Radmarathon in Österreich, Deutschland, Schweiz, Italien, Mitteleuropa

deutsch english italiano

Salzkammergut MTB Trophy

radmarathon.at auf Facebook Folge radmarathon.at auf Twitter radmarathon.at auf YouTube RSS Feed abonnieren Mobile Version

UCI World Cycling Tour 2013

Masters und Amateure haben wieder die Chance, sich bei einer Serie von internationalen Radmarathons für die Weltmeisterschaft zu qualifizieren und das UCI Regenbogentrikot zu holen.

Anspruchsvolle Radmarathonserie mit Rennen in Europa, Nord-/Südamerika, Asien und Australien

Anspruchsvolle Radmarathonserie mit Rennen in Europa, Nord-/Südamerika, Asien und Australien

Details

Detailinfos zu diesem Event

Link

www.uciworldcyclingtour.com

Verwandte Artikel

13.11.2018

12. int. St.Pöltner Radmarathon Austria Top Tour 2019

11.06.2018

Starke internationale Beteiligung beim 11. St. Pöltner Radmarathon

04.06.2018

Kinder Radbewerb im Rahmen des St. Pöltner Radmarathons am 10.6.2018

22.03.2018

Frühbucherbonus St. Pöltner Radmarathon am 10.06.2018

14.12.2017

News St. Pöltner Radmarathon am 10. Juni 2018

09.10.2017

11. St. Pöltner Radmarathon am 10. Juni 2018

05.06.2017

10. St. Pöltner Radmarathon am 4.6.2017 Austria Top Tour

20.05.2017

10. St.Pöltner Radmarathon - Viele Highlights zum Jubiläum

24.04.2017

3. St.Pöltner Damen Radmarathon

21.03.2017

St. Pöltner Radmarathon feiert 2017 Jubiläum

Über Qualifikations-Events auf der ganzen Welt können die Teilnehmer einen Platz im Finale der UCI World Cycling Tour (UWCT) - vormals UCI Masters Road World Championships - ergattern. Im September werden als Höhepunkt in Trento (ITA) die WM-Titel für die jeweiligen Altersgruppen vergeben.

Racing auf vier Kontinenten
Erstmals findet ein Qualifikations-Event der UWCT auf asiatischem Boden statt: Zwei Events in Australien und jeweils eines in Brasilien, USA, Sri Lanka, Frankreich, Kreta, Slowenien, Belgien, Österreich (St. Pöltner Radmarathon am 16. Juni), Dänemark, Spanien und Italien.

Alle Qualifikations-Events werden auf einem Kurs zwischen 80 und 180 km ausgetragen. Allen Teilnehmern, die sich innerhalb der ersten 25 Prozent ihrer Altersklasse platzieren, wird ein Startplatz bei der finalen WM garantiert.
Auch für das Zeitfahren gibt es einige Qualifikations-Events mit Distanzen zwischen 20 und 40 km.
Die Champions aus 2012 sind automatisch für das Finale qualifiziert.
Heuer neu ist auch das Team-Relay für 4er-Mannschaften.

Termine UCI World Cycling Tour 2013
16.09.2012 Amy's Gran Fondo (AUS)
04.-07.04.2013 Gran Fondo Sri Lanka
07.04.2013 Granfondo Golfe de Saint Tropez (FRA)
12.-14.04.2013 UCI World Cycling Tour Perth (AUS)
05.05.2013 Putman Cycling Classic (USA)
10.-12.05.2013 Copenhagen Gran Fondo (DEN)
17.-19.05.2013 Cretan Cycling Challenge
26.05.2013 Gran Fondo Eddy Merckx Huy (BEL)
07.-09.06.2013 Maraton Franja BTC City Museeuw classic Ljubljana (SLO)
14.-16.06.2013 St. Pöltener Radmarathon (AUT)
19.-21.07.2013 La Leggendaria Charly Gaul Trento (ITA)
11.08.2013 Copa 100k Rio de Janeiro (BRA)
07.09.2013 Val d'Aran Cycling Tour Vielha (ESP)
19.-22.09.2013 UWCT Final Trento (ITA)

Die UCI World Cycling Tour 2013 im Terminkalender von radmarathon.at:
Detailinfos zu den Terminen

Artikel vom 29.01.2013

 

Galerie

 

 

Fotos (35) alle anzeigen ...

 

Eigenes Foto hochladen | Mehr Fotos

 

Videos (2)

St. Pöltner Radmarathon 2015
07.06.2015

3. St. Pöltner Radmarathon 4. Juli 2010
04.07.2010

 

Mehr Videos

 

Artikel versenden versenden | Artikel drucken drucken | zurück

Presse | Sitemap | Impressum | Datenschutz
© 2018 www.radmarathon.at