Maratona, Calendario e Novità. Austria, Germania, Italia, Svizzera, Europa.

tedesco inglese italiano

Austria Top Tour

Ötzi Alpin-Marathon - Starke Besetzung

In knapp 2 Wochen führt die vierte Ausgabe des Ötzi Alpin-Marathon von Naturns über das Schnalstal über 42,195 km bis hinauf zur Bergstation der Gletscherbahn (3212 hm).

Ötzi Alpin-Marathon - Starke Besetzung

Dettaglio

Dettaglio dello questo evento

Link

www.oetzi-alpin-marathon.com

Altre novità

23.04.2013

Christian Hoffmann und Nina Brenn gewinnen Ötzi Alpin Marathon

21.03.2013

10. Ötzi Alpin Marathon am 20.04.2013

16.04.2012

Piazza und Huser siegen beim Ötzi Alpin Marathon

27.03.2012

9. Ötzi Alpin Marathon am 14.04.2012

19.04.2011

8. Ötzi Alpin Marathon am 30.04.2011

Der Wettkampf in Südtirol, bei dem auch die Vorjahrssieger wieder am Start sind, umfasst drei Disziplinen und zwar Mountainbiken, Laufen und Skitourengehen.
Mit insgesamt 283 Teilnehmern, davon 142 Einzelathleten und 47 Staffeln, verzeichnete die Veranstaltung im vergangenen Jahr einen neuen Teilnehmerrekord. Sechs Tage vor Anmeldeschluss haben sich bereits 30 Mannschaften und 102 Einzelathleten/innen angemeldet. Die Einschreibungen laufen noch bis zum 10.April. Spitzenteams aus vier Ländern (Italien, Österreich, Deutschland, Schweiz) gehen an den Start.

„Die Bedingungen sind derzeit ausgezeichnet“, erzählt Rennbüroleiter Peter Rainer zwei Wochen vor der Veranstaltung. „Die MTB-Strecke ist bestens befahrbar, während auf der Laufstrecke noch Schnee liegt, der bei wärmeren Temperaturen aber bald weg schmelzen dürfte. Die Skitour von Kurzras bis auf den Schnalstaler Gletscher ist nach den Schneefällen der letzten Tage traumhaft.“

Internationale Spitzenteams
Unter den bereits angemeldeten Teilnehmern befinden sich auch die beiden Siegerteams des vergangenen Jahres. Bei den Herren sind das Roland Stauder (MTB), Markus Kröll (Berglauf) und Andreas Ringhofer (Skitour).vom Kolland Topsport Asics-Team. (Ringhofer hält übrigens den Rekord von Kurzras bis Grawand. Er ist der einzige Athlet dem es bisher gelungen ist unter einer Stunde zu bleiben). Bei den Damen nehmen Kerstin Habich (Berglauf) und Christine Schleich (Skitour) die große Herausforderung über 42,195 km und über 3000 Höhenmeter wieder an. Neu im Team ist Sabine Grona, die auf dem ersten Abschnitt die Mountainbikerin Heike Möller ersetzen wird.

Berglaufweltmeister Jonathan Wyatt aus Neuseeland war als Starter des zweiten Kolland-Teams zwar vorgesehen, musste jedoch absagen, um eine Verletzung auszukurieren Er wird durch einen Spitzenathleten ersetzt werden, der zusammen mit Hans Peter Obwaller (MTB) und Hansjörg Lunger (Skitour) die Jagd auf die Vorjahressieger aufnehmen wird.

Starke Südtiroler
Bei den Herren geht die Mannschaft WF-Mechanik Klausen mit Dario Steinacher (MTB), Gerd Frick (Berglauf) und Urband Zemmer (Skitour) an den Start. Die Mannschaft erreichte 2006 den dritten Platz. Zemmer war 2006 der schnellste Skitourengeher, während Frick einer der besten Bergläufer Südtirols ist.

Mit Alexandra Hober (MTB), Irene Senfter (Berglauf) und Annemarie Gross (Skitour) stellt Südtirol auch bei den Damen eine sehr starke Mannschaft. Hober ist zweifache Staatsmeisterin im MTB, Senfter hat 2004 und 2005 im Einzelwettbewerb den 2.- bzw.3.Platz belegt und Gross hat 2006, gemeinsam mit Irene Senfter, den Gore-Tex Transalpine Run gewonnen.

Starke Einzelathleten
Bei den Herren sind die Zweitplatzierten der letzten beiden Jahre, nämlich die Österreicher Stefan Kogler und Siegfried Hochenwarter wieder am Start. Zudem der erste Sieger des Ötzi Alpin Marathon Roland Osele aus Meran. Starke Konkurrenz bekommt Osele von seinen Landsleuten Oswald Weißenhorn (Mals)und Anton Steiner (Laas).

Beliebter Extrem-Marathon
Der beliebte Extremmarathon über 42,2 Kilometer und 3242 Höhenmeter wird in diesem Jahr bereits zum vierten Mal ausgetragen. Er führt von Naturns (554 Meter) über das Schnalstal nach Kurzras und von dort hinauf zur Bergstation der Gletscherbahn (3212 Höhenmeter). Der Wettkampf umfasst drei Disziplinen und zwar Mountainbiken, Laufen und Skitourengehen.

Anmeldungen
Anmeldungen sind noch bis zum 10.April möglich und zwar unter der Rufnummer 0473 679148 (E-Mail info@oetzi-alpin-marathon.com). Teilnahmegebühren: € 55,- für den Einzelteilnehmer/in und € 135,- für das gesamte Team.

Gesamtlänge: 42,2 km (Marathondistanz)
Mountainbikestrecke: 24,2 km
Laufstrecke: 11,8 km
Skitourenstrecke: 6,2 km

Artikel vom 06.04.2007

 

Foto (6)

 

Foto upload | Altri foto

 

Videos (1)

Ötzi Alpin Marathon 2011 - ORF TVthek Südtirol heute
30.04.2011

 

Altri video

 

Artikel versenden manda | Artikel drucken stampa | indietro

Mobile RSS Feed radmarathon.at su Facebook radmarathon.at su Twitter radmarathon.at su YouTube manda stampa

Newsletter

Archivio

Login

registrare

Libri

Tour - Faszination Rennrad 2015 Kalender Bike 2015 Kalender quäldich.de-Rennrad-Kalender 2015

Wien-Nizza, die härteste Biketour der Alpen auf CD-Rom!
CD Wien-Nizza im Abverkauf - jetzt um EUR 9,90 + 3,00 Versand!

Altri libri ...

Stampa | Mappa del sito | Colofone
© 2014 www.radmarathon.at