Austria Top Tour Bike Night Flachau

Maratona, Calendario e Novità. Austria, Germania, Italia, Svizzera, Europa.

tedesco inglese italiano

 Promotion

Neues von der Inter Mountain Series, Rückblick Babenberger Trophy

Dettaglio

Dettaglio dello questo evento

Link

www.sportaktiv.hu

Altre novità

Ideales Fahrradwetter lockte am Sonntag den 21.5.2006 zur 8. Auflage des vom Polizei-SV Wien veranstalteten Int. Mountainbike-Marathon Babenberger-Trophy mehr als 800 Starter.

Vom Start-Ziel-Bereich auf der Marswiese in Wien-Neuwaldegg weg radelte eine sehenswerte Mountainbiker-Schlange in Richtung Herrmannskogel, Kahlenberg und Hohe-Wand-Wiese, quälte sich über Stock und Stein - und jeder Menge Schlamm. Ein Spektakel, das auch hunderte Zuschauer entlang der Strecke begeisterte - unter ihnen auch der englische UCI-Referent Adrian Walls: 'Die Atmosphäre und die Organisation bei diesem Rennen sind tadellos'

Überlegener Sieger auf der längsten Distanz der EXTREM wurde der steirische Marathon-Spezialist Heinz Verbnjak (KTM Mountainbiker) in 3:32:56 Stunden, gefolgt von Ex-Staatsmeister Michael Knopf (Bgld/RC Gittis Zweiradshop/3:38:42), Crocodile-Trophy-Starter Heinz Zörweg (KSV Wienstrom/3:39:57) und Marathon-Masters-Europameister Georg Koch (Ktn/Team Simplon Zweirad Janger/3:43:36).
Sieger Verbnjak, vom tiefen Boden völlig entkräftet, im Ziel: 'Eines der härtesten und gleichzeitig schönsten Rennen meiner Karriere!'
Bei den Damen siegte Birgit Braumann vom Team Mountainbiker.

Zwischenstand Inter-Mountain-Series - Doppelführung für Team Sport Nora
Nach den ersten beiden Rennen der Inter Mountain Series führt Michael Binder vom Team Sport Nora mit 18998 Punkten vor Jakob Nimpf ÖAMTC (Team Brandlhof - 18100 Punkte) und Axel Strauss (KTM Mountainbiker - 17979 Punkte). Sattler Daniela vom ARBÖ MTB Polizei SV Wien liegt mit 12194 vor Verena Becker vom Team Sport Nora auf Rang 1 der ersten Zwischenwertung.

In der aktuellen Cupzwischenwertung sind nur jene Fahrer berücksichtigt, die entweder bei beiden Rennen mitgefahren sind, oder sich per Mail zur Serie angemeldet haben. Bei der Babenberger Trophy haben über 250 Fahrer die Teilnahme an der Serie angekreuzt. Da die Auswertung manuell erfolgt, werden wir aber nicht alle Teilnehmer automatisch in der Zwischenwertung berücksichtigen, sondern noch den Duna Marathon abwarten. Wer ganz sicher dabei sein will, sollte sich bitte noch per Mail definitiv zum Cup anmelden. ims@trophy.at

Inter-Mountain-Series Terminübersicht - Die nächsten Rennen
21.05.2006 Babenberger Trophy, Wien (AUT)
04.06.2006 Flash Across Marathon, Ritzing/Sopron (AUT/HUN)
02.07.06 Duna Marathon, Visegrád bei Budapest (HUN)
15.07.06 Salzkammergut Trophy, Bad Goisern (AUT)
01.10.06 Parenzana Marathon, Porec (CRO)

Ab Wien organisiert 'Elite Tours' eine Busreise zu allen drei ausständigen Veranstaltungen! www.eliteradtours.at

Am Donauknie - Duna Marathon am 2. Juli
Der 'Donau Marathon' wird heuer zum siebten mal als Hauptbewerb eines internationalen Mountainbike Festes organisiert. Mit über 1500 Teilnehmern ist der Duna Marathon einer der größten MTB Veranstaltungen in Mittel- und Osteuropa und wird als UCI E2 Rennen gewertet.

Das Zentrum des 3-tägigen Mountainbike Festival ist Visegrad am Donauknie. Ein riesengroßes Festzelt für 5000 Gäste steht zur Verfügung. Weiters wird auch Kulturelles und Musikdarbietungen sowie spannende Wettkämpfe verschiedenster Sportarten geboten. Also für Action über das ganze Wochenende ist gesorgt.

Artikel vom 25.06.2006

 

Foto (0)

keine Fotos

Foto upload | Altri foto

 

Videos (0)

keine Videos

Altri video

 

Artikel versenden manda | Artikel drucken stampa | indietro

Mobile RSS Feed radmarathon.at su Facebook radmarathon.at su Twitter radmarathon.at su YouTube manda stampa

Newsletter

Archivio

Login

registrare

Libri

Wien-Nizza, die härteste Biketour der Alpen auf CD-Rom!
CD Wien-Nizza im Abverkauf - jetzt um EUR 9,90 + 3,00 Versand!

Altri libri ...

Stampa | Mappa del sito | Colofone
© 2014 www.radmarathon.at