Radmarathon in Österreich, Deutschland, Schweiz, Italien, Mitteleuropa

deutsch english italiano

Salzkammergut MTB Trophy

radmarathon.at auf Facebook Folge radmarathon.at auf Twitter radmarathon.at auf YouTube RSS Feed abonnieren Mobile Version

Highlander-Radmarathon mit Start und Ziel in Hohenems

Vorarlberg von der härtesten (und schönsten) Seite erleben - das können die Teilnehmer am 14. August 2011 im Zuge des Highlander Radmarathons oder der Tour Rund um Vorarlberg.

Im Vorjahr starteten knapp 800 Teilnehmer auf den anspruchsvollen Strecken

Im Vorjahr starteten knapp 800 Teilnehmer auf den anspruchsvollen Strecken

Details

Detailinfos zu diesem Event

Link

www.highlander-radmarathon.at

Verwandte Artikel

15.08.2018

Die Highlander 2018 sind gekürt: Laila Orenos und Mathias Nothegger gewinnen

13.08.2017

Die Highlander 2017 sind in Vorarlberg gekürt

19.05.2017

Highlander-Radmarathon mit Start und Ziel in Hohenems 13. August 2017

14.08.2016

Neue Sieger beim Highlander-Radmarathon

10.08.2016

Hochkarätiges Starterfeld beim Highlander am 14.8.2016

10.08.2015

Highlander-Titel 2015 gehen nach Italien und Deutschland

09.07.2015

Highlander Radmarathon: Section-Control am Arlberg

187 km und 4.040 Höhenmeter, 6 bis 7 Stunden auf dem Rad. Zwischen Sonne, Regen und eventuell Schnee. Zutaten, die den Highlander-Radmarathon – am 14. August 2011 – zu dem machen, was er ist. Eine persönliche Herausforderung. Der Highlander-Radmarathon ist die größte Radsportveranstaltung in der Bodensee-Region, knapp an die 800 Teilnehmer werden erwartet.

Ganz Vorarlberg erkunden
Nach dem Start in Hohenems, mitten im Rheintal, führt die Strecke über das Bödele in den Bregenzerwald. Über Schwarzenberg geht es Richtung Hochtamberg (1.690 Höhenmeter) und weiter zum Flexenpass am Arlberg, mit 1.773 Höhenmeter die Spitze des Highlanders, nach einer rasanten Abfahrt führt die Strecke über Bludenz Richtung Faschinajoch (1.513) und das Furkajoch (1.756) zurück nach Hohenems. 187 km und 4.040 Höhenmeter werden absolviert. Wahrscheinlich die härteste, vielleicht aber auch schönste Art Vorarlberg zu erkunden.

Tour „Rund um Vorarlberg“
1975 erfolge der Start zur ersten großen Radtouristikfahrt in Vorarlberg und zwar mit der Fahrt „Rund um Vorarlberg“. Nach 4-jähriger Unterbrechung kehrt der Klassiker 2010 zurück. 160 km und über 2.400 Höhenmeter sind bei „Rund um Vorarlberg“ zu absolvieren. Die Strecke ist bis zur Abzweigung Ludesch ident mit der Highlander-Strecke, führt von dort über Thüringen, Bludesch, Schlins, den „schwarzen See“ nach Rankweil, wo sich die Strecke dann wieder mit dem „Highlander“ zusammen schließt. Start ist ebenfalls am Sonntag, 18. Juli um 07.00 Uhr in Hohenems.

Hochkarätiges Stadtkriterium am Vorabend
Für Teilnehmer und Zuschauer wird rund um die Strecke, aber ganz speziell in Hohenems viel geboten. Am Vorabend des Highlanders findet im Stadtzentrum das hochkarätige Sport-Mathis-Stadtkriterium statt. Vor dem Elite-Rennen ermitteln die Handbiker den Vorarlberger Landesmeister. Abgerundet wird der Samstag mit Musik und der Martinshof Pasta.

Anmeldungen via Internet
Anmeldungen zum Highlander-Radmarathon und der Tour „Rund um Vorarlberg“ sind über die Internet-Plattform www.highlander-radmarathon.at möglich. Sämtliche Detail-Infos sind dort zu erfahren.

Anmeldefristen und –Preise
Bis 4.8.11 EUR 30,-*
Nachmeldungen EUR 40,-*
*) zuzüglich EUR 20,- Chipkaution

Artikel vom 24.07.2011

 

Fotos (17) alle anzeigen ...

 

Eigenes Foto hochladen | Mehr Fotos

 

Videos (2)

Highlander Radmarathon 2014
10.08.2014

Hohenemser Radtage 2012 - Highlander & Sport Mathis Stadtkriterium
12.08.2012

 

Mehr Videos

 

Artikel versenden versenden | Artikel drucken drucken | zurück

Presse | Sitemap | Impressum | Datenschutz
© 2018 www.radmarathon.at