radmarathon.tv Best of Videos

Maratona, Calendario e Novit. Austria, Germania, Italia, Svizzera, Europa.

tedesco inglese italiano

Salzkammergut Trophy Individuell

INFO Coronavirus radmarathon.at auf Facebook Folge radmarathon.at auf Twitter radmarathon.at auf YouTube radmarathon.at auf Instagram

radmarathon.tv Best of Videos

10. Ausgabe des La Leggendaria Charly Gaul

Von 17. - 19. Juli 2015 nahmen über 2.000 Athleten das Zeitfahren und die beiden Strecken des Gran Fondo in Angriff. Qualifikation für das Finale der UCI World Cycling Tour.

Abwechslungsreiche Streckenführung und legendärer Charly Gaul–Anstieg (Foto: Newspower Canon)

Abwechslungsreiche Streckenführung und legendärer Charly Gaul–Anstieg (Foto: Newspower Canon)

Der 3-Tages-Event fand in der Region Trento, Monte Bondone und Valle dei Laghi statt. Bereits am Freitag startete das Zeitfahren über 24 Kilometer. Hier konnten sich die Slowenin Teja Gulic vor der Österreicherin Karin Pekovits und bei den Herren Jürgen Pansy aus Österreich durchsetzen.

300 Teilnehmer starteten am Samstag in historischen Outfits und entsprechendem Material zur Premiere des Vintage Bike Events “La Moserissima | 1. Ciclostorica di Trento”.

Beim Radmarathon am Sonntag standen mit dem Mediofondo (57 Kilometer) und dem Granfondo (141 Kilometer) zwei Strecken mit Ziel am Monte Bondone zur Wahl. Auf der langen Strecke siegten die Italiener Emma Delbono und Enrico Zen. Die Italiener Davide Lombardi und Marcellina Dossi holten sich die Siege auf der Medio Fondo-Strecke. Hier fuhr Karin Pekovits den zweiten Platz ein.

Alle Ergebnisse auf
www.mysdam.net/events/event/results-v5_29871.do

Artikel vom 22.07.2015

 

Foto (10)

 

Foto upload | Altri foto

 

Videos (1)

La Leggendaria Charly Gaul - Diretta RAI SPORT 14.07.2019
14.07.2019

 

Altri video

 

Artikel versenden manda | Artikel drucken stampa | indietro

Stampa | Mappa del sito | Colofone | Privacy
© 2020 www.radmarathon.at