Bikemarathons and News. Austria, Germany, Switzerland, Italy, Central Europe

german english italian

Suche

Austria Top Tour

INFO Coronavirus radmarathon.at auf Facebook Folge radmarathon.at auf Twitter radmarathon.at auf YouTube radmarathon.at auf Instagram

KTM Mountainbike Challenge

Manuel Pliem und David Schöggl feiern Gesamtsieg bei der BIKE Transalp 2021

Die 23. Auflage der MAXXIS BIKE Transalp, des MTB-Etappenrennens durch die Alpen, führte vom 4. bis 10. Juli 2021 von Nauders nach Riva del Garda. Nach sieben Etappen großer körperlicher und geistiger Anstrengungen erreichten die etwa 600 Teilnehmer*innen auf der Schlussetappe das Ziel in Riva del Garda.

Manuel Pliem und David Schöggl im Leadertrikot unterwegs auf der 5. Etappe (Fotos: Markus Greber)

Manuel Pliem und David Schöggl im Leadertrikot unterwegs auf der 5. Etappe (Fotos: Markus Greber)

Es war eine spannende Woche voller Emotionen und Erlebnisse. Auf den 572 Kilometern und 18.800 Höhenmetern von Nauders nach Riva haben über 600 Teilnehmer*innen (Zweierteams oder solo) viele gemeinsame Stunden verbracht und gemeinsame Erinnerungen geschaffen. Dabei war das Wetter stets gnädig mit den Sportler*innen gewesen. Von der Strecke kann man das nicht wirklich behaupten. Die Etappen waren geprägt von kniffligen Trails, von langen und steilen Anstiegen und von vielen Kilometern. Dennoch vermochten diese Strapazen die gute Laune nie zu schmälern. Zu viele unvergessliche Eindrücke und wunderbare Erlebnisse schenkt die BIKE Transalp.

Manuel Pliem und David Schöggl feiern Gesamtsieg
Die Gesamtwertung in der Männer-Team-Wertung gewannen Manuel Pliem und David Schöggl vom Team Pure HUMANPWR KTM 1 mit einer Zeit von insgesamt 25 Stunden 33 Minuten. Die beiden Steirer holten sich bereits die Auftaktetappe von Nauders nach Livigno und gaben das Leadertrikot danach nicht mehr aus der Hand. Roel Verhoeven und Tim Smeenge von KMC belegten Platz 2 und Jan-Frederik Finoulst und Lennard Heidenreich (MAXXIS Velomotion) Platz 3.

pic
Das Podium der Herrenteams in Riva del Garda

Bei den Einzelstartern gewann Marek Sülzle. Giulio Valfre festigte mit seinem Etappensieg auf der letzten Etappe seinen 2. Platz. Platz 3 in der Gesamtwertung geht an Jens Schuhmann.

Bei den Solo-Damen ging die Gesamtwertung mit einem Vorsprung von über zwei Stunden an Naima Wiesner. Platz 2 sicherte sich Katrin Benz, Platz 3 ging an Olena Novikova.

In der Teamwertung der Damen freuten sich Daniele Troesch und Lorenza Menapace vom Team Centro Bike Val Di Sole über den Gesamtsieg der 23. BIKE Transalp. Nicht weniger glücklich waren Carina Mohr und Conny Bucher (SCOTT Contessa Team) über ihren 2., sowie Imke Wiedermann und Anna Schmitt (Vorstiegsangst-powered by FREILA) über ihren 3. Platz.

Schnellstes Mixed-Team war TeamSchuhSportTrenkle mit Thomas Braun und Claudia Jedelhauser.

Alle Ergebnisse
services.datasport.com/2021/mtb/transalp/gesamt

pic

Artikel vom 12.07.2021

 

Photos (18) alle anzeigen ...

 

Photo upload | More photos

 

Videos (3)

The 2021 BIKE Transalp Highlight Clip
10.07.2021

MAXXIS BIKE Transalp 2019 - This is the BIKE Transalp!
20.07.2019

Highlights of BIKE Transalp 2018
21.07.2018

 

More videos

 

Artikel versenden send | Artikel drucken print | back

 

Press | Sitemap | Imprint | Privacy
© 2021 www.radmarathon.at