Bikemarathons and News. Austria, Germany, Switzerland, Italy, Central Europe

german english italian

STORM Onlineshop

Golderer gewinnt die German Bike Masters

Erfolgreicher Saisonabschluss für das Team TEXPA-SIMPLON. Am Sonntag stand mit der Albgold-Trophy das letzte Saisonrennen auf dem Rennkalender 2009.

Golderer gewinnt die German Bike Masters

Details

Details for this event

Link

www.german-bike-masters.de

Related news

11.10.2013

Silke Schmidt und Robert Mennen Deutsche Marathon-Meister

01.10.2013

17. Alb-Gold Trophy Deutsche Marathon-Meisterschaft

09.10.2012

Extreme Wetterbedingungen bei der ALB-GOLD Trophy

Für Golderer und Voll ging es um den Sieg bzw. den Dritten Rang in der Gesamtwertung. Bei sonnigen und zugleich kalten 6 Grad erfolgte um 9.00 Uhr der Start der Langdistanz. Es mussten noch mal 108 km und 1700 Höhenmeter vom Fahrerfeld überwunden werden. Im Starterfeld tummelten sich neben dem kompletten Team TEXPA-SIMPLON weitere Top-Biker. Dementsprechend zügig wurden die ersten Kilometer angegangen.

Bis Kilometer 45 lagen die Teamkollegen Schneidawind, Golderer und Pscheidl in der Spitzengruppe. Voll folgte kurz dahinter. Aufgrund einer von vielen Attacken musste Pscheidl wie weitere 5 Fahrer an diesem Streckenabschnitt reißen lassen. Golderer und Schneidawind gingen das Tempo mit und lagen zusammen mit Stefan Sahm (Bulls), Andreas Kugler (Mulitvan Merida), Uwe Hardter (Rothaus Cube) und Stefan Schiele (Team Voba) in Front. Dies ermöglichte den beiden eine hervorragende Ausgangsposition für die letzten Kilometer. Hardter eröffnete das Finale circa 35 Kilometer vor dem Ziel, wodurch Sahm aus der Spitzengruppe fiel. Im letzten längeren Anstieg fiel auch Golderer und Schiele einer weiteren Tempoverschärfung zum Opfer. Schneidawind war der einzige verbliebene TEXPA-SIMPLON-Fahrer in der Spitzengruppe. Im Zielsprint setzte sich letztlich Kugler vor Hardter und Schneidawind durch. Schiele wurde Vierter, dahinter folgte Golderer auf Platz 5. Pscheidl fuhr auf Rang 10 und Voll auf Rang 25 in der Tageswertung ein.

Auf der Mittelstrecke hielten Lukas Gerum und Jan Schmidt die Farben für das Team TEXPA-SIMPLON hoch. Bis Kilometer 50 konnte sich Gerum in der Spitzengruppe halten. Aufgrund eines kleinen Einbruchs büsste er noch ein paar Plätze ein und finishte mit Rang 9 drei Plätze vor seinem Teamkollegen Jan Schmidt.

Aufgrund der guten Leistungen der TEXPA-SIMPLON Fahrer konnte Golderer seine Führung in der Gesamtwertung der German Bike Master und Voll seinen Dritten Platz verteidigen. Schneidawind beendete die Serienwertung auf dem 5. Gesamtrang.

Goldenes Saisonfinale der Mountainbiker
Insgesamt knapp 1.400 Sportlerinnen und Sportler machten sich bei traumhaften Wetterbedingungen auf die Strecke der 13. internationalen ALB-GOLD Mountainbike-Trophy. Gleichgültig ob die Teilnehmer über die Einsteigerstrecke mit rund 34 Kilometer an den Start gingen, die Mitteldistanz mit knapp 80 Kilometer oder die lange Runde mit 108 Kilometer – am Ende strahlten sie alle mit ihrem zufriedenen Lächeln mit der Oktober-Sonne um die Wette.

Ergebnisse Langstrecke
Herren
1. Kugler Andreas Multivan Merida
2. Hardter Uwe Team Rothaus Cube
3. Schneidawind Christian Team TEXPA-SIMPLON
4. Schiele Stefan Team Voba
5. Golderer Roland Team TEXPA-SIMPLON
6. Sahm Stefan Team Bulls
7. Tröndle Siggi Team Cannondale
8. Gärtner Matthias Team Radhaus Winterlingen
9. Kubis Lukas Team Hai-Bike
10. Pscheidl Alexander Team TEXPA-SIMPLON

25. Voll David Team TEXPA-SIMPLON

Damen
1. Söllner Birgit Team Firebike
2. Kalzenhauser Barbara Radsport Oberland
3. Makowski Gisela 2RadChaoten

Gesamtwertung German Bike Masters 2009
Langdistanz Lizenz Herren
1. Golderer Roland
2. Danner Roland
3. Voll David
4. Böhme Jens
5. Schneidawind Christian

Langdistanz Lizenz Damen
1. Kögler Kerstin
2. Keinath Silke

Artikel vom 06.10.2009

 

Photos (29) alle anzeigen ...

 

Photo upload | More photos

 

Videos (1)

Albgold Trophy - Deutsche MTB Marathonmeisterschaft 2013
06.10.2013

 

More videos

 

Artikel versenden send | Artikel drucken print | back

Mobile Subscribe RSS Feed radmarathon.at Facebook Follow radmarathon.at on Twitter radmarathon.at YouTube send print

Newsletter

Archives

Login

sign in

Books

Wien-Nizza, die härteste Biketour der Alpen auf CD-Rom!
CD Wien-Nizza im Abverkauf - jetzt um EUR 9,90 + 3,00 Versand!

more books ...

Press | Sitemap | Imprint
© 2014 www.radmarathon.at