Bikemarathons and News. Austria, Germany, Switzerland, Italy, Central Europe

german english italian

Austria Top Tour

radmarathon.at auf Facebook Folge radmarathon.at auf Twitter radmarathon.at auf YouTube radmarathon.at auf Instagram

LeithaBerg Radmarathon

Snow Bike Festival in Gstaad 17. - 19.1.2020

Der Schweizer Joris Ryf dominierte das dreitägige Mountainbike- Etappenrennen auf Schnee rund um Gstaad bei den Männern. Den Titel bei den Damen sicherten sich Janine Schneider in der UCI-Kategorie und Marion Fronberger im Gesamtranking, beide aus Deutschland.

Auf dem Mountainbike durch die Winterzauberlandschaft (Bild: Snow Bike Festival/Igor Schifris)

Auf dem Mountainbike durch die Winterzauberlandschaft (Bild: Snow Bike Festival/Igor Schifris)

140 Fahrer aus 16 Nationen nahmen an der insgesamt 5. Ausgabe des einzigartigen Snow Bike Festivals teil. Die Schnee- und Wetterbedingungen waren perfekt und damit war alles bereitet für das Mountainbike-Etappenrennen rund um Gstaad (SUI). Der Schweizer Joris Ryf sichert sich nicht nur den Titel in der UCI-Kategorie, sondern landete ebenfalls auf Platz 1 im Gesamtranking aller Fahrer. Die deutsche Mountainbikerin Janine Schneider gewann die UCI Kategorie der Damen und Marion Fronberger (GER) kürte sich zur besten Fahrerin im Gesamtfeld.

Am Freitag attackierten die Fahrer die erste Etappe, insgesamt 19 Kilometer wurden auf Schnee und Eis zurückgelegt. Was zunächst einfach aussah, stellte sich schnell als „eines der härtesten 20 Kilometer, die ich je gefahren bin“ heraus (Brett King, Snow Bike Festival Teilnehmer). Dies war vor allem den Anstiegen und dem Schnee geschuldet. Die Fahrer starteten am Park Gstaad, gefolgt von einer kurzen, neutralen Zone, bevor es 700 Meter hinauf auf den Eggli ging. Dort erwartete die Teilnehmer ein Downhill der besonderen Art bevor sie dann zurück im Tal in das Ziel einfuhren. Obwohl Gstaad am Freitag zu Teilen noch nicht mit Schnee bedeckt war, änderte sich das am Samstag. Als die Fahrer früh morgens aufwachten, hatte der nächtliche Schneefall die atemberaubende Landschaft in ein Winterwunderland verwandelt.

An Tag 2 präsentierte sich Gstaad dann mit strahlend blauem Himmel, pünktlich zum Start für die nächste Etappe. Diese sollte auch die längste und schwerste an diesen drei Tagen werden: 60km betrug die Marathon Distanz.

Am Sonntag stand dann das größte Highlight an dem Wochenende an. Die Fahrer waren sehr früh unterwegs, um mit der Gondel auf die Spitze des Rinderbergs zu fahren. Dort angekommen, reihten sich die Teilnehmer für den Start auf 2000 Meter bei -10 Grad Celsius auf. Auf den frisch präparierten Skipisten sorgte der 5 Kilometer lange Downhill für ein ganz besonderes Erlebnis. Die letzten 30 Kilometer zurück nach Gstaad komplettierten das 3-Tagesrennen und sorgte für viele glückliche Gesichter nach der Ziellinie.

pic
Bild: Snow Bike Festival/Igor Schifris

Ergebnisse

Snow Bike Festival 2020 Overall Results
1| Joris Ryf
2| Sönke Wegner
3| Daniel Gathof
4| Giorgio Righi
5| Dick van Ioon

Alle Ergebnisse auf www.snowbikefestival.com.

Video Snow Bike Festival 2020 - Gstaad - Overall

Artikel vom 22.01.2020

 

Photos (11)

 

Photo upload | More photos

 

Videos (4)

Snow Bike Festival 2020 - Gstaad (SUI) - Overall
19.01.2020

Snow Bike Festival 2019 - Gstaad (SUI) - Overall
27.01.2019

Snow Bike Festival Gstaad 2017 – Stage 2 & 3
22.01.2017

Snow Bike Festival Gstaad 2017 – Prologue and Stage 1
21.01.2017

 

More videos

 

Artikel versenden send | Artikel drucken print | back

Press | Sitemap | Imprint | Privacy
© 2020 www.radmarathon.at