Radmarathon in Österreich, Deutschland, Schweiz, Italien, Mitteleuropa

deutsch english italiano

Salzkammergut MTB Trophy

radmarathon.at auf Facebook Folge radmarathon.at auf Twitter radmarathon.at auf YouTube RSS Feed abonnieren Mobile Version

Faszination Transalp – ohne Stress mit dem Rennrad über die Alpen

Rennradurlaub im Juli 2019 von Salzburg über den Großglockner und durch die Dolomiten nach Venedig. Am Programm stehen Dientnersattel, Großglockner, Drei Zinnen, Passo Giau, Sellarunde, Passo Valles, Passo Rolle, Monte Grappa und weitere, nicht minder schöne Pässe. Komplettpaket mit Unterbringung, Gepäcktransport und Verpflegung.

Über die legendäre Großglockner Hochalpenstraße geht es nach Kärnten (Fotos: Roland Wagner)

Über die legendäre Großglockner Hochalpenstraße geht es nach Kärnten (Fotos: Roland Wagner)

Link

transalp.cycling-adventures.org

Eine der schönsten Herausforderungen für den Rennradler ist sicher eine Alpenüberquerung, um sich den Urlaub im Süden zu erarbeiten. Wer hat nicht schon davon geträumt?

Herausforderung Transalp
Eine Transalp kann unterschiedlich gestaltet sein – mit oder ohne Zeitnehmung. Im Schnelldurchlauf oder einfach nur als Genusstour, um die Freude am Rennradurlaub zu erleben. Jede Art einer Reise über die Alpen hat ihren Reiz. Und ganz gleich wie man es anlegt, die täglich neuen Landschaften erlebt man auf dem Rad einfach viel bewusster. Im Sommer 2019 wird Cycling Adventures auf der Tour von Salzburg nach Venedig vom 20. bis 27. Juli bekannte Pässe unter die Räder nehmen.

Von Salzburg über den Großglockner und durch die Dolomiten nach Venedig
Wir starten in Salzburg und rollen durchs Salzachtal, bevor am Hochkönig vorbei die ersten beiden Anstiege warten. Über die legendäre Großglockner Hochalpenstraße geht es nach Kärnten und gleich weiter bis Lienz. Nach einem Abstecher zu den Drei Zinnen übernachten wir in Cortina d’Ampezzo bevor wir einen Tag lang die schönsten Pässe der Dolomiten genießen. Passo Valles und Passo Rolle führen uns aus den Dolomiten hinaus und nur noch ein großes Hindernis trennt uns von Venedig: Der Monte Grappa. Von seinem Gipfel können wir bei klarer Sicht schon unser Ziel sehen und dennoch folgt nach der Abfahrt noch ein langes Flachstück. Wir beziehen unser Quartier mitten in der Lagunenstadt.


Ziel in der Lagunenstadt

Rückreise und Service
Nach einem entspannten Nachmittag und gemeinsamen Abschluss in Venedig erfolgt am nächsten Tag die Rückreise nach Salzburg im Reisebus mit professionellem Rennradanhänger. Unterwegs kümmert sich das Team von Cycling Adventures nicht nur um die Betten in den 3-4*-Hotels, den Gepäcktransport und die Leitung der drei Leistungsgruppen, sondern auch um die Verpflegung während der Tour. Ein professioneller Mechaniker begleitet die Tour ebenfalls, um kleinere und größere Defekte bestmöglich beheben zu können.

Alle Details sowie weitere Reisen von Cycling Adventures
transalp.cycling-adventures.org
www.roadbike.tours

Artikel vom 29.11.2018

 

Artikel versenden versenden | Artikel drucken drucken | zurück

Presse | Sitemap | Impressum | Datenschutz
© 2018 www.radmarathon.at