Bike Night Flachau Erzberg Adventure Days

Radmarathon in Österreich, Deutschland, Schweiz, Italien, Mitteleuropa

deutsch english italiano

Salzkammergut MTB Trophy

radmarathon.at auf Facebook Folge radmarathon.at auf Twitter radmarathon.at auf YouTube RSS Feed abonnieren Mobile Version

ASVÖ King of the Lake 2018 Europas größtes Zeitfahrrennen rund um den Attersee

Zum bereits 8. Mal lädt der Radsportverein Atterbiker.at am Samstag den 15. September 2018 zu Europas einzigartigstem Einzel- und Mannschaftszeitfahren rund um den Attersee ein. Die Uferstraße ist wieder für die Dauer des Rennens für den gesamten Fahrzeugverkehr gesperrt. Anmeldestart ist am 9. März.

Kategorien Rennrad und Zeitfahren sowie Mannschaftszeitfahren beim King of the Lake

Kategorien Rennrad und Zeitfahren sowie Mannschaftszeitfahren beim King of the Lake

Details

Detailinfos zu diesem Event

Link

www.kotl.at

Verwandte Artikel

03.10.2017

ASVÖ King of the Lake: Georg Preidler stellt neuen Rekord auf

20.09.2017

ASVÖ King of the Lake 30. September 2017 Europas größtes Zeitfahrrennen

24.05.2017

ASVÖ King of the Lake 30. September 2017

26.09.2016

ASVÖ King of the Lake 2016 durchbricht Schallmauer

16.09.2016

ASVÖ King of the Lake 2016 - ein wahrlich königliches Rennen

29.05.2016

ASVÖ-King of the Lake 24. September 2016

29.09.2015

Das Zeitfahren rund um den Attersee - die Lust an der Qual

26.07.2015

ASVÖ-King of the Lake 26. September 2015

Einzigartig ist der King of the Lake insofern, da die Uferstraße rund um den idyllischen See für die Dauer des Rennens für den gesamten Fahrzeugverkehr gesperrt ist - diese Möglichkeit gibt es nur einmal im Jahr. So werden auch 2018 wieder 1.200 begeisterte Rennradfahrer, aber vor allem auch die österreichische Elite im Rahmen der Bundesliga, unter perfekten Rennbedingungen ihr Bestes im Finish um den wunderschönen Salzkammergutsee geben.

Bei der mittlerweile achten Auflage des "ASVÖ King of the Lake" am 15. September werden wieder die stärksten Rennrad-Zeitfahrer die 47,2 km lange malerische Strecke rund um den See in Rekordzeit bezwingen. Auch 2018 verspricht das mittlerweile bereits legendäre Radrennen ein erneutes Highlight zu werden. Die Straßensperre, eine speziell adaptierte Startrampe und die straffen Startintervalle erlauben insgesamt 1.200 internationalen Startern den Salzkammergutsee uneingeschränkt und in Topzeiten zu umrunden. Schon 2017 nahmen diese Herausforderung unter anderem auch der mehrfache Race-Across-America Gewinner Christoph Strasser und der österreichische Staatsmeister und World-Tour-Fahrer Georg Preidler, sowie die inzwischen vierfache "Queen of the Lake" Adelheid Schütz an.

Zusätzlich erhielt der einzigartige Event eine weitere Aufwertung durch die österreichische Radbundesliga, die ihr Saisonfinale mit einem Mannschaftszeitfahren im Rahmen des King of the Lake 2017 abhielt und somit auch die österreichische Elite am Attersee zu Gast war. Die absolute Bestzeit lag bei beeindruckenden 55:57 Minuten und gilt nun 2018 getoppt zu werden. Gestartet wird in Rennrad-und Zeitfahrrad-Klassen, so werden neben Zeitfahr-Spezialisten und Triathleten auch die ganze Breite des Rennradsports zur spannenden Sekundenjagd animiert. Das 4er-Mannschaftszeitfahren stellt die Herausforderung, gemeinsam im Team ans Leistungslimit zu gehen.

Entlang der Strecke sind Fan-Zonen eingerichtet, in denen die Athleten von den zahlreichen begeisterten Zusehern angefeuert werden. Die „Krönungszeremonie“ der schnellsten Fahrer und Teams nach dem Rennen ist bereits lieb gewordene Tradition.

Anmeldestart am 9. März
Ab 9. März startet die Anmeldung zum 8. ASVÖ King of the Lake auf www.kotl.at. Dann heißt es schnell sein, denn erfahrungsgemäß sind die 1.200 Startplätze sehr begehrt und somit rasch vergeben.

Highlightclip 2017
gibt es unter: www.youtube.com/channel/UCKb5NXVsGa0-dVCx8HndVqg

Information & Anmeldung
Radsportverein Atterbiker.at
www.kotl.at, www.computerauswertung.at
E-Mail: office@atterbiker.at

ASVÖ King of the Lake
47,2 km / 280 Hm
Start ab 13:00 Uhr im 15- bis 30-Sekunden-Intervall

Kategorien
Einzelfahrer: Startgeld € 55,–*
4er-Mannschaftszeitfahren: Startgeld € 200,–**
* Bei Überweisung nach dem 1. Juli + € 5,– bzw. + € 10,– nach dem 1. Aug.
** Bei Überweisung nach dem 1. Juli. + € 20,– bzw. + € 40,– nach dem 1. Aug.

Wertungsklassen
Rennrad-Klasse, Zeitfahr-Klasse, Altersklassen, Lizenzfahrer, 4er-Mannschaftszeitfahren (Damen, Herren und Mixed)

Nennschluss
5. September 2018 Frühzeitige Anmeldung empfohlen!
2017 war die Veranstaltung im Juli ausverkauft.
Vor Ort sind keine Nachnennungen möglich!

Information und Unterkünfte
Tourismusverband Ferienregion Attersee
Tel. 0 76 66 / 77 19, E-Mail: info@attersee.at
www.attersee.at

Artikel vom 07.03.2018

 

Galerie

 

 

Fotos (18) alle anzeigen ...

 

Eigenes Foto hochladen | Mehr Fotos

 

Videos (3)

Asvö King of the Lake Attersee 2017 The Movie
30.09.2017

King Of The Lake 2016
24.09.2016

King of the Lake 2015
26.09.2015

 

Mehr Videos

 

Artikel versenden versenden | Artikel drucken drucken | zurück

Presse | Sitemap | Impressum | Datenschutz
© 2018 www.radmarathon.at