Maratona, Calendario e Novità. Austria, Germania, Italia, Svizzera, Europa.

tedesco inglese italiano

STORM Onlineshop

Brandau und Kubis gewinnen ALB-GOLD Trophy

Bei strahlend blauem Himmel, aber kalten Temperaturen, nahmen 1.261 gemeldete Mountainbiker die Strecken der 12. int. ALB-GOLD Trophy unter die Räder.

Knapp 1.300 Mountainbiker beim Klassiker auf der Schwäbischen Alb

Knapp 1.300 Mountainbiker beim Klassiker auf der Schwäbischen Alb

Dettaglio

Dettaglio dello questo evento

Link

www.sport.alb-gold.de

Altre novità

11.10.2013

Silke Schmidt und Robert Mennen Deutsche Marathon-Meister

01.10.2013

17. Alb-Gold Trophy Deutsche Marathon-Meisterschaft

09.10.2012

Extreme Wetterbedingungen bei der ALB-GOLD Trophy

Pünktlich um 9 Uhr fiel der Startschuss für die 154 Biker, die sich für die Langdistanz über 108 Kilometer angemeldet hatten. Das kleine, aber feine Damenfeld wurde angeführt von der amtierenden Deutschen Marathonmeisterin Elisabeth Brandau (Best-Bike-Parts / RSC-Schönaich). Sie setzte sich auch gleich zu Beginn der Distanz von der restlichen Damenkonkurrenz ab und siegte souverän in 4.03.30 vor Gabi Stanger in 4.11.33 (Team ALB-GOLD) und Birgit Söllner (Bayer Landshut/ 4.15.27 std.). Stanger war mit dem zweiten Platz beim letzten Marathon ihrer langen und erfolgreichen Karriere zufrieden. Zumal sie mit diesem Platz die Gesamtwertung der Kärcher German Bike Maters-Serie gewinnen konnte.

Bei den Herren gab es ein ähnliches Bild. Schon nach wenigen Kilometern attackierte Lukas Kubis vom Team Best-Bike-Parts/ Haibike. Zu diesem Zeitpunkt konnte lediglich Torsten Marx vom Team ALB-GOLD folgen. Beide setzten sich schnell vom Rest des Feldes ab. Nach Halbzeit der ersten Runde konnte sich Kubis schon 20 Sekunden von Marx lösen. Bei der Zielpassage in Trochtelfingen war der Vorsprung dann bereits auf über eine Minute angewachsen. Der Trophy-Sieger aus dem Jahr 2004, Torsten Marx, konnte dann auf der letzten kleinen Schleife nichts mehr zusetzen und kam schließlich nach 3.41.02 Stunden, knapp drei Minuten nach dem Sieger Kubis (3.38.10 Stunden), ausgepowert ins Ziel. „Ich war hoch motiviert und wollte mein letztes Rennen im ALB-GOLD Trikot natürlich gewinnen. Aber Lukas hat heute einfach die besseren Beine gehabt und verdient gewonnen“, gab Marx bei Zielinterview zu Protokoll. Platz Drei erreichte der ehemalige Straßenradprofi Uwe Hardter vom Team Rothaus Cube mit einer Zeit von 3.46.45 Stunden.

Auf der Mitteldistanz über 78 Kilometer trat mit insgesamt 812 Bikern das größte Starterfeld an. Bei den Damen konnte Charline Merklin (Team Maestro Wein) ihren Vorjahressieg nicht wiederholen. Am Ende hatte Tatjana Dold (Team Fuji-Bikes-Europe) die Nase in 3.11.46 Stunden vorne. Merklin (3.13.55 std.) folgte auf dem zweiten Platz knapp acht Minuten vor Miriam Kettenring vom RSV Linden.
In der Herrenklasse konnte Markus Kaufmann vom Team Vaude-Simplon seinen Titel aus dem Vorjahr verteidigen. Er siegte in 2.40.39 Stunden vor Sven Pieper (2.41.02 std.) von der DJK Grafschaft und dem zur Mastersklasse zählenden Ulli Rottler (Uli Rottlers Team Pedal/ 2.41.38 Std.).

Auch die Kurzdistanz über knapp 30 Kilometer für Schüler, Jugendliche und Einsteiger, war mit mehr als 300 Startern wieder gut gebucht. Als erster unter einer Stunde erreichte Phillip Scheläschus (TSV Böhringen Team Bauknecht) nach 59 Minuten und 27 Sekunden das Ziel. Ihm folgten Markus Nikolai vom Team Bergamont aus Dettingen (1.00.41 Std.) und Michael Weingardt (Express Soupless) in 1.01.38 Stunden.
Bei den Damen war die Riedlingerin Dr.Gudrun Suchenwirth-Haag in 1.18.02 Stunden die schnellste. Auf den Plätzen zwei und drei landeten Anne Ludewig aus Calw (1.19.33 Std.) und Ann Kathrin Scheläschus vom TSV Böhringen Team Bauknecht in 1.20.02 Stunden.

Die 13. Austragung der ALB-GOLD Trophy findet dann am 4. Oktober 2009 in Münsingen statt.

Artikel vom 09.10.2008

 

Foto (29) alle anzeigen ...

 

Foto upload | Altri foto

 

Videos (1)

Albgold Trophy - Deutsche MTB Marathonmeisterschaft 2013
06.10.2013

 

Altri video

 

Artikel versenden manda | Artikel drucken stampa | indietro

Mobile RSS Feed radmarathon.at su Facebook radmarathon.at su Twitter radmarathon.at su YouTube manda stampa

Newsletter

Archivio

Login

registrare

Libri

Wien-Nizza, die härteste Biketour der Alpen auf CD-Rom!
CD Wien-Nizza im Abverkauf - jetzt um EUR 9,90 + 3,00 Versand!

Altri libri ...

Stampa | Mappa del sito | Colofone
© 2014 www.radmarathon.at