Race Across Austria
Ultra Rad Challenge

Radmarathon in Österreich, Deutschland, Schweiz, Italien, Mitteleuropa

deutsch english italiano

 Salzkammergut Trophy

radmarathon.at auf Facebook radmarathon.at auf Instagram radmarathon.at auf YouTube

LeithaBerg Radmarathon

36. Austria Triathlon Podersdorf 1. - 3. September 2023

Der Ausdauerbewerb bleibt PTO Bronze Event und schickt seine Athlet:innen zum Schwimmen in die St. Martins Therme Lodge. Neues Kinder- und Familiensportfest am Freitag - Ironman und Halbdistanz am Samstag - Olympische und Sprint-Distanz am Sonntag. Nennschluss am 1. August.

Die Radstecke ist für ihren flachen und schnellen Rundkurs bekannt (Foto: Austria Triathlon Podersdorf)

Die Radstecke ist für ihren flachen und schnellen Rundkurs bekannt (Foto: Austria Triathlon Podersdorf)

Vom 1. bis 3.9.2023 heißt es wieder „Fast. Hard. Legendary.“ – der Austria Triathlon Podersdorf startet in die 36. Auflage. Vor den Toren Wiens gilt es 3,8 km Schwimmen, 180 km Radfahren und 42 km Laufen so schnell es geht zu absolvieren. Aber auch über kürzere Distanzen (Halb-/Olympisch-/Sprint-Distanz) werden wieder gesamt an die 2.000 Athlet:innen erwartet.

Schwimmstrecke in der St. Martins Therme
Geschwommen wird dieses Jahr wieder ein Rundkurs à 0,95 (bzw. 0,75) km im Badesee der St. Martins Therme & Lodge – der Kurs ist bereits jetzt zum Trainieren mit Bojen abgesteckt. Heuer gibt es auch eine besondere Motivation: Der Austria Triathlon Podersdorf zählt auch dieses Jahr wieder als PTO World Rankings Point Event (Bronze Tier) mit USD 10.000 Preisgeld über die Mitteldistanz. Darüber hinaus können alle Starter:innen die St. Martins Therme bis Ende August zum halben Preis besuchen. Neu ist auch das Kinder- und Familiensportfest im Areal der Therme am Freitag, das den Rahmen für den Kids Aquathlon bildet.

Der Triathlon in Podersdorf gilt als enorm schnelles Rennen, da die Radstecke für ihren flachen Rundkurs bekannt ist. Beste Vorrausetzungen für die Athlet:innen, die beste und schnellste Zeit aus ihren Rädern herauszuholen. Wer seine persönliche Herausforderung sucht, ist hier richtig. Egal ob als Amateur oder Profi. Die Gegend im Seewinkel ist zwar ohne Höhenmeter, aber dafür windreich. Es gilt also den Rückenwind zu nutzen und für den Gegenwind vorbereitet zu sein. Nicht umsonst zählt dieser Triathlon zu den traditionsreichsten Wettkämpfen Österreichs und Europas. Bleibt noch die Frage: Wer schreibt dieses Jahr Geschichte?

Neues Kinder- und Familiensportfest am Freitag
Das Austria Triathlon Wochenende ist voll gespickt mit unterschiedlichen Bewerben für alle Alters- und Fitnessklassen. Der Kids Aquathlon findet am Freitag, 01.09.2023 statt und bildet dieses Jahr erstmal den Rahmen für ein neues Kinder- und Familiensportfest in Kooperation mit dem Land Burgenland, der Gemeinde Frauenkirchen, dem ASVÖ und der St. Martins Therme & Lodge. Je nach Altersklasse gilt es zwischen 25 m Schwimmen / 350 m Laufen bis zu 400 m Schwimmen / 3000 m Laufen zu absolvieren. Das Ergebnis zählt zur Wertung der burgenländischen Nachwuchsmeisterschaft und zum TriKids Cup.

Ironman und Halbdistanz am Samstag
Der Triathlon über die Ironman-Distanz geht am 02.09.2023 über die Bühne, bei dem es 3,8 km Schwimmen, 180 km Radfahren und 42,2 km Laufen zu absolvieren gilt. Die Ironman-Halbdistanz findet ebenfalls am 02.09.2023 statt über 1,9 km Schwimmen, 88 km Radfahren und 21 km Laufen. Ebenso am 02.09.2023 findet der Aquabike über die Ironman- und Halb-Distanz Bewerb statt, bei denen jeweils über die Distanzen nur der Schwimm- und Radbewerb zu absolvieren ist.

Olympische und Sprint-Distanz am Sonntag
Am Sonntag, 03.09.2023 wartet die Olympische-Distanz im Triathlon über 1,5 km Schwimmen, 40 km Radeln und 10 km Laufen sowie die Sprint-Distanz über 0,75 km Schwimmen, 24,4 km Radfahren und 5 km Laufen.



Das gesamte Austria Triathlon Podersdorf Wochenende bietet für Groß und Klein, Athlet:in oder Supportcrew nicht nur zahlreiche Bewerbe und große Emotionen, sondern auch ein buntes Rundumprogramm und eine große Triathlon Expo, die jedes Sportler-Herz höher schlagen lässt.

Nennschluss am 1.8.2023
Anmeldeschluss für alle Bewerbe, bis auf den Kidsbewerb, ist der 1. August! „Es gibt noch auf allen Distanzen Startplätze, wobei vor allem die Plätze auf der Olympischen-Distanz schnell weniger werden. Wir freuen uns auch heuer wieder tausende Athletinnen, Athleten und ihre Familien, die im Frühherbst noch einmal richtig Gas geben und einen schönen Saisonabschluss im Burgenland feiern,“ zeigt sich Organisator Daniel Döller mit der heurigen Anmeldestatistik zufrieden.

www.austria-triathlon.at

Text: PM

Die Bewerbe im Überblick
Ironman Distanz: 3,8 km Schwimmen, 180 km Radfahren und 42 km Laufen.
Halb-Distanz: 1,9 km Schwimmen, 88 km Radfahren und 21 km Laufen.
Olympische Distanz: 1,5 km Schwimmen, 40 km Radfahren und 10 km Laufen.
Sprintdistanz: 750 m Schwimmen, 24,4 km Radfahren und 5 km Laufen.

Aquabike-Bewerbe:
Aquabike Ironman-Distanz: 3,8 km Schwimmen, 180 km Radfahren.
Aquabike Halb-Distanz: 1,9 km Schwimmen, 88 km Radfahren.
Kids Aquathlon.

Artikel vom 30.07.2023

 

  • Fotos (51) alle anzeigen ...
  • Eigenes Foto hochladen | Mehr Fotos

  • Videos (6)
  • 36. Austria Triathlon - Rennbericht
    02.09.2023

    Rennbericht - 35. Austria Triathlon Podersdorf 2022
    04.09.2022

    33. Austria Triathlon 2020 - Zusammenfassung der Staatsmeisterschaft
    05.09.2020

    Austria Triathlon Podersdorf 2018 - Motion Video
    01.09.2018

    ältere Videos ausblenden

    29. Austria Triathlon Podersdorf 2016
    04.09.2016

    27. Austria Triathlon 2014
    06.09.2014

  • Mehr Videos

 

Presse | Sitemap | Impressum | Datenschutz | Cookie Einstellungen
© 2024 www.radmarathon.at