Colnago Cyling Festival

Radmarathon in Österreich, Deutschland, Schweiz, Italien, Mitteleuropa

deutsch english italiano

 Salzkammergut Trophy

radmarathon.at auf Facebook Folge radmarathon.at auf Twitter radmarathon.at auf YouTube radmarathon.at auf Instagram

Colnago Cyling Festival

UEC Mountainbike Europameisterschaften in Graz und Stattegg 26. - 29. Juli 2018

Die bikeCULTure Region Graz als Nabel der europäischen Mountainbike-Welt: Drei Bewerbe des Mountainbike Cross Country Sports vereinen sich in der UEC MTB EM Graz/Stattegg 2018 zu einem spektakulären Programm. Den „Bühnenbelag“ für die besten Biker Europas bieten die erdigen Stattegger Trails und die Pflastersteine der Grazer City.


Warning: getimagesize(pics_big/../../gallery/event_pics/991_2018_06_25_08_24_27.jpg): failed to open stream: No such file or directory in /var/home/radmarathon_at/www/news/detail.php on line 147

Laura Stigger, Junioren Welt- und Europameisterin, sowie 3-fache Jugend Europameisterin (Bild: Erwin Haiden)

Laura Stigger, Junioren Welt- und Europameisterin, sowie 3-fache Jugend Europameisterin (Bild: Erwin Haiden)

Die bikeCULTure Region Graz kann mit Fug und Recht als eines der Mountainbike-Epizentren Europas bezeichnet werden. In keiner Region wurden schon mehr UEC Europameisterschaften ausgetragen, als in den Grazer Hausbergen rund um die steirische Landeshauptstadt. Beginnend mit der größten UEC EM aller Zeiten im Kulturhauptstadtjahr 2003 setzten die Veranstalter vom Bikeclub GIANT Stattegg seither 17 weitere Europameisterschaften für Jugend und Masters in Szene.

Das bikeCULTure Jahr 2018 wartet nun mit einem weiteren Highlight auf! Auf den bewährten Trails rund um den Lässerhof gehen in der EM- und WM-erprobten Gemeinde Stattegg die Mountainbike Cross Country Europameisterschaften über die Bühne. In der Grazer Innenstadt treffen sich die besten Sprinter Europas zur Mountainbike Eliminator EM. Während auf dem 4km langen und 250hm „hohen“ Cross Country Rundkurs Ausdauer und fahrtechnische Fähigkeiten gefragt sind, geht es in der Grazer Innenstadt rund um den Karmeliterplatz bei den 4er-Ausscheidungsrennen der Sprintraketen um geballte Kraft und Schnelligkeit.

Mittendrin Favoriten aus Österreich: Laura Stigger, Junioren Welt- und Europameisterin, sowie 3-fache Jugend Europameisterin (2014-2016) in Graz/Stattegg und Daniel Federspiel, Eliminator Welt- und Europameister in der Elite, der den Straßenbelag in der Grazer City zum Rauchen bringen wird!

EM-Programm 2018
Stattegg > Cross Country
26. Juli 16:00 Staffelbewerb der Nationalteams
28. Juli ab 9:00 Masters
29. Juli ab 9:00 Junioren/U23

Graz City > MTB Eliminator
27. Juli ab 17:00 UEC EM Elite
28. Juli ab 12.00 UCI World Cup



Ein Spektakel in drei Bewerben!

Cross Country Team Relay - Der Staffelbewerb der Nationalteams!
Donnerstag, 26. Juli 16.00 Stattegg Lässerhof
Die Nationalmannschaften der europäischen Länder fahren in 5er-Teams um den begehrten EM-Titel des europäischen Radsportverbandes UEC. Pro Team müssen 2 Frauen und 3 Männer, die nach einem vorgegebenen Schlüssel aus den Kategorien Elite, U23 und JuniorInnen ausgewählt werden können, teilnehmen. Jedes Teammitglied fährt eine Runde auf der Cross Country Strecke in Stattegg (4km/250hm) und wechselt dann fliegend zum nächsten. Durch die unterschiedlichen Mannschaftsaufstellungen der Nationen ergibt sich ein sehr abwechslungsreicher Rennverlauf mit Spannung bis zum Schluss.

Cross Country Eliminator - Das Ausscheidungsrennen im Herzen der Stadt!
Freitag, 27. Juli ab 14.00 Graz Karmeliterplatz Rahmenbewerbe (U15, U17, Open Class)
Freitag, 27. Juli ab 17.00 Graz Karmeliterplatz UEC EM Elite
Auf einem mit künstlichen Hindernissen gespickten Rundkurs (ca. 600m) in der Grazer Innenstadt stehen zuerst die Qualifikationsrennen als Einzelzeitfahren auf dem Programm. Jeder Fahrer erfährt sich dabei seine Position im Raster für die Finalrennen, die unter dem Motto „2 aus 4 steigen auf“ stehen. Heiße Rad-an-Rad-Duelle Mann gegen Mann und Frau gegen Frau entscheiden sich dann meist im Sprint auf der Ziellinie. Die Sprintraketen unter den Elite-Mountainbikern werden die Pflastersteine der Grazer Innenstadt zum Glühen bringen!

Cross Country Olympic - Die Olympische Disziplin des Mountainbikesports!
Samstag, 28. Juli ab 9:00 Masters Stattegg Lässerhof
Sonntag, 29. Juli ab 9:00 Junioren/U23 Stattegg Lässerhof

Zum Wochenende kehrt die EM auf die Cross Country Strecke nach Stattegg zurück. Am Samstag übernehmen die Masters-Biker (über 30 Jahre) das Kommando und Sonntag endet die EM mit ihrem Höhepunkt: Den Rennen in den Kategorien JuniorInnen und U23!

Nach Massenstart werden 6-8 Runden in 1:15 bis 1:45 Stunden Laufzeit gefahren. Der Rundkurs ist so gestaltet, dass die Zuschauer auf kurzen Wegen zu den verschiedenen spektakulären Streckenteilen gelangen können.

20 in 2020!
Die 20. Mountainbike EM in der Region Graz ist für 2020 bereits an Graz/Stattegg vergeben! Dann auch mit allen Superstars der Szene in der Olympischen Disziplin Cross Country.

Artikel vom 05.07.2018

 

 

Presse | Sitemap | Impressum | Datenschutz
© 2022 www.radmarathon.at