Colnago Cyling Festival

Maratona, Calendario e Novit. Austria, Germania, Italia, Svizzera, Europa.

tedesco inglese italiano

 Salzkammergut Trophy

radmarathon.at auf Facebook Folge radmarathon.at auf Twitter radmarathon.at auf YouTube radmarathon.at auf Instagram

Salzkammergut Trophy

  • 11. Badener Einzelzeitfahren

  • Mappa
  • Indicazioni

  • Klimafreundliche Anreise ÖBB
  • Klimafreundliche Anreise ÖBB nach Bad Vöslau/Großau
  • Meteo
  • 08.10.2022 | Strada | Zeitfahren
  • Località Österreich Bad Vöslau/Großau (Niederösterreich)
    Organizz. Tri Runners Baden
    Contatto Reinhard Schöller
    Telefono +43 664 4076434
    Fax
    E-Mail trirunnersbaden@gmail.com
    Homepage www.trirunnersbaden.at
  • Am 8. Oktober 2022 veranstalten die Tri Runners Baden das Badener Einzelzeitfahren unter dem Motto „weil´s ausgfahrn g´hört“. Teilnahmeberechtigt ist Jedermann und Jederfrau der/die Teilnahmebedingungen und die Einverständniserklärung akzeptiert. Bei Minderjährigen ist die Unterschrift des gesetzlichen Vertreters erforderlich.

    Diese Sportveranstaltung richtet sich an den Breitensport – vom Sport(wieder)einsteiger bis hin zum Hobbysportler und Wettkampfathleten. „Der Spaß steht im Vordergrund, der Leistungsgedanke an zweiter Stelle.“ Das Einzelzeitfahren ist ein Bewerb für alle, die unter Wettkampfbedingungen und – Atmosphäre ihre Leistung im Kampf gegen die Uhr abrufen wollen.

    Start ist in Großau auf der L4007, Kreuzung Haidlhofer Strasse / Führgasse (GPS Koordinaten: +47°57´33.15“, +16° 9´57.59“). Ziel ist kurz vor dem Gasthaus Edelbacher, Zobelhof.

    Die Nachnennung ist am Start im Wettkampfbüro in der Zeit von 11:00 – 13:00 Uhr unter Zahlung der Nachnennungsgebühr möglich.

    Anreise
    Von der A2 kommend, Abfahrt Kottingbrunn nehmen. Weiter Richtung Bad Vöslau, in Bad Vöslau auf die Hochstrasse Richtung Berndorf. Hochstrasse – Hauptstrasse – Großauer Strasse – Vöslauer Strasse. In Großau dann in die Haidlhofer Strasse einbiegen. Bitte Beschilderung bzw. Ordner folgen.

    Wettkampfregeln
    Start des Rennens ist um 14:00 Uhr. Es wird Intervallstart durchgeführt (Minutenintervall). Jeder Teilnehmer ist dafür verantwortlich, sich pünktlich zum Startzeitpunkt (dieser wird bei der Anmeldung/Startunterlagenausgabe jedem Teilnehmer bekannt gegeben) im Startbereich einzufinden.
    Die Radstrecke verläuft auf asphaltierten, öffentlichen Straßen. Jeder Teilnehmer unterliegt den Bestimmungen der STVO. Der Athlet ist für die funktionsgerechte Ausstattung seines Fahrrades verantwortlich. Während des Rennens darf nur selbst mitgeführtes Reparatur- und Ersatzmaterial verwendet werden. Jegliche fremde Hilfe bei Reparaturen ist nicht erlaubt. Jeder Teilnehmer sollte seine Materialauswahl den Schwierigkeiten und Anforderungen der Strecke entsprechend anpassen. Die Startnummer ist gut sichtbar an Helm und Rad zu befestigen.
    Das Tragen eines Radhelmes ist Pflicht! Entsprechende Kontrollstationen sind eingerichtet bzw. mobile Straßenkontrollen auf der Strecke eingesetzt.
  • Percorsi

 

Stampa | Mappa del sito | Colofone | Privacy
© 2022 www.radmarathon.at