Radmarathon in Österreich, Deutschland, Schweiz, Italien, Mitteleuropa

deutsch english italiano

 Salzkammergut Trophy

radmarathon.at auf Facebook Folge radmarathon.at auf Twitter radmarathon.at auf YouTube radmarathon.at auf Instagram

Salzkammergut Trophy

6. Imster Radmarathon am 15. Mai 2022

In vier Wochen heißt es in der Outdoorregion Imst wieder in die Pedale treten und dabei sein bei der sechsten Auflage des beliebten Radrennens. Drei Strecken stehen für Alltagsradler und ambitionierte Radsportler zur Wahl.

Start frei: Für alle Radfans und Teilnehmenden geht es beim 6. Imster Radmarathon richtig los (Foto: Imst Tourismus/Rudi Wyhlidal)

Start frei: Für alle Radfans und Teilnehmenden geht es beim 6. Imster Radmarathon richtig los (Foto: Imst Tourismus/Rudi Wyhlidal)

Für das Highlight in der Radsportszene haben Imst Tourismus und der renommierte Veranstalter Radsportevents alle Vorbereitungen für einen sicheren Ablauf getroffen. „Wir haben dieses Jahr die Freude, mit einer großen Radsport-Fangemeinde in eine neue Auflage unseres beliebten Radrennens zu starten. Damit alles rechtzeitig und bestens vorbereitet für das großartige Bergrennen ist, arbeiten die Streckenplaner und das Organisationsteam unter Hochdruck auf allen Ebenen zusammen“, sagt Frank Rietzler, der Veranstalter des Imster Radmarathons.

Drei Strecken zur Auswahl
Für jeden Radsportbegeisterten bietet der Imster Radmarathon - der heuer nach der vorjährigen coronabedingten Verschiebung in den Herbst wieder zum Frühjahrstermin am 15. Mai 2022 stattfindet - genau die richtige Herausforderung, ob Alltagsradler oder ambitionierter Radsportfan. Für das Radsport-Highlight von Imst Tourismus und „Radsportevents“ stehen 70, 90 oder 110 Kilometer zur Wahl. Je nachdem, ob man das Bergrennen gemütlicher oder sportlicher angehen lassen will. Für Ambitionierte sind auf der Langstrecke von 110 Kilometern 2.300 Höhenmeter mit dem Holzleitensattel und dem Haiminger Sattele zu bewältigen. Die Strecke B führt über 90 km und 1.300 Höhenmeter, die Panoramarunde über 70 km/700 hm.

Das Extra des 6. Imster Radmarathons
Einradeln am Samstag, 14. Mai 2022 beim Sportzentrum Imst – mit Daniel Federspiel, Michael Spögler von Team Corratec und Daniel Debertin von Team Corratec (Sieger Imster Radmarathon 2021). Für eine begrenzte Teilnehmeranzahl geht es zum Training auf die Tschirgantrunde und die Pitztalrunde.

NEU: Erstmals treten die Kids zu einem Ausscheidungsrennen rund um den Outdoor-Kletterturm beim Sportzentrum Imst an. Das Kids Bike Race startet am Samstag, den 14. Mai 2022, um 16.00 Uhr

pic
Jetzt auf den Sattel, fertig, los! Start in die Tiroler Radsaison beim Radmarathon in der Outdoorregion Imst (Foto: Sportograf)

Sicherheit und Hygiene stehen an erster Stelle
Auch dieses Jahr werden alle Vorkehrungen in enger Zusammenarbeit mit den zuständigen Behörden und den Sportfachverbänden getroffen und ein entsprechendes strenges Hygienekonzept durchgeführt. Es basiert auf aktuellen Bestimmungen des Bundes. Für alle Teilnehmenden des Imster Radmarathons gelten am Veranstaltungstag die jeweiligen COVID-19-Bedingungen.

pic
Am Ziel der eigenen Wünsche – ein unvergesslicher Moment! So fühlt sich Radsport vom Feinsten an (Foto: NÖSIG)

Info und Anmeldung
Die Anmeldung für alle Distanzen ist bis Samstag, den 14. Mai 2022, online möglich.
Alle weiteren Informationen auf www.radsportevents.com/imster-radmarathon.

Das Imster Radmarathon-Specialangebot
Das attraktive Pauschalpaket für den Imster Radmarathon mit drei Übernachtungen, Startgebühr und Urlaub(s)pass.

Mehr Infos auf www.imst.at/package/6-imster-radmarathon.

Artikel vom 19.04.2022

 

  • Videos (3)
  • 6. Imster Radmarathon
    15.05.2022

    Imster Radmarathon 2019 - Krämpfe und Hungerast
    19.05.2019

    3. Imster Radmarathon 2018
    20.05.2018

  • Mehr Videos

 

Presse | Sitemap | Impressum | Datenschutz
© 2022 www.radmarathon.at