Bike Night Flachau Velo/Run

Bikemarathons and News. Austria, Germany, Switzerland, Italy, Central Europe

german english italian

Salzkammergut MTB Trophy

radmarathon.at auf Facebook Folge radmarathon.at auf Twitter radmarathon.at auf YouTube radmarathon.at auf Instagram

Salzkammergut MTB Trophy

Perfekte Bedingungen beim 12. St. Pöltner Radmarathon

Teilnehmer aus 14 Nationen fanden sich am 2. Juni 2019 in St. Pölten ein, um die Bewerbe des St. Pöltner Radmarathons in Angriff zu nehmen. Zielsprint auf der Extremstrecke - 5. Ausgabe des Ladies Race - Starke Leistungen beim Bewerb Classic - Teambewerb - St. Pöltner Radmarathon Kids.

Start im Regierungsviertel (Foto: St. Pöltner Radmarathon/Ernst Teubenbacher)

Start im Regierungsviertel (Foto: St. Pöltner Radmarathon/Ernst Teubenbacher)

Drei Streckenkategorien (Extrem, Ladies Race und Classic) standen auf dem Programm. Mehr als 100 Kinder wagten beim Kinderbewerb den Rundkurs im St. Pöltner Regierungsviertel zu absolvieren. Der Teambewerb motivierte auch heuer wieder viele Firmen und Teams zu einer Teilnahme.

Der Bewerb „Extrem“, der Härteste im Osten
Radsportfeeling pur, tolle Stimmung entlang der weitläufigen Strecke. Besonders hervorzuheben sind die Publikumsmagnete an den perfekt betreuten Labestationen, Kirchberg Luft, Schwarzenbach an der Pielach, Annaberg und Plambacheck.

Ein überaus starkes Teilnehmerfeld stellte sich wieder beim Extrembewerb ein. 2019 wurde wieder über die altbewährte Strecke mit 158 Kilometern und 2239 Höhenmetern gefahren.

Bei perfekten Radsportbedingungen am Start gingen die Teilnehmer pünktlich um 09:00 Uhr auf die Strecke. Neutralisiert ging es durch St. Pölten ins Pielachtal. Über Wetterlucke und Luft fuhren die Teilnehmer bis nach Schwarzenbach an der Pielach, dann weiter nach Türnitz. Über den Annaberg und Puchenstuben führte die Strecke nach St. Pölten zurück. Es formierte sich eine 9-köpfige Gruppe mit allen Favoriten. Niemandem gelang es, sich trotz der aufkommenden Hitze und den anspruchsvollen Bergen abzusetzen. Die Spitzengruppe erreichte gemeinsam das Ziel. Erst im Zielsprint konnte sich Hannes Brandecker vom SV Velo Lounge Linz, der Sieger der Strecke Classic aus dem Jahr 2018, durchsetzen und gewann knapp vor dem Steirer Marco Prillinger und dem Triathleten Norbert Dürauer aus Waidhofen. Die Siegerzeit mit 4:30:44 lag um über 6 Minuten unter der Siegerzeit vom Vorjahr.

Ladies Race, Österreichs einziger Radmarathon für Frauen
Mit der fünften Auflage des einzigen Radmarathons für Frauen in Österreich konnte hier ein kleines Jubiläum gefeiert werden. Die Damen gingen um 09:20 Uhr an den Start. Insgesamt waren hier 80 Kilometer und 1001 Höhenmeter zu absolvieren. Trotz der rückläufigen Teilnehmerzahl waren einige starke Athletinnen am Start.

Sylvia Gehnböck aus Pressbaum von Format RC wurde ihrer Favoritenrolle von Anfang an gerecht. Mit einem überlegenen Vorsprung von über 9 Minuten (!), konnte sie ihren Vorjahressieg wiederholen. Die etwas angeschlagene Lorraine Dettmer vom Union Radteam Pielachtal setzte sich im Fotofinish gegen die Oberösterreicherin Sophie Schober durch. Die beiden belegten die Plätze 2 und 3.

Die St. Pöltnerin Anita Schoderbeck vom Veranstalterverein RC sunpor St. Pölten belegte den ausgezeichneten 6. Platz.

