Velo/Run Bike Night Flachau

Radmarathon in Österreich, Deutschland, Schweiz, Italien, Mitteleuropa

deutsch english italiano

Austria Top Tour

radmarathon.at auf Facebook Folge radmarathon.at auf Twitter radmarathon.at auf YouTube radmarathon.at auf Instagram

24h Downhill Race the Night Semmering

Marcialonga Cycling am 31. Mai in Predazzo

3. Ausgabe des Radmarathons durch die Dolomiten im Trentino. 2 Strecken mit 135 und 80 km und jeweils 3.279 und 1.894 m Höhenunterschied werden angeboten.

Marcialonga Cycling am 31. Mai in Predazzo

Rund 2700 Athleten haben an den ersten zwei Ausgaben bisher teilgenommen. Dies sind die Zahlen des Marcialonga Cycling, des Langstreckenradrennens, das in den Dolomiten im norditalienischen Trentino im Fassa- und Fleimstal stattfindet und am 31. Mai zum dritten Mal von den Radamateuren ausgetragen werden wird.

Ein Rennen, das auf die Organisationsfähigkeiten eines Teams bauen kann, das schon viel Erfahrung in 36 Ausgaben des Winter-Marcialonga gesammelt hat, dem Königsskilanglaufrennen in Italien, das am 25. Januar dieses Jahres 6000 Teilnehmer zählte, von denen 3900 aus dem Ausland kamen (allein über 2000 Norweger waren dabei).

An Organisationsgewähr mangelt es also nicht, genauso wenig wie an Möglichkeiten, die Gelegenheit des Rennens zu nutzen und ein paar Tage auf dem Rad auf den Straßen des Fassa- und Fleimstals zu verbringen oder, für die Mutigsten, auch einige Steigungen in Angriff zu nehmen, die oft auch die stärksten Radrennmeister in Schwierigkeiten gebracht haben, wie zum Beispiel der Anstieg zur Alpe di Pampeago, die letztes Jahr Ziel der 14. Etappe des Giro d’Italia war.

Im kommenden Mai wird dieser Radmarathon nun zum dritten Mal stattfinden, und wieder einmal wird es als doppelte Distanz mit 135 und 80 km und jeweils 3.279 und 1.894 m Höhenunterschied angeboten. Damit gehört es zu den „Super Nobili“-Strecken und zur WM der Amateure.

Eine lange Fahrt über die Dolomitenpässe, die schon im Giro d’Italia Geschichte geschrieben haben und jedes Jahr üblicherweise von vielen Radprofis und Amateuren zum Trainieren aufgesucht werden. Sie werden von der faszinierenden Landschaft der Dolomiten sowie von der Genugtuung angezogen, die am Ende eines Tages auf den Steigungen empfunden wird, die mehr als einmal das Schicksal des beliebtesten Radrennens in Italien entschieden haben.

Start und Ziel sind wie immer in Predazzo (Pardatsch) an der Skisprunganlage, wo 2013 die Nordischen Skiweltmeisterschaften stattfinden werden (zum dritten Mal in 22 Jahren), und genau wie immer werden die Steigungen des Passo Lavazé, Passo San Pellegrino und des Passo Valles die Rangliste des Rennens am Ende entscheiden.

In den zwei letzten Jahren haben insgesamt 2700 Amateure am Rennen teilgenommen. Für die Teilnehmer bietet das Organisationskomitee – in Zusammenarbeit mit den Tourismusbetrieben des Fassa- und Fleimstals – günstige Packages an.

Und dies nicht nur für das Rennwochenende, sondern auch für das lange erste Maiwochenende, an dem die Amateurfahrer den Marcialonga Cycling erproben können. Ein Package umfasst zwei Übernachtungen (die Nächte vom 1. und 2. Mai) mit Halbpension (im Hotel oder im B&B), sowie eine Streckenerkundung (mit Begleitung) und angemessenen technischen Service ab 130,00 Euro (Informationen und Buchungen: Tel. +39 0462.341419 oder booking@visitfiemme.it).

Für das Wettkampfwochenende gibt es hingegen zwei Angebote: Das Package „7 Übernachtungen“, d.h. Übernachtung mit Halbpension, eine Radwanderung mit Führung, eine Entspannungsmassage und die Teilnahmegebühr und Anmeldung zum Marcialonga Cycling (ab 385 Euro), während das Package „2 Übernachtungen“ Halbpension und die Anmeldung zum Rennen umfasst (ab 115,00 Euro).

Die Anmeldungen laufen schon auf vollen Touren, und obwohl der Winter gerade erst vorbei ist und es in den Bergen noch manchmal schneit, haben sich schon 400 Teilnehmer angemeldet (derzeit stehen zehn Nationen auf der Startliste). Es wird noch einmal daran erinnert, dass die ersten 1500 Anmeldungen das offizielle Wettkampfshirt der Marke Craft kostenlos erhalten.

Für Ausdauersportfans gibt es auch eine kombinierte Rangliste, in der die Ergebnisse des Skilanglaufrennens, des Langlaufs und des Radrennens zusammen stehen.

Artikel vom 07.04.2009

 

Fotos (4)

 

Eigenes Foto hochladen | Mehr Fotos

 

Videos (1)

13. Marcialonga Craft 2019
02.06.2019

 

Mehr Videos

 

Artikel versenden versenden | Artikel drucken drucken | zurück

Presse | Sitemap | Impressum | Datenschutz
© 2019 www.radmarathon.at