Colnago Cyling Festival

Radmarathon in Österreich, Deutschland, Schweiz, Italien, Mitteleuropa

deutsch english italiano

 Salzkammergut Trophy

radmarathon.at auf Facebook Folge radmarathon.at auf Twitter radmarathon.at auf YouTube radmarathon.at auf Instagram

Neusiedlersee Radmarathon

MAXXIS BIKE Transalp vergibt 2022 wieder Preisgelder

Die 24. Auflage des MTB-Etappenrennens durch die Alpen startet erstmals in Lienz und führt von 3. bis 9. Juli 2022 über 566 Kilometer und 18.400 Höhenmeter nach Riva del Garda. Neben spektakulären Panoramen und unvergesslichen Erlebnissen warten auf die schnellsten Teams heuer Preisgelder.

Die Vorjahressieger Manuel Pliem und David Schöggl (Foto: Markus Greber)

Die Vorjahressieger Manuel Pliem und David Schöggl (Foto: Markus Greber)

Das Orga-Team der MAXXIS BIKE Transalp hat sich entschieden, 2022 wieder ein Kontingent für die Ausschüttung von Preisgeldern zur Verfügung zu stellen. Zuletzt wurden im Jahr 2016 Preisgelder an die vordersten Ränge vergeben. Insgesamt 20.000 Euro stehen für die MAXXIS BIKE Transalp 2022 für die Erstplatzierten zu Verfügung.

Als traditioneller Team-Wettbewerb seit mehr als zwei Jahrzehnten wird der Betrag unter den Erstplatzierten der einzelnen Kategorien in der Team-Wertung verteilt.

Die schnellsten Teams bei den Damen, den Masters, den Grand Masters und in der Mixed-Wertung erhalten für den:
1. Platz: 1.200 Euro
2. Platz: 900 Euro
3. Platz: 600 Euro.

Bei den Herren dürfen sich die fünf schnellsten Teams auf ein Preisgeld freuen. Gestaffelt wird es wie folgt:
1.Platz: 3.000 Euro
2. Platz: 2.000 Euro
3. Platz: 1.200 Euro
4. Platz: 800 Euro
5. Platz: 500 Euro.

Die schnellsten Master-Teams werden für den:
1. Platz mit 2.000 Euro
2. Platz mit 1.500 Euro
3. Platz mit 900 Euro belohnt.

Die Erstplatzierten in der Einzelwertung erhalten Sachpreise.

Fakten MAXXIS BIKE Transalp 2022
Beim siebentägigen Jedermann-Mountainbike-Rennen über die Alpen stellen sich jährlich bis zu 1.000 Rad-sportler und Radsportlerinnen aus mehr als 35 Nationen dieser Herausforderung. In diesem Jahr gilt es vom Startpunkt in Lienz bis in Ziel in Riva del Garda 566 Kilometer und 18.400 Höhenmeter aus eigener Muskelkraft zu absolvieren.

Die Startgebühr für das vom BIKE Magazin und Delius Klasing Verlag ausgerichtete Etappenrennen beträgt 999 Euro. Professionelle Zeitnahme, Strecken-absicherung, Rescue-Team, Verpflegung, Gepäck- und Bike-Service, Finisher-Trikot und vieles mehr sind in diesem Starter Package enthalten. U23-Fahrer und -Fahrerinnen zahlen nur 749 Euro.

pic
Spannende Neuheiten, spektakuläre Kontraste und sportliche Highlights - Erstmals startet die BIKE Transalp in Osttirol

Alle Infos zum Rennen, Strecken und Anmeldung
bike-transalp.de

Artikel vom 01.03.2022

 

  • Fotos (23) alle anzeigen ...
  • Eigenes Foto hochladen | Mehr Fotos

  • Videos (3)
  • The 2021 BIKE Transalp Highlight Clip
    10.07.2021

    MAXXIS BIKE Transalp 2019 - This is the BIKE Transalp!
    20.07.2019

    Highlights of BIKE Transalp 2018
    21.07.2018

  • Mehr Videos

 

Presse | Sitemap | Impressum | Datenschutz
© 2022 www.radmarathon.at