Radmarathon in Österreich, Deutschland, Schweiz, Italien, Mitteleuropa

deutsch english italiano

Salzkammergut MTB Trophy

radmarathon.at auf Facebook Folge radmarathon.at auf Twitter radmarathon.at auf YouTube radmarathon.at auf Instagram

St. Pöltner Radmarathon

Alp-Con CinemaTour 2019 - Sport- und Outdoor Filme im Kino

Lust auf eine Reise zu malerischen und atemberaubenden Naturschauplätzen dieser Erde? Auf der Alp-Con CinemaTour triffst du charismatische Athleten, die sich in entlegenen Winkeln auf die Suche nach neuen Herausforderungen begeben. Die Leidenschaft und Schönheit ihrer Sportart zaubert sich in spektakulären Geschichten auf die große Leinwand.

BIKE-Programm mit Spannung, Abenteuer, Aktion auf großer Leinwand (Bild: Sterling Lorence)

BIKE-Programm mit Spannung, Abenteuer, Aktion auf großer Leinwand (Bild: Sterling Lorence)

Die Teilung des Programms in drei unterschiedliche Filmblöcke – BIKE, MOUNTAIN & SNOW – bietet den einzelnen Abenteuern genug Zeit und Raum, sich zu entfalten und den Besucher in ihren Bann zu ziehen. Das Programm ist eine gelungene Mischung aus internationalen Top-Produktionen, meist Featurefilme im Original, kreativen einheimischen Filmemachern und den besten Online-Clips, die mehr als nur einen „Klick“ verdient haben. Nicht das „Höher, schneller, weiter“ steht im Vordergrund, es sind vielmehr die Erlebnisse, Botschaften und Charaktere, die bewegen und faszinieren. Diese Filme inspirieren und motivieren – Film ab!

Eine brillante Bildqualität in Full-HD, atemberaubender 5.1-Sound und Sitzkomfort vom Feinsten sind garantiert. Die gemütliche Atmosphäre liefern ausgewählte Kinos in Österreich, Deutschland und Italien.

Die Alp-Con CinemaTour 2019 startet ab 10. Oktober mit den Premierenveranstaltungen in Innsbruck. Jeder Filmblock wird eine ganze Woche, einmal täglich gezeigt! Danach gibt es dann zum neunten Mal die besten Sport– und Outdoor Featurefilme im Original und in höchster Bild– und Tonqualität in deinem Kino – im deutschsprachigen Raum, in über 60 Städten.

Tickets gibt es in den jeweiligen Kinos vor Ort und/oder online bzw. an der Abendkasse – Sicher dir dein Ticket!


Drei Filmblöcke – dreimal Spannung, Abenteuer, Aktion, dreimal Freiheit und Natur pur

Der BIKE - Filmblock:

RETURN TO EARTH – Anthill Films
Return to Earth ist ein Mountain-Bike-Film über die Kunst, einfach mal los zu lassen und sich im Moment zu verlieren. Dafür hat Anthill FilmsFahrer aller Altersgruppen aus der ganzen Welt zusammengebracht, die eins gemeinsam haben: Sie alle beherrschen genau diese Kunst. Geht mit ihnen auf eine filmische Reise, taucht ein in diese Momente und lasst euch von diesem Film zeigen, dass wir genau dann das meiste aus unserer Zeit herausholen, wenn wir am wenigsten auf sie achten.

VISION – AMP Global Media

Veronique Sandler hat sich zu einem Superstar in der Mountainbike-Welt entwickelt. Ob es darum geht, Kurven in den heimischen Wäldern zu shredden oder große Berge in Europa zu besteigen, diese Frau sprengt auf ihren zwei Rädern ständig Grenzen. In ihrem bisher größten Projekt VISION baut Vero die Jumpline ihrer Träume und nimmt uns mit auf eine Reise, die uns erzählt, wer und was sie dazu inspiriert, sich ständig zu verbessern.

LIFE OF PIE – Felt Soul Media 

Es ist noch nicht lange her, dass die kleine Stadt Fruita in Colorado lediglich als unverzichtbarer Standort der Landwirtschaft sowie der Öl- und Gasindustrie war. Doch Jen Zeuner und Anne Keller haben mit ihrem heute über die Staatsgrenzen hinaus bekannten Hot Tomato Café innerhalb von knapp 15 Jahren dazu beigetragen, dass sich die Hochwüstenstadt mittlerweile in einen echten Hotspot für Mountainbiker verwandelt hat.

BIKE-Programm alp-con.net/cinematour/bike-filmblock.

Bike-Filmblock-Trailer
YouTube: vimeo.com/358743345

TourTrailer
Vimeo: vimeo.com/360839410

Tickets gibt es in den jeweiligen Kinos vor Ort und/oder online bzw. an der Abendkasse.

Termine und nähere Infos zur Tour findest Du unter alp-con.net/events/tourtermine.

Artikel vom 30.09.2019

 

Artikel versenden versenden | Artikel drucken drucken | zurück

Presse | Sitemap | Impressum | Datenschutz
© 2019 www.radmarathon.at