Austria Top Tour Bike Night Flachau

Maratona, Calendario e Novità. Austria, Germania, Italia, Svizzera, Europa.

tedesco inglese italiano

STORM Onlineshop

Radwelt Senior Marathon Cup 2009

Zum 3. Mal haben ältere Sportler heuer wieder die Möglichkeit eines echten Leistungsvergleichs mit ihresgleichen und einen zusätzlichen Anreiz zur Teilnahme an Radmarathons.

Radwelt Senior Marathon Cup 2009

Link

www.radwelt.at

Altre novità

29.12.2011

Consul Senior-Marathon-Cup 2012

Auch 2009 werden wieder 7 Bewerbe in die Cupwertung aufgenommen. Zweimal hat man die Möglichkeit zu passen; wenn einem das Wetter nicht gefällt oder es sonst irgendwo zwickt. Die 5 besten Resultate werden herangezogen. Wer nur 4 Bewerbe schafft bleibt trotzdem in der Wertung und wird hinten nachgereiht. Gewertet wird nach der Platzierung: Der Sieger jeder Altersklasse erhält 1 Punkt, der Zweite 2 Punkte usw. Bei Punktegleichheit entscheidet die bessere Platzierung im letzten Rennen.
Pro Kategorie gibt es 3 Pokale. Die finale Siegerehrung erfolgt im Rahmen der letzten Veranstaltung. Eine gesonderte Anmeldung für die Cupteilnahme ist nicht notwendig; jeder der startet wird auch gewertet.

Altersklassen
Neu ist heuer eine weitere Unterteilung der Altersklassen:
He 40+ Jg. 1960 - 1969
He 50+ Jg. 1955 – 1959
He 55+ Jg. 1950 – 1954
He 60+ Jg. 1945 - 1949
He 65+ Jg. 1940– 1944
He 70+ Jg. 1939 u. älter
Da 40+ Jg. 1960 - 1969
Da 50+ Jg. 1950 - 1959
Da 60+ Jg. 1949 u. älter

Termine
Wiener Wald Radmarathon, 29. April 2009
Neusiedler See Radmarathon, 26. April 2009
Eggenburger Radmarathon, 13. Juni 2009
Mondsee 5 Seen Radmarathon, 28. Juni 2009
St. Pöltner Radmarathon, 5. Juli 2009
Zwettler Radmarathon, 9. August 2009
Sauwald Radmarathon, 5. September 2009

Innovation beim Mondseer Radmarathon
Noch eine ganz tolle Neuerung ist beim Mondseeer geplant, nämlich einen Start mit Vorgabe, getrennt nach Altersklassen. Das wird den Teilnehmern die Chance geben am Start die eigenen Konkurrenten zu sehen und zumindest in der Anfangsphase des Rennens gemeinsam zu fahren. Denn normalerweise steht man inmitten von mehreren hundert Teilnehmern am Start und weiß bis zum Ende des Marathons nicht wie man platziert ist. Das bedeutet eine gewaltige Aufwertung für die Senioren und eine echte Innovation wie sie unseres Wissens nach nirgends besteht.
Profitieren könnten von dieser Einführung alle, da dadurch die hektische und unfallträchtige Anfangsphase wesentlich entschärft wird. Natürlich müssen die Vorgaben so gewählt werden, dass am Ende schon der Stärkste, sprich, einer der Jungen, die Nase vorne hat. Man darf gespannt sein wie sich dieser Versuch bewährt. Den Mondseeern sei jedenfalls jetzt schon dazu gratuliert, dass sie überhaupt darüber nachdenken.

Artikel vom 13.01.2009

 

Artikel versenden manda | Artikel drucken stampa | indietro

Mobile RSS Feed radmarathon.at su Facebook radmarathon.at su Twitter radmarathon.at su YouTube manda stampa

Newsletter

Archivio

Login

registrare

Libri

Wien-Nizza, die härteste Biketour der Alpen auf CD-Rom!
CD Wien-Nizza im Abverkauf - jetzt um EUR 9,90 + 3,00 Versand!

Altri libri ...

Stampa | Mappa del sito | Colofone
© 2014 www.radmarathon.at