Radmarathon in Österreich, Deutschland, Schweiz, Italien, Mitteleuropa

deutsch english italiano

Salzkammergut MTB Trophy

radmarathon.at auf Facebook Folge radmarathon.at auf Twitter radmarathon.at auf YouTube RSS Feed abonnieren Mobile Version

Handbike Europacup im Salzkammergut

Pfingsten im Zeichen der Sportlichen Integration: Vom 6. bis 9. Juni findet im Salzkammergut die erste Handbike-Europacup-Tour für professionelle Athleten und Hobbysportler statt.

Mögliche Qualifikation für die kommenden Paralympics in Rio de Janeiro

Mögliche Qualifikation für die kommenden Paralympics in Rio de Janeiro

Link

www.jedermanngiro.com

Die Handbike-Europacup-Tour führt die Sportler im Rahmen der OÖ-Paracycling Tour in fünf Etappen nach Altmünster, Ebensee, Schwanenstadt, Redlham und Attnang-Puchheim.

Für die Elite der Handbike-Fahrer geht es hierbei nicht nur um wichtige Weltcup-Punkte, sondern auch um die mögliche Qualifikation für die kommenden Paralympics in Rio de Janeiro. So wird auch Weltmeister und Paralympicssieger Walter Ablinger, der als Promotor der Veranstaltung fungiert, selbst an den Start gehen.

Nicht nur professionelle Athleten kommen bei diesem Speichenspektakel auf ihre Kosten, denn auch Hobbysportler können sich auf den identen Strecken bei einem Jedermann-Giro messen. Die Veranstalter Walter Mayrhuber und Dietmar Ematinger verfolgen mit der Ausrichtung der Europacup-Tour in Oberösterreich das Ziel der sportlichen Integration.

Dietmar Ematinger: „Wir wollen behinderte und nicht-behinderte Sportler gemeinsam an den Start bringen. Das íst unser Konzept und das ist eigentlich unser Bestreben für die Zukunft- die Integration.“

Die Anmeldungen für dieses Sportevent laufen noch bis zum 1. Juni. Weitere Informationen, sowie die Teilnahmebedingungen sind unter folgendem Link erreichbar:
www.paracycling-ec-austria.at.

Artikel vom 17.05.2014

 

Artikel versenden versenden | Artikel drucken drucken | zurück

Presse | Sitemap | Impressum | Datenschutz
© 2018 www.radmarathon.at