Velo/Run Bike Night Flachau

Maratona, Calendario e Novit. Austria, Germania, Italia, Svizzera, Europa.

tedesco inglese italiano

Salzkammergut MTB Trophy

radmarathon.at auf Facebook Folge radmarathon.at auf Twitter radmarathon.at auf YouTube radmarathon.at auf Instagram

St. Pöltner Radmarathon

Giro delle Dolomiti 21. - 27. Juli 2019

Die 43. Ausgabe des einwöchigen renommierten Südtiroler Radklassikers, der seit mehr als vier Jahrzehnten jedes Jahr Hunderte Hobbyradler aus aller Herren Länder anlockt, beginnt am Sonntag, 21. Juli mit der ersten Etappe auf den Ritten. Hier alle sechs Etappen im Überblick.

Eine Woche lang Südtirol mit seiner atemberaubenden Landschaft geniessen (Bild: Fotostudio3)

Eine Woche lang Südtirol mit seiner atemberaubenden Landschaft geniessen (Bild: Fotostudio3)

Sonntag, 21. Juli beginnt die 43. Ausgabe des renommierten Südtiroler Radklassikers, der seit mehr als vier Jahrzehnten jedes Jahr Hunderte Hobbyradler aus aller Herren Länder anlockt. Im Rahmen dieser unvergleichlichen Rad-Woche genießen die Teilnehmer eine Woche lang Südtirol mit seiner gesunden und würzigen Bergluft, den atemberaubenden Landschaften, der hervorragenden Küche und natürlich der viel zitierten Gastfreundschaft

Im Laufe der Giro-Woche legen die Teilnehmer aus 25 verschiedenen Nationen über 650 Kilometer zurück und bewältigen bei ihrer Fahrt quer durch Südtirol, das Trentino und den Veneto mehr als 10.000 Höhenmeter.

1. Etappe Ritten – powered by Raika Ritten (Sonntag, 21. Juli 2019)
Gesamt: 51,6 km/1211 hm
zeitgestoppter Abschnitt: 11,7 km/800 hm (6,8% Steigung im Ø)
Start: 9 Uhr Messe Bozen

2. Etappe Würzjoch – powered by Q36.5 (Montag, 22. Juli)
Gesamt: 133,5 km/1920 hm
zeitgestoppter Abschnitt: 8,2 km/329 hm (4% Steigung im Ø)
Start: 8 Uhr Messe Bozen

3. Etappe Fedaia Pass – powered by Sportler (Dienstag, 23. Juli)
Gesamt: 176,3 km/2938 hm
zeitgestoppter Abschnitt: 9,6 km/570 hm (5,9% Steigung im Ø)
Start: 8 Uhr Messe Bozen

4. Etappe Passo Valparola – powered by Potenza Versicherungen (Donnerstag, 25. Juli)
Gesamt: 126,3 km/2161 hm
zeitgestoppter Abschnitt: 9,3 km/556 hm (6% Steigung im Ø)
Start: 9 Uhr Bruneck/Parkplatz Stegen

5. Etappe Seiser Alm – powered by Seiser Alm (Freitag, 26. Juli)
Gesamt: 80,1 km/1596 hm
zeitgestoppter Abschnitt: 11 km/748 hm (6,8% Steigung im Ø)
Start: 8 Uhr: Messe Bozen

6. Etappe Mannschaftszeitfahren/Team Crono – powered by Marlene (Samstag, 27. Juli)
Gesamt: 86,2 km/360 hm
zeitgestoppter Abschnitt: 15,7 km/20 hm (0,1% Steigung im Ø)
Start: 9 Uhr Messe Bozen

Die Siegerehrung findet am Samstag, 27. Juli um 13 Uhr in der Messe Bozen statt.

Artikel vom 17.07.2019

 

Foto (13) alle anzeigen ...

 

Foto upload | Altri foto

 

Videos (1)

Official aftermovie 42° Giro delle Dolomiti 2018
28.07.2018

 

Altri video

 

Artikel versenden manda | Artikel drucken stampa | indietro

Stampa | Mappa del sito | Colofone | Privacy
© 2019 www.radmarathon.at