Velo/Run

Radmarathon in Österreich, Deutschland, Schweiz, Italien, Mitteleuropa

deutsch english italiano

Suche

Austria Top Tour

INFO Coronavirus radmarathon.at auf Facebook Folge radmarathon.at auf Twitter radmarathon.at auf YouTube radmarathon.at auf Instagram

Ultra Rad Challenge

Krummholz-MTB-Rennen am Hauser Kaibling

Am 5. September 2010 war es wieder so weit. Schüler der Skihandelsschule Schladming organisierten das 15. Krummholz-MTB-Rennen. Markus Feyerer und Silke Stark siegten.

9,5 km und ca. 750 Höhenmeter auf den Hauser Kaibling waren zu bewältigen

9,5 km und ca. 750 Höhenmeter auf den Hauser Kaibling waren zu bewältigen

Das Krummholz-MTB-Rennen am Hauser Kaibling fand zum fünfzehnten Mal statt. In diesem Jahr wurde es von einem Projektteam der Skihandelsschule Schladming organisiert und durchgeführt, das tatkräftig von der Sportunion Haus (Sektion Radsport) unterstützt wurde.

Um 10:00 Uhr erfolgte der Massenstart beim Knapplhof/Gumpenberg. Rund 30 Starter nahmen die 9,5 km und ca. 750 Höhenmeter in Angriff. Der Vorjahressieger Markus Feyerer (Radteam at2steel) gewann auch dieses Jahr wieder. Bei strahlendem Sonnenschein erreichte er als Erster die Bergstation Hauser Kaibling in souveräner Manier. Bei den Damen war Silke Stark (Rottenmann) nicht zu schlagen.

Der Reinerlös von rund 400,00 € wird der Sportunion Haus, Sektion Radsport, für das Kids Bike Kriterium 2011 zur Verfügung gestellt.

Artikel vom 08.09.2010

 

Artikel versenden versenden | Artikel drucken drucken | zurück

 

Presse | Sitemap | Impressum | Datenschutz
© 2021 www.radmarathon.at