Radmarathon in Österreich, Deutschland, Schweiz, Italien, Mitteleuropa

deutsch english italiano

Salzkammergut MTB Trophy

radmarathon.at auf Facebook Folge radmarathon.at auf Twitter radmarathon.at auf YouTube RSS Feed abonnieren Mobile Version

Ride For Rio - Franz Klammer beim Radmarathon in Wien

Der Countdown für die dritte Auflage des Gran Fondo Giro d’Italia Vienna am 15. Mai 2016 läuft. Mit der Franz Klammer Foundation kannst du das österreichische Paralympics Team unterstützen.

Gran Fondo Radmarathon über 135 km und Medio Fondo Jedermannrennen über 67 km

Gran Fondo Radmarathon über 135 km und Medio Fondo Jedermannrennen über 67 km

Link

www.granfondovienna.com

Verwandte Artikel

31.01.2016

Gran Fondo Giro d'Italia Vienna am 15. Mai 2016

07.05.2015

Gran Fondo Giro d'Italia gastierte zum zweiten mal in Wien

14.04.2015

Gran Fondo Giro d’Italia Vienna 3. Mai 2015

Begeisterte Radfahrer haben gemeinsam mit Ihren Kollegen, Mitarbeitern und Geschäftspartnern die einmalige Chance, zusammen mit Olympiasieger Franz Klammer unter dem Motto RIDE FOR RIO das österreichische Team für die Paralympics in Rio de Janeiro zu unterstützen!

Der Company Giro im Rahmen des Gran Fondo Giro d’Italia Vienna Radmarathons steht dieses Jahr ganz im Zeichen einer Charity zugunsten der Franz Klammer Foundation, die es sich im heurigen Olympiajahr zum Ziel gesetzt hat, den österreichischen Teilnehmern an den Paralympischen Sommerspielen eine besondere Unterstützung zukommen zu lassen. Daher gehen dieses Jahr 10% der gesamten Startgelder für den Company Giro im Rahmen des Radsporthighlights in der Bundeshauptstadt direkt an die Franz Klammer Foundation. Die österreichischen Behindertensportler stehen somit schon vorab als Gewinner des Company Giro fest!

Bei dem Business-Bewerb im Rahmen des Gran Fondo Giro d’Italia Vienna messen sich Firmenteams bestehend aus vier bis sechs Fahrern. Dabei geht es nicht um Umsatzzahlen oder Bilanzen, sondern um Hundertstelsekunden im Zielsprint. Jedes der Business Teams kann auch noch abseits der Rennstrecke gewinnen: Unter allen Teams wird die Teilnahme an der Tour de Franz im kommenden Sommer verlost. Die alljährliche Charity Tour mit dem Skikaiser durch die Kärntner Berge bietet nur ein limitiertes Kontingent an Startplätzen und gilt als eines der Insider Highlights der Radsportsaison. Dazu wird unter allen Teams auch noch von Franz Klammer persönlich signiertes Equipment von Head verlost.

Update - Promis als Paten im Sattel
Neben Franz Klammer haben auch Radsportlegenden wie Race Across America Rekordsieger Christoph Strasser, Österreich Rundfahrt Sieger Thomas Rohregger oder der mehrfache Giro d’Italia Teilnehmer Gerhard Zadrobilek ihr Kommen zugesagt. Aber auch Promis wie ORF Moderatorin Mari Lang und Christian Clerici werden sich in den Sattel schwingen.

Franz Klammer Foundation
Die Franz Klammer Foundation wurde 1998 gegründet. Namhafte Persönlichkeiten aus den Bereichen Sport, Wirtschaft, Politik und Kultur unterstützen die Stiftung. Hauptaufgabe der Foundation ist die Unterstützung von Personen, die in Zusammenhang mit Sport in Not geraten sind – vor allem verunglückte Sportler, die es aus eigener Kraft schwer, oder gar nicht mehr schaffen, ein lebenswertes Leben zu führen. Die behindertengerechte Adaption der Eigenheime und die Wiederherstellung der Mobilität dieser Menschen stehen im Mittelpunkt der Arbeit der Franz Klammer Foundation.

Gran Fondo Giro d’Italia Vienna Radmarathon
Der Radmarathon ist Teil der offiziellen Hobbyrennserie des Giro d’Italia. Im Herzen von Wien lockt der Event auch im Jahr 2016 wieder mehrere tausend Teilnehmer in die Donaumetropole.

Mit dem Gran Fondo Radmarathon über 135 km und 1.300 Höhenmeter und dem Medio Fondo Jedermannrennen über 67 km und 200 hm bietet das Rennen für jeden Radlertyp das richtige Angebot. Beim Medio Fondo Classico sind Teilnehmer mit historischen Rennrädern zugelassen.

Darüber hinaus gibt es ein buntes Rahmenprogramm für die ganze Familie. Neben dem Family Giro ergänzen auch die EXPO mit Ausstellern aus dem (Rad)sportbereich und Kinderaktivitäten die Veranstaltung.

Der Countdown läuft
Noch bis zum 25. April kannst Du Dir Deine persönliche Startnummer für das Rennen durch Wien und Niederösterreich sichern.

Anmeldung auf www.granfondovienna.com/register.

FASTHER WOMEN VIENNA – Racing Series
Der Gran Fondo Giro d’Italia Vienna zählt auch zu dieser Rennserie. Sie wurde ins Leben gerufen, um Frauen im Radrennsport in und um Wien zu unterstützen. Dies Serie bildet zwei Cupwertungen aus jeweils mehreren Rennen. Teilnahmeberechtigt am Cup sind grundsätzlich alle Frauen mit oder ohne Lizenz.

Insgesamt gibt es zwei Rennblöcke, im Frühjahr/Sommer und im Herbst mit jeweils 4 Rennen, die zur Cup Wertung zählen (darunter Radmarathons, Zeitfahren, etc.). Die erste Serie findet von April bis Juni 2016, die zweite Serie im Herbst 2016 statt.

Infos auf www.lerouleurlent.net/fasther-racing-series.

Artikel vom 21.04.2016

 

Artikel versenden versenden | Artikel drucken drucken | zurück

Presse | Sitemap | Impressum | Datenschutz
© 2018 www.radmarathon.at