Bike Night Flachau

Radmarathon in Österreich, Deutschland, Schweiz, Italien, Mitteleuropa

deutsch english italiano

Austria Top Tour

radmarathon.at auf Facebook Folge radmarathon.at auf Twitter radmarathon.at auf YouTube RSS Feed abonnieren Mobile Version

Augustour vom 24. bis 26. Mai 2019

Genuss- und Kulturradeln durch Südtirol, das Trentino bis nach Verona. Heuer in Zusammenarbeit mit dem FAI. Die dreitägige Radtour beginnt in Bozen und führt entlang des Etschtalradweges über Trient, Rovereto und durch das Vallagarina Tal bis nach Verona.

Die Strecke führt mehr als 200 km durch eine einzigartige Landschaft

Die Strecke führt mehr als 200 km durch eine einzigartige Landschaft

Details

Detailinfos zu diesem Event

Link

www.augustour.it

Verwandte Artikel

02.01.2016

Augustour von 13. bis 15. Mai 2016

Die AUGUSTOUR (ausgezeichnet mit dem "Italian Green Road Award" 2015) ist eine dreitägige Radtour, die heuer in Bozen beginnt, die Region Südtirol- Trentino durchquert und schliessendlich in Verona endet. Vom 24. bis 26. Mai 2019 werden die Teilnehmer einen kleinen Abschnitt der Via Claudia Augusta, der alten Römerstraße, entlangfahren und dabei eine Reihe von Dienstleistungen in Anspruch nehmen, so dass im Vordergrund nur Spaß und Freude am Radfahren stehen. Mit allerlei interessanten kulturellen Stopps und gastronomichen Highlights: Genuss – und KulturRadeln pur!

Von der Südtiroler Landeshauptstadt Bozen aus führt die AUGUSTOUR die Telnehmer entlang des schönen Etschtalradweges zuerst bis nach Trient, dann immer in Richtung Süden bis nach Rovereto und durch das Vallagarina Tal bis nach Verona. Interessierte können sich ab sofort zur Tour anmelden und eine Reihe von Dienstleistungen nutzen, die alle in einem praktischen „All Inclusive“- Paket enthalten sind.

In jeder der drei Etappen ist ein kurzer kultureller Stopp geplant. Dank der Zusammenarbeit mit der FAI (Fondo Ambiente Italiano) begleiten die Freiwilligen dieser gemeinnützigen Stiftung, dessen Ziel es ist, die italienische Kulturlandschaft zu erhalten, die Radfahrer zur Besichtigung von Burgen (z.B. Castello di Avio), historischen Bauten und Palazzi, die alle entlang der AUGUSTOUR – Radstrecke liegen. Im Zentrum von Trient wird die herrliche Piazza mit dem Dom besichtigt. Auch für ausreichend Verpflegung mit typisch lokalen Gastronomie-Produkten wird bei der AUGUSTOUR gesorgt, inklusive der Verkostung in einer Weinkellerei in Mori.

Ziel ist es, allen Rad-, Trekking- und e-Bike-Fans die Schönheit der Natur zu zeigen und das Gebiet entlang dieses "italienischen" Abschnittes der Via Claudia Augusta. Während der drei Tage der AUGUSTOUR legen die Teilnehmer etwas mehr als 200 Km zurück und fahren durch eine einzigartige Landschaft, die von grünen Tälern, Wein- und Obstplantagen, zahlreichen Schlössern und Burgen mit mächtigen Mauern und bezaubernden Gärten geprägt ist.

Anmeldungen zur AUGUSTOUR sind online auf der dreisprachigen Website https://www.augustour.it möglich mittels Buchung des Packages, das alle nützlichen Dienstleistungen enthält wie die Teilnahme an den geführten Touren, 3 Übernachtungen im Hotel, freier Eintritt und Besichtigung von Schlössern / historischen Palazzi mit dem FAI, Verköstigung Mittags, täglicher Gepäcktransport, ein Abendessen in Rovereto "Notte Verde" und Stopp in einer Weinkellerei.

Kurz gesagt, es ist ein perfekt geschnürtes Paket, das allen Radtouristen einen sorglosen Urlaub garantieren soll. Auf Wunsch kann man den Radverleih des Partners “Südtirol Rad” in Anspruch nehmen oder den Bustransfer buchen, der alle von Verona nach Bozen zurückbringt.

Etappen AUGUSTOUR 2019
1. Etappe – Freitag, 24. Mai 2019 Bozen – Trient – Rovereto 81 Km
2. Etappe – Samstag, 25. Mai Rovereto- Riva del Garda – Rovereto 53 Km
3. Etappe – Sonntag, 26. Mai Rovereto – Verona 72 Km

Programm, Fakten, Teilnahmegebühr, Anmeldung
auf www.augustour.it.

Artikel vom 13.02.2019

 

Fotos (0)

keine Fotos

Eigenes Foto hochladen | Mehr Fotos

 

Videos (0)

keine Videos

Mehr Videos

 

Artikel versenden versenden | Artikel drucken drucken | zurück

Presse | Sitemap | Impressum | Datenschutz
© 2019 www.radmarathon.at