Bike Night Flachau Austria Top Tour

Maratona, Calendario e Novità. Austria, Germania, Italia, Svizzera, Europa.

tedesco inglese italiano

STORM Onlineshop

Race Around Austria auf ORF Sport Plus

Auch heuer wurde das Race Around Austria wieder auf bewegten Bildern festgehalten. Am 21.09.2010 sendet der Spartenkanal ORF Sport Plus um 20:15 die Highlights.

Eduard Fuchs unterwegs durch Österreich (Foto: RAA/Heiko Mandl)

Eduard Fuchs unterwegs durch Österreich (Foto: RAA/Heiko Mandl)

Dettaglio

Dettaglio dello questo evento

Link

www.racearoundaustria.at

Altre novità

02.07.2014

Nach 3. RAAM-Triumph startet Strasser auch in Österreich

22.06.2014

Goldberger, Karl, Naglich, Sumann beim Race Around Austria

20.08.2013

Joachim Ladler gewinnt das Race Around Austria

14.08.2013

Titelverteidiger Eduard Fuchs beim RAA 2013 nicht am Start

30.06.2013

Christoph Strasser startet beim Race Around Austria 2013

16.04.2013

Race Around Austria 2013 wartet mit Innovationen auf

23.08.2012

Eduard Fuchs gewinnt zum dritten Mal das RAA

14.08.2012

Eduard Fuchs und Gerald Bauer sind bereit für das Race Around Austria

31.07.2012

Race Around Austria NonStop rund um Österreich

26.12.2011

Race Around Austria 2012: Gestartet wird in St. Georgen im Attergau

Der Steirer Eduard Fuchs kürte sich zum Solosieger der heurigen Ausgabe des Race Around Austria. Er benötigte für die exakt 2.157 Kilometer und gut 28.000 Höhenmeter 4 Tage 4 Stunden und 36 Minuten.

Vorjahressieger David Rihtaric (SLO) kam als Zweiter in Schärding an. In einer Zeit von 4 Tagen 12 Stunden und 1 Minute erreicht der Slowene das Ziel und unterbot seine Fahrzeit vom letzten Jahr um knapp 4 Stunden.
Der Drittplatzierte Bernhard Steinberger (GER) absolvierte das Rennen seines Lebens in 4 Tagen 17 Stunden und 55 Minuten.

Favorit Christoph Strasser (AUT) musste in Reutte das Rennen vorzeitig beenden. Er kämpfte schon länger mit gesundheitlichen Problemen und entschied, nach Fieberanfällen und Bronchitis das Abenteuer Race Around Austria 2010 abzubrechen.

Die Teamwertung holte sich das Team Atterbike mit einer neuen Rekordzeit von 3 Tagen und 36 Minuten. Als Zweiter kam das Team Zisser Enns (3 Tage, 1 Stunde, 54 min) in Schärding an. Kurz danach rollte RC Arbö SK Voest mit einer Zeit von 3 Tagen, 2 Stunden, 20 Minuten ins Ziel.

Race Around Austria im TV
Am 21.09.2010 sendet der Spartenkanal ORF Sport Plus um 20:15 die Highlights.
Danach folgen die Highlights des Race Across America 2010.

Artikel vom 21.09.2010

 

Foto (9)

 

Foto upload | Altri foto

 

Videos (3)

Race Around Austria 2013 - Highlights
19.08.2013

RAA 2011 Ziel Solo und Teams
16.08.2011

Race Around Austria 2010
20.08.2010

 

Altri video

 

Artikel versenden manda | Artikel drucken stampa | indietro

Mobile RSS Feed radmarathon.at su Facebook radmarathon.at su Twitter radmarathon.at su YouTube manda stampa

Newsletter

Archivio

Login

registrare

Libri

Wien-Nizza, die härteste Biketour der Alpen auf CD-Rom!
CD Wien-Nizza im Abverkauf - jetzt um EUR 9,90 + 3,00 Versand!

Altri libri ...

Stampa | Mappa del sito | Colofone
© 2014 www.radmarathon.at