Radmarathon in Österreich, Deutschland, Schweiz, Italien, Mitteleuropa

deutsch english italiano

Salzkammergut MTB Trophy

radmarathon.at auf Facebook Folge radmarathon.at auf Twitter radmarathon.at auf YouTube RSS Feed abonnieren Mobile Version

Centurion Mountainbike Challenge 2012

Die Fahrradmarke startet in Österreich durch und übernimmt das Titelsponsoring der Mountainbike Challenge. Die Termine für die neun Marathonveranstaltungen 2012 stehen fest.

Centurion Mountainbike Challenge - Mission to Race - Junior Challenge

Centurion Mountainbike Challenge - Mission to Race - Junior Challenge

Details

Detailinfos zu diesem Event

Link

www.mountainbike-challenge.at

Verwandte Artikel

11.12.2018

Die Challenge- und Junior Challenge-Termine 2019 stehen fest

13.04.2018

Centurion Mountainbike Challenge Saisonauftakt 2018

14.12.2017

Centurion Mountainbike Challenge: Saisonkartenanmeldung startet in Kürze

24.04.2017

Saisonauftakt zur Centurion Mountainbike Challenge

08.02.2017

Termine Centurion Mountainbike Challenge 2017

Die Mountainbike Challenge ist Österreichs beliebteste Rennserie für Marathon-Biker – und heißt ab sofort CENTURION Mountainbike Challenge. Von April bis August 2012 fighten unter dem weiß-roten „C“ Amateure wie Lizenzfahrer bei insgesamt neun Events um Einzelsiege und den Gesamtsieg. Dabei richtet sich jede der neun Marathonveranstaltungen dank verschiedener Streckenlängen und Anspruchsprofile an eine Vielzahl von Bikern. Einige Strecken sind gar Teil der eigens für Nachwuchstalente installierten Junior Challenge, die selbstverständlich separat gewertet wird. Und über die „Mission to Race“ können bereits erfahrene Racer ambitionierte Kollegen zur tatsächlichen Teilnahme an einem der Events motivieren.

Termine der CENTURION Mountainbike Challenge 2012
29.04.2012 St. Veit an der Gölsen
03.06.2012 Garsten
27.05.2012 Kleinzell
10.06.2012 Bad Mitterndorf
16.06.2012 Pöllau
23.06.2012 Maria Lankowitz
14.07.2012 Bad Goisern
19.08.2012 Graz/Stattegg
26.08.2012 Krumbach

Termine Junior Challenge 2012
05.05.2012 Opening Graz/Stattegg
26.05.2012 Kleinzell
09.06.2012 Bad Mitterndorf
17.06.2012 Pöllau
24.06.2012 Maria Lankowitz
15.07.2012 Bad Goisern
18.08.2012 Graz/Stattegg
25.08.2012 Krumbach

Über Centurion
„CENTURION fühlt sich überall in der Alpenregion zu Hause. Das ist einfach das Revier, wo wir hingehören.“ Wer könnte das besser wissen als Firmengründer und Geschäftsführer Wolfgang Renner, der 1989 gemeinsam mit seinen Freunden Andi Heckmair und Gerhard Strittmatter den Ur-Alpencross von Oberstdorf an den Gardasee absolvierte und damit einen bis heute ungebrochenen Boom auslöste. Zwei Jahre zuvor war Renner auf seinem ersten voll reisetauglichen MTB von Lhasa nach Kathmandu geradelt, nachdem er Anfang der 1980er Jahre das selbst in den USA noch als Geheimtipp geltende Mountainbike nach Europa gebracht und ihm seine „Kinderkrankheiten“ ausgetrieben hatte.

Seit seinen frühen Tagen versteht sich CENTURION deshalb als Fahrradmarke, die vor allem für Pioniergeist und Innovationsleistungen steht – nicht nur auf den Mountainbike-Sektor begrenzt. Mit einem breiten Programm an Kinderrädern beginnend, sind es vor allem Trekkingbikes und Rennräder, die den Geist des Pioniers in sich tragen und Jahr für Jahr mit innovativen Ansätzen Biker wie Bikerinnen mit jedem Anspruch bestens versorgen.

Doch ganz speziell, wer als Mountainbiker aufs Rad steigt, ist beim Alpencross-Pionier wohl aufgehoben. Ob „klassisches“ 26-Zoll-MTB oder neuer „Twentyniner“, ob Hardtail oder Fully, Alu oder Carbon, oder ab der Saison 2012 gar als stollenbereiftes Elektro-MTB „Backfire E.29“ mit der Portion Extrapower für Offroad-Biker: CENTURION versteht Mountainbiker als Hersteller der ersten Stunde wie kaum ein zweiter am Markt. Vor allem auf langen Strecken fühlt sich CENTURION zu Hause: Mit dem TEAM CENTURION VAUDE unterstützt das schwäbische Traditionsunternehmen seit Anfang 2011 die in ihrer ersten Saison gleich ausgesprochen erfolgreiche Marathon-Equipe – und erhält wertvolles Feedback für die Entwicklung neuer Bikes. So zeigen vor allem die Aluminiumund Carbon-Twentyniner-Hardtails Backfire.29 bzw. Backfire Carbon.29, mit denen das Raceteam rund um Udo Bölts, Andi Strobl, Markus Kaufmann und Daniel Geismayer in der Saison 2011 Sieg um Sieg einfuhr, dass das Konzept aufgeht. Nicht nur angehende Alpencrosser dürfen sich deshalb schon jetzt darauf freuen, dass die CENTURION-Entwicklungsabteilung auf Basis dieser Hardtails mit Hochdruck an der Fertigstellung eines Twentyniner-Fullys arbeitet. Bereits auf der Eurobike 2011 in Friedrichshafen dem Publikum als Prototyp präsentiert, wird das Modell Numinis Float.29 die 29-Zoll-Palette nochmals um ein sinnvolles Puzzleteil erweitern.

Weitere Informationen auf www.centurion.de.

Artikel vom 23.12.2011

 

Galerie

 

 

Fotos (3)

 

Eigenes Foto hochladen | Mehr Fotos

 

Videos (0)

keine Videos

Mehr Videos

 

Artikel versenden versenden | Artikel drucken drucken | zurück

Presse | Sitemap | Impressum | Datenschutz
© 2018 www.radmarathon.at