v=jllJQUV1RSo.

Termin für die Ausgabe im nächsten Jahr ist der 20. Mai 2018.

AUT-SK 2 Events Cup
Der LEITHA.BERG-RM am 4. Juni u. das 24H Slovakia Ring cycling race am 28. Juni, www.slovakiaring.sk/de, machen eine gemeinsame Cup-Wertung. Der Cup für Kilometerfresser!

Infos auf www.leithaberg-radmarathon.at/aut-sk-2-events-cup.

Artikel vom 05.06.2017

 

Galerie

 

 

Fotos (30) alle anzeigen ...

 

Eigenes Foto hochladen | Mehr Fotos

 

Videos (3)

LeithaBerg Radmarathon 2017
04.06.2017

LeithaBerg Radmarathon 2016
15.05.2016

LeithaBerg Radmarathon 2015
24.05.2015

 

Mehr Videos

 

Artikel versenden versenden | Artikel drucken drucken | zurück

Presse | Sitemap | Impressum
© 2017 www.radmarathon.at