Ein kleiner Wermutstropfen für den Veranstalter ist die geringe Teilnehmerzahl beim Damenbewerb. Nach mittlerweile fünf Jahren konnte noch kein signifikanter Durchbruch bei den Anmeldezahlen erzielt werden. Außerdem tendieren doch einige Damen zum Extrembewerb.

pic
(Foto: St. Pöltner Radmarathon/Ernst Teubenbacher)

Starke Leistungen beim Bewerb Classic
Die Teilnehmer der Strecke Classic gingen um 09:45 Uhr an den Start. Rund 300 Sportler nahmen diesen Bewerb in Angriff. Hier standen wie bei den Damen 80 Kilometer und 1001 Höhenmeter auf dem Programm. Es waren immerhin die Klassiker Wetterlucke, Luft und Plambacheck zu absolvieren.

Burkhard Plank vom RC Pekomo gewann in einer Zeit von 2:07:52 1,4 Sekunden vor dem Kärntner Mountainbike Orientierungsspezialisten Kevin Haselsberger. Dritter wurde Phillip Spörer vom RC Bike Next.

Teambewerb
In der beliebten Teamwertung konnte sich das Team von Constantia Teich diesmal vor dem Team der Firma Voith St. Pölten durchsetzen.

St. Pöltner Radmarathon Kids
Radsportfeeling pur für die Kleinsten unter den Sportlern in der beindruckenden Kulisse des St. Pöltner Regierungsviertels direkt im Start-Ziel-Bereich der Radmarathonbewerbe.

Der Kinderbewerb zählt zur NÖ Kids Bike Trophy sowie zur St. Pöltner Fittest City Tour 2019.

Dementsprechend groß war der Andrang und es konnte wieder ein Teilnehmerrekord beim Kinderbewerb erzielt werden. Teilnahmeberechtigt waren Kinder bis Jahrgang 2007. Los ging es mit dem Bewerb für Laufräder und Dreiräder, gefolgt von den Klassen U6, U8, U10. Die Kinder und Eltern waren mit Begeisterung am Werk.

pic
(Foto: St. Pöltner Radmarathon/Ernst Teubenbacher)

Der Veranstalterverein RC sunpor St. Pölten rund um Organisator Karlheinz Zofall zeigte sich sehr zufrieden über die erfolgreiche Veranstaltung in St. Pölten.

Ergebnisse und Fotos sind online unter www.stp-radmarathon.at zu finden.

Austria Top Tour Events 2019
28.04.2019 Neusiedler See Radmarathon, Mörbisch
02.06.2019 St. Pölten Radmarathon, St. Pölten
09.06.2019 Dolomitenradrundfahrt, Lienz
30.06.2019 5 Seen Radmarathon, Mondsee
13.07.2019 Salzkammergut Mountainbike Trophy, Bad Goisern
19.07.2019 Ultra Rad Challenge, Ökoregion Kaindorf

www.austria-top-tour.at

OST Cup
Der St. Pöltner Radmarathon am 2. Juni, der LEITHA.BERG-Radmarathon am 9. Juni und der Velo/Run in Baden am 15. September machen eine gemeinsame Cup-Wertung.

In der kurzen Variante werden die Zeiten vom Leithaberg-Radmarathon Strecke B 80km, St Pöltner Radmarathon Classic 80km und dem Badener Radmarathon 85,3km addiert. Die zweite Möglichkeit sind die längeren Strecken vom Leithaberg Radmarathon 120km, vom St. Pöltner Radmarathon Extrem 158km und die Strecke vom Badener Radmarathon mit 85,3km.

Infos auf www.leithaberg-radmarathon.at/ost-cup.

Artikel vom 03.06.2019

 

Gallery

 

 

Photos (40) alle anzeigen ...

 

Photo upload | More photos

 

Videos (2)

St. Pöltner Radmarathon 2015
07.06.2015

3. St. Pöltner Radmarathon 4. Juli 2010
04.07.2010

 

More videos

 

Artikel versenden send | Artikel drucken print | back

Press | Sitemap | Imprint | Privacy
© 2019 www.radmarathon.at