radmarathon.tv Best of Videos

Maratona, Calendario e Novit. Austria, Germania, Italia, Svizzera, Europa.

tedesco inglese italiano

Salzkammergut Trophy Individuell

INFO Coronavirus radmarathon.at auf Facebook Folge radmarathon.at auf Twitter radmarathon.at auf YouTube radmarathon.at auf Instagram

Bosch eMTB-Trophy

La Leggendaria Charly Gaul Trento Monte Bondone 21. Juli 2013

Einzige italienische Etappe und Abschlussrennen der UCI World Cycling Tour 2013 (UWCT) - Granfondo 142 km/3.960 Höhenmeter - Mediofondo 58 Km/2.000 Höhenmeter - Zeitfahren 24 km/442 hm.

Abwechslungsreiche Streckenführung und legendärer Charly Gaul–Anstieg auf den Monte Bondone

Abwechslungsreiche Streckenführung und legendärer Charly Gaul–Anstieg auf den Monte Bondone

Für die Veranstalter des "La Legendaria Charly Gaul - Trento Monte Bondone" ist 2013 ein ganz spezielles Jahr. Der beliebte Radmarathon mit Start in Trient am 21. Juli 2013 ist heuer wieder Abschlussrennen und einzige italienische Etappe der UCI World Cycling Tour 2013 (UWCT). Zusätzlich können sich alle durch die Teilnahme für das große UWCT - Finale, der Granfondo-Weltmeisterschaft für Amateure (in Trient am 22. September 2013) qualifizieren. Dadurch werden die Landeshauptstadt Trient, der Monte Bondone und das spektakuläre Seen-Tal (Valle dei Laghi) wiederum eine zentrale Rolle spielen und viele Radsportfreunde aus der ganzen Welt anziehen: dies nur eine Woche vor der Strassen WM in der Toskana, ca 300km weit von Trient entfernt. Die Rennstrecke des Charly Gaul führt die Teilnehmer zu den schönsten Ecken des Trentino, unvergesslich für alle Teilnehmer der strenge Charly Gaul–Anstieg mit seinen 38 Kurven nach Vason auf den Monte Bondone, den Hausberg Trients.

Strecken
Allen Teilnehmern erwartet heuer wieder eine abwechslungsreiche Rennstrecke, inklusive natürlich dem legendären Charly Gaul–Anstieg auf den Monte Bondone, ein Anstieg, der beim 89. „Giro d´Italia" im Jahr 1956 so ausschlaggebend war. 2013 gibt es die lange Granfondo–Strecke mit 142 km und strengen 3.960 Höhenmetern und die Mediofondo Strecke, bei der 58 Km und 2.000 Höhenmeter bewältigt werden müssen. Zum Einwärmen der Muskeln wird am Freitag 19. Juli eine "Cronometro" organisiert, ein individuelles Zeitfahren (24 km/442 Hm) mit Start um 18.00 Uhr in Cavedine, in der Valle dei Laghi, ebenfalls gültig für das UWCT Finale.

Radserien
Die 8. Ausgabe des La Leggendaria Charly Gaul Radmarathons gehört zu mehreren italienischen Radserien wie die Alpe Adria Tour, Circuito Nobili / Supernobili, Trofeo delle Regioni, Dalzero, Leon d’Oro.

Streckenwahl und Verpflegung
Bei der vorjährigen Ausgabe sind über 2000 Teilnehmer aus 10 verschiedenen Nationen, so aus den USA und Australien, am Start gewesen. Alle Teilnehmer können auch nach dem Start entscheiden, welche der beiden Strecken sie je nach Tageskondition fahren möchten (Achtung Zeitlimit in Trento – Ponte S. Lorenzo um 9.30 Uhr). Der Veranstalter, der lokale Tourismusverband Trento Monte Bondone, Valle dei Laghi, garantiert allen Teilnehmern allerlei Dienstleistungen wie Verpflegungsstellen entlang der Strecke und im Ziel, ärztlichen und mechanischen Beistand, aber auch die Möglichkeit, die persönliche Kleidung vom Start ins Ziel bringen zu lassen. So gibt es auch nach dem Rennen einen Shuttle Bus, der die Radfahrer vom Ziel am Monte Bondone nach Trento zurückbringt. Ganz im Zeichen der lokalen Gastronomie stehen die Produkte in den vielen Verpflegungsstationen: nur die besten Qualitätsprodukte aus dem Trentino werden angeboten, so Äpfel (Mele Melinda), Pasta (Felicetti), frisches Brot, Parmesankäse (Trentingrana), Wasser (Acqua Pejo) und Früchte (Sant´Orsola).

Infos und Teilnahme
Teilnahmeberechtigt in den einzelnen Kategorien sind alle Lizenzfahrer (mit UCI / FCI Code) sowie auch ausländische Radfahrer, die für 2013 bei einem nationalen Radsportverband dabei sind oder bei einer von der UCI oder bei einer vom nationalen Radpsortverband anerkannten Körperschaft. Für die Teilnehmer, die keinen Vereinsausweis oder Lizenz besitzen (Hobbyfahrer), wird vor Ort eine Tageslizenz ausgestellt, die 15,00.-Euro kostet und einen Versicherungsschutz während der Veranstaltung vorsieht. Um diese Tageslizenz zu bekommen, muss man ein sportärztliches Attest mitbringen. Achtung: Ex Strassen-Profis, ex Elite, ex Under 23 und ex Women Elite können nur mittels einer schriftlichen Einladung vonseiten des Veranstalters am Rennen teilnehmen und kommen nicht in die Endwertung.

Die Teilnahmegebühr beträgt 45,00.- Euro bei Zahlung zwischen 1. Februar und 30. April, 55,00.-Euro zwischen 1. Mai und 18. Juli. Bei mehr als 10 Teilnehmern ist jede 11. Gruppenanmeldung gratis. Außerdem werden günstige Übernachtungspakete angeboten.

Anmeldungen sind über die offizielle Homepage www.laleggendariacharlygaul.it möglich oder über Bike and More, offizieller Partner der Veranstalter (www.bikeandmore.it).

Artikel vom 06.03.2013

 

Foto (10)

 

Foto upload | Altri foto

 

Videos (1)

La Leggendaria Charly Gaul - Diretta RAI SPORT 14.07.2019
14.07.2019

 

Altri video

 

Artikel versenden manda | Artikel drucken stampa | indietro

Stampa | Mappa del sito | Colofone | Privacy
© 2020 www.radmarathon.at