Velo/Run

Radmarathon in Österreich, Deutschland, Schweiz, Italien, Mitteleuropa

deutsch english italiano

 Salzkammergut Trophy

radmarathon.at auf Facebook Folge radmarathon.at auf Twitter radmarathon.at auf YouTube radmarathon.at auf Instagram

Salzkammergut Trophy

Lukas Kaufmann siegt beim Offroad Finnmark Mountainbike-Rennen

Der oberösterreichische Extrembiker triumphierte Ende Juli 2022 bei einem der härtesten Mountainbike-Rennen der Welt im Norden Norwegens. Für die 745 km lange Strecke durch die einsame skandinavische Wildnis benötigte Kaufmann knapp 3 Tage.

Sieger Offroad Finnmark 700 Lukas Kaufmann (Fotos: Anders Homlong Abrahamsen)

Sieger Offroad Finnmark 700 Lukas Kaufmann (Fotos: Anders Homlong Abrahamsen)

Lukas musste bei seinem einsamen Ritt durch den derzeit von der Mitternachtssonne mit Dauerlicht ausgestatteten nördlichsten Zipfel Norwegens nicht nur Regen und Wind trotzen, sondern auch Flüsse und Bäche durchqueren sowie 13.000 Höhenmeter überwinden.

Sein Bericht: "Mountainbiken knapp unterhalb vom Nordkap – hier ist es aktuell 24 Stunden am Tag hell - ein geniales Erlebnis. Letzten Montag um 18 Uhr startete ich beim Offroad Finnmark - dass ich dafür ca. 3 Tage unterwegs sein werde, wusste ich bereits vor dem Rennen – die Erlebnisse, Erfahrungen und Extremsituationen die ich erleben durfte übertrafen jedoch alle meine Erwartungen!!

Teilweise bin ich über 8 Stunden komplett alleine, nur mit dem Bike, meinen Rucksack und dem Garmin-Navigationsgerät „offroad“ durch Norwegen geradelt – gesehen habe ich dabei maximal ein paar Rentiere. :)

Während des Rennens regnete es fast durchgehend und als wir auf den letzten 100 Kilometern zusätzlich nur noch 4 Grad und starken Wind hatten wurde es wirklich unlustig. Deshalb war es ein unglaublich emotionaler Moment als ich nach 65 Stunden und 40 Minuten (inklusive 11 Stunden verpflichtender Pausen) als 1. über die Ziellinie fuhr! Für mich ist dieser Sieg mit Sicherheit der bisher größte Erfolg und deshalb freut es mich riesig - DANKE!!"

Sieg von Lukas Kaufmann - TV-Beitrag im ORF
OÖ Heute vom 31.7.2022
(online bis 5.8.2022)

pic

Facts Offroad Finnmark
Die MTB NonStop Veranstaltung in Norwegen erstreckt sich über große Teile der westlichen und zentralen Finnmark sowie gelegentlich durch den Landkreis Troms. Das Offroad Finnmark 700 wird von vielen zu einem der härtesten Mountainbike-Rennen der Welt gezählt. Der über 700 Kilometer lange Trail wird von Soloridern oder 2er-Teams durchgehend von Anfang bis Ende gefahren. Die Route startet in Alta führt durch dünn besiedelte einsame Gegenden in Europas letzter Wildnis. Endlose Weiten, Sümpfe, Flüsse und Höhenmeter, die man in der Finnmark nicht vermuten würde.

Die Route führt durch fünf Gemeinden und hält an 10-12 Kontrollpunkten. Um eine solche Anstrengung leisten zu können, müssen alle Radfahrer ausreichend ernährt und ausgeruht sein. Darauf wird bei dem Event großen Wert gelegt. Deshalb ist bei allen Kontrollpunkten ein Angebot von warmen und kalten Speisen, Getränken und Unterkünften eingerichtet.

pic
Strecken weit nördlich des Polarkreises (Bild: Offroad Finnmark)

Alternativ zur Langdistanz werden beim Offroad Finnmark auch Strecken mit 300 und 150 km angeboten.
offroadfinnmark.no

Alle Ergebnisse
racetracker.no/events/2022/offroadfinnmark

Artikel vom 02.08.2022

 

  • Fotos (2)
  • Eigenes Foto hochladen | Mehr Fotos

  • Videos (1)
  • Banquet Movie Offroad Finnmark 2019
    27.07.2019

  • Mehr Videos

 

Presse | Sitemap | Impressum | Datenschutz
© 2022 www.radmarathon.at