Bike Night Flachau

Radmarathon in Österreich, Deutschland, Schweiz, Italien, Mitteleuropa

deutsch english italiano

Salzkammergut MTB Trophy

radmarathon.at auf Facebook Folge radmarathon.at auf Twitter radmarathon.at auf YouTube RSS Feed abonnieren Mobile Version

Reverse Components schneefräsn 2019: fröhliches Driften!

Die weltweit einzige Downhill-Serie auf Schnee geht in die nächste Runde. Das Reverse Components schneefräsn wird bei sechs Rennen verteilt über ganz Österreich für Drift-Spaß auf Skipisten sorgen.

Der Spaß steht beim schneefräsn an oberster Stelle (Foto: Klemens König)

Der Spaß steht beim schneefräsn an oberster Stelle (Foto: Klemens König)

Details

Detailinfos zu diesem Event

Link

www.lines-mag.at/schneefraesn

Graz, 11.12.2018. Für manche noch etwas ungewöhnlich, für andere ein Fixpunkt im Kalender: das Reverse Components schneefräsn macht 2019 erneut Skipisten in ganz Österreich unsicher. Es gibt einen riesengroßen Vorteil im Vergleich zu Downhill-Rennen im Sommer: Frau Holle sorgt in den kalten Monaten für einen weichen Sturzraum. Allerdings auch für weniger Grip. Das macht aber nicht's, denn driften, das tut jeder gerne.

Anders ist es nicht zu erklären, dass 324 Fahrerinnen und Fahrer mitten im Winter ihr Bike auspackten und beim schneefräsn 2018 über Skipisten heizten. Von Jänner bis März 2019 geht die beliebte Rennserie deshalb in die nächste Runde. Mit dabei sind sechs Stopps, von den Wexl Trails im Osten bis Innsbruck im Westen von Österreich.

Rennen 2019
12.01. Der Pistenwexl, Wexl Trails (NÖ)
19.01. Ride Hard on Snow, Lienz (T)
09.02. Petzen Bike Trophy, Petzen (K)
24.02. Bike & Snow, Bikepark Innsbruck (T)
09.03. Kasberg Inferno, Grünau (OÖ)
16.03. Mariazeller Bürgeralpe, Mariazell (STMK)

Mitmachen kann bei der Serie wirklich jeder, der sich nicht zu schade ist auch einmal am Hosenboden zu landen. Dafür kehrt man nach jedem Event mit einem großen Grinser im Gesicht heim. Das ließen sich in den vergangenen Jahren - neben vielen Hobby-Fahrern - auch Größen wie Fabio Wibmer, Markus Pekoll oder Vali Höll nicht entgehen.

Für alle Teilnehmer stellt Titelsponsor Reverse Components Goodies und Sachpreise für die Tages- und Serienschnellsten.

schneefräsn
2016 wurde die Winter-Downhill-Serie vom österreichischen Mountainbike-Magazin LINES ins Leben gerufen, um die Schneerennen in Österreich in einem Cup zusammenzufassen. Seitdem hat sich die Serie konstant entwickelt. Hochkaräter wie Red Bull-Athlet Fabio Wibmer oder die Weltcup-Racer Andreas Kolb, Markus Pekoll und Vali Höll haben sich schon in die Siegerlisten eingetragen. 2018 trugen Nina Hofer und Thomas Rieger die Gesamtsiege davon.

Laufende Infos & Anmeldung
www.lines-mag.at/schneefraesn

Videos der bisherigen schneefräsn-Rennen (Youtube-Playlist)
www.youtube.com/watch?v=K0usoJhlRIo&list=PLdX1easjNdPAi8lMJAceEkWkC5y3GnAcB

Artikel vom 13.12.2018

 

Fotos (0)

keine Fotos

Eigenes Foto hochladen | Mehr Fotos

 

Videos (1)

Pistenwexl 2019 || Reverse Components Schneefräsn #01 || Wexl Trails || LINES
12.01.2019

 

Mehr Videos

 

Artikel versenden versenden | Artikel drucken drucken | zurück

Presse | Sitemap | Impressum | Datenschutz
© 2019 www.radmarathon.at