Radmarathon in Österreich, Deutschland, Schweiz, Italien, Mitteleuropa

deutsch english italiano

Salzkammergut MTB Trophy

radmarathon.at auf Facebook Folge radmarathon.at auf Twitter radmarathon.at auf YouTube RSS Feed abonnieren Mobile Version

Gran Fondo Giro d’Italia Vienna 3. Mai 2015

Die offizielle Hobbyrennserie der Italienrundfahrt gastiert zum zweitenmal in in Wien. 2 Strecken - mehr als 30 Nationen am Start - Charity-Bewerb Company Giro - Family Giro- Anmeldung bis 15. April.

Italian Cycling Passion in the Heart of Vienna (Foto: Mideas/Gran Fondo Giro d’Italia)

Italian Cycling Passion in the Heart of Vienna (Foto: Mideas/Gran Fondo Giro d’Italia)

Link

www.granfondovienna.com

Verwandte Artikel

21.04.2016

Ride For Rio - Franz Klammer beim Radmarathon in Wien

31.01.2016

Gran Fondo Giro d'Italia Vienna am 15. Mai 2016

07.05.2015

Gran Fondo Giro d'Italia gastierte zum zweiten mal in Wien

Der Gran Fondo Vienna ist Teil der Hobbyrennserie des Giro d'Italia und bringt italienisches Radsportflair nach Wien. Die Starter können zwischen zwei verschiedenen Bewerben wählen: dem Gran Fondo Radmarathon mit 137 Kilometern, bei dem nur Rennräder zugelassen sind und dem 67 Kilometer langen Medio Fondo Jedermannrennen, bei dem auch mit Mountainbikes, Tourenrädern und Citybikes gestartet werden darf.

Über 30 Nationen am Start
Die Anmeldung für die Bewerbe endet am Mittwoch, den 15. April - Die Nachnennung ist noch bis 26. April möglich. Aktuell haben sich bereits Starter aus 31 verschiedenen Nationen registriert. Der Start für beide Routen befindet sich beim Ernst-Happel-Stadion im Wiener Prater. Auf der langen Distanz geht es über die Ringstraße, den Praterstern und den Handelskai nach Klosterneuburg. Die Dopplerhütte, der Tulbinger Kogel, die Burg Kreuzenstein und die Donauinsel bilden die Highlights der Strecke.

Charity für Licht ins Dunkel
Ein ergänzender Charity-Bewerb zugunsten von Licht ins Dunkel sorgt im Rahmen des Gran Fondo Giro d’Italia für Motivation und Team-Building für Mitarbeiter, Kunden und Partner. Beim Company Giro können sich Firmenteams bestehend aus mindestens vier bis maximal sechs Fahrern mit anderen Unternehmen sportlich messen. Ein Teil der Startgelder geht direkt an Licht ins Dunkel.

Für die ganze Familie: Coca-Cola Family Giro
Mit dem Coca-Cola Family Giro wird der Gran Fondo Giro d’Italia endgültig zum Event für die ganze Familie. Der Coca‑Cola Family Giro ist kein Rennen, sondern eine gemütliche Radausfahrt: Kinder, Eltern, Oma und Opa – alle schwingen sich in den Sattel, treten in die Pedale und haben Spaß an der Bewegung. Die Teilnahme am Coca‑Cola Family Giro ist völlig kostenlos!

Im Zielbereich rund um das Ernst-Happel-Stadion präsentieren sich zahlreiche Unternehmen aus dem Sport- und Radbereich auf der EXPO und es wird ein buntes Rahmenprogramm für alle Starter und Zuschauer geboten.

Alle Informationen und die Anmeldung gibt es unter www.granfondovienna.com.

Video: www.youtube.com/watch?v=UyQmKIUX-wk

Artikel vom 14.04.2015

 

Artikel versenden versenden | Artikel drucken drucken | zurück

Presse | Sitemap | Impressum | Datenschutz
© 2018 www.radmarathon.at