Austria Top Tour Bike Night Flachau

Bikemarathons and News. Austria, Germany, Switzerland, Italy, Central Europe

german english italian

 Promotion

Das war der MTB Granitbeisser Marathon

MTB Granitbeisser Marathon 2009: Nur drei Sekunden abgeschlagen: U23 Europameister Jakob Nimpf verlor Zielsprint nach 96 Kilometer! Endstand Top Six Wertung.

v.l.n.r.: Jakob Nimpf (2), Heinz Zörweg (Granitbeisser-Sieger 2009) und Thomas Strobl (3)

v.l.n.r.: Jakob Nimpf (2), Heinz Zörweg (Granitbeisser-Sieger 2009) und Thomas Strobl (3)

Details

Details for this event

Link

www.granitbeisser.at

Related news

13.09.2013

MTB Granitbeisser Marathon 2013 in St. Georgen am Walde

27.04.2013

MTB Granitbeisser Top-Six 7.9.2013

08.01.2013

MTB Granitbeisser Marathon-Rückblick 2012 in Wort und Bild

05.09.2012

MTB Granitbeisser wurde wieder zur Schlammschlacht

20.03.2012

MTB Granitbeisser Top-Six 2012

06.09.2011

Das war der MTB Granitbeisser 2011

13.08.2011

MTB Granitbeisser Mountainbike-Spektakel

23.04.2011

Boxenstopp von Gerhard Gulewicz

15.03.2011

MTB Granitbeisser mit vielen Neuerungen

ST.GEORGEN AM WALDE: Die Wetter-Vorzeichen für den 16. MTB Granitbeißer Marathon am Samstag, 5. September 2009 in der Europa- und Tourismusgemeinde St. Georgen am Walde (OÖ) standen ganz auf Sturm. Die herbstliche Abkühlung mit Dauerregen tags zuvor hat auch so manche Granitbeißer von der Teilnahme abgehalten. Aber 320 Bikerinnen und Biker wurden in St. Georgen am Walde mit einem tollen Rennen und einer vielseits gelobten Organisation belohnt. Auf der 96 Kilometer Extreme-Strecke ritterten der Steierer Heinz Zörweg (ARBÖ Wienstrom) und Jakob Nimpf (ÖAMTC Team Brandlhof) um den Sieg. Bei einem grandiosen Zielsprint musste sich das aufsteigende U23 Europameister-Bikertalent Jakob Nimpf – nach einer Zeit von 4:37:13 – um drei Sekunden geschlagen geben. Auf Rang drei reihte sich von ARBÖ Merida Polizei Wien Thomas Strobl (4:38:38) ein. Bei den Damen zeigte Nina Duftner (Trek-Mountainbiker .at) in 5 Stunden und 49 Minuten, dass sie derzeit die stärkste Granitbeißerin ist.

Beinharte Anstiege, glitschige und damit extrem schwierig zu fahrende Downhill-Passagen und natürlich an verschiedenen Stellen furchtbar viel Dreck führten die Teilnehmer an die Grenze der Leistungsfähigkeit. „Die St. Georgener hätten sich mehr Teilnehmer verdient. Den die Veranstaltung war hervorragend vorbereitet und organisiert“, bestätigt auch ÖRV Rennleiter Mario Billich. „Das schlechte Wetter hat viele von einem Start abgehalten !“

Die tschechischen Gäste der Marathon-Partnergemeinde Kamenice nad Lipou, reisten – an der Spitze mit Bürgermeister Ing. Pfaur - mit 20 Rennteilnehmer und 11 Begleitpersonen nach St. Georgen an. Sie holten in den einzelnen Klassen Stockerlplätze. KTM Donau-Fritzi Racing holte sich – so wie in den Vorjahren – als größtes Team die Granitbeißer-Trophy. Bei der Wertung um das schnellste Team hatten die Biker des URC Sparkasse Renner Langenfeld die Nase vorne. Die Firmenwertung belegte Borealis Team A und als schnellste Banker und Versicherungsagenten wurden Christian Leitner (Kürn Berg Radler) und Richard Granzer (Nora Racing Team) geehrt.

15 Jahre Top-Six- Österreich
Beim MTB Granitbeisser Marathon 2009 wurde auch auf das 15-jährige Jubiläum der Top-Six-Österreich-Cupwertung mit einem Rückblick gewürdigt. Mag. Herbert Lackner als Mitbegründer und Namensgeber durfte eine Auszeichnung von Landeshauptmannstellvertreter DI Erich Haider in Empfang nehmen.

Die Sieger Extreme Herren: Heinz Zörweg (ARBÖ Wienstrom), Jakob Nimpf (ÖAMTC Team Brandlhof), Heinz Zörweg (ARBÖ Merida Polizei Wien); Extreme Damen: Nina Duftner (Trek-Mountainbiker.at) Silvia Schwienbacher (URC Bikestore.cc), Claudia Brunner (KTM Donau Fritzi Racing)

Die Sieger Medium Herren: Wolfgang Krenn, Muskelkater Genesis Team, Petr Cirkl, ÖAMTC Hrinkow Bikes, Pavel Barton, Eurofoam Sport Team; Medium Damen: Monika Schachl (Muskelkater Genesis Team) Lisi Unterbuchschachner (ÖAMTC Hrinkow Bikes), Heidi Scharnreitner, (FXX International Mountain Cycling Team)

Die Sieger Small Herren: Christopher Schwab, Nora Racing Team, Gerald Traussner, RCN Rochelt Niederneukirchen, Matthias Gmainer, Kürn-Berg-Radler; Small Damen: Eva Wiesinger (URC Kamptal), Gertraude Eismayer, Cornelia Bittcher (bike-shop-lang.de)

Endstand Top Six Wertung 2009
Herren - Elite - Extreme
1. Jakob Nimpf
2. Heinz Zörweg
3. Heinz Zörweg
Damen - Elite - Extreme
1. Nina Duftner
2. Lisi Unterbuchschachner

Alle Ergebnisse im Detail

Artikel vom 09.09.2009

 

Photos (17) alle anzeigen ...

 

Photo upload | More photos

 

Videos (3)

MTB Granitbeisser 2013 - St. Georgen am Walde
07.09.2013

Granitbeisser 2012
01.09.2012

Granitbeisser Small Strecke 2010
06.09.2010

 

More videos

 

Artikel versenden send | Artikel drucken print | back

Mobile Subscribe RSS Feed radmarathon.at Facebook Follow radmarathon.at on Twitter radmarathon.at YouTube send print

Newsletter

Archives

Login

sign in

Books

Wien-Nizza, die härteste Biketour der Alpen auf CD-Rom!
CD Wien-Nizza im Abverkauf - jetzt um EUR 9,90 + 3,00 Versand!

more books ...

Press | Sitemap | Imprint
© 2014 www.radmarathon.